Amps mit EL34 und ECC83 Röhren

von nova, 07.03.08.

  1. nova

    nova Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    159
    Erstellt: 07.03.08   #1
    kann mir jemand einpaar topteile nennen die EL34 und ECC83 röhren und 2 kanäle mit unabhänigen equilizer haben?
     
  2. andieymi

    andieymi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    405
    Erstellt: 07.03.08   #2
    Marshall JVM401H
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 07.03.08   #3
    ALLE JVM Amps um genau zu sein, gibt ja nicht nur die 4-Kanaler sonder auch noch die 2 Kanaler

    Hughes & Kettner Switchblade
    und wenns auch mehr sein darf
    Marshall TSL sowie Marshall 6100(top-teil)/6101 (combo) die jeweils drei eigentständige Kanäle mit
    separatem EQ haben. 6100 ist darüber hinaus auch noch midifähig
     
  4. Constie

    Constie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 07.03.08   #4
    Da gibts ne ganze Palette, aber was soll das bringen?
     
  5. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 08.03.08   #5
    Mal davon abgesehen, dass das sinnlos ist, brauchst du dafür keinen Thread aufmachen !
    Also ehrich, was soll das denn?
    Davon gibts unendlich Amps, die meisten haben eh ECC83 in der Vorstufe. Und nach dem Röhrentyp würde ich meine Ampsuche auch nicht ausrichten.
    Dabei ist die Preisspanne wie immer von bis....
    Auf diversen Internetseiten von Verkäufern fondest du die meisten Amps, dieser Klasse.
     
  6. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 08.03.08   #6
    Eine Röhre macht keinen Sound, falls das der Hintergrund sein sollte.
    Ich habe meine Luciferula einem Blues/Rockgitarristen geliehen und der hat einen Plexisound aus einer fenderähnlichen Schaltung mit nicht-marshallmäßigem Tonestack und 6L6GC in der Endstufe geholt.

    Also einen Sound an den Röhren festzumachen ist absolut unsinnig, da kommts zum allergrößten Teil auf die Schaltung an.

    MfG OneStone
     
  7. 57classic

    57classic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.09
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.09   #7
    Hi Leuts!

    Hab grad ein bissel bei ebay gestöbert... Ich such nen Vollröhren Amp und bin dort auf einen Dimavery TGA-50R gestoßen. Davon habe ich noch nie was gehört! Hier ist der link zu dem Amp:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=230372031374&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät? Ich schau mich grad um, was es so für meinen Geldbeutel gibt. Habe letzten Samstag in Bonn mal einen Marshall Haze 40 angespielt... ein feines Teil und für knappe 600€ auch noch erschwinglich!!! Naja mal schauen. Wäre schön wenn ihr mir schreiben würdet. bye...
     
Die Seite wird geladen...

mapping