Ampsound effektüberladen - Aufnahme nicht!?!?!

von spa, 16.08.07.

  1. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Hallo Leute ich hab keine Ahnung wonach in suchen soll jedenfalls hab ich folgendes "Problem" was mir im Gitarrenforum keiner beantworten wollte/konnte, deswegen schilder ich es jetzt hier!

    Ich besaß bis vor kurzem den Crate GT1200H mit 4x12er Box und habe da eigentlich ganz gute Ergebnisse erzielt, vor allem (das ist das Problem) die Effekte waren soi auf der Aufnahme zu hören wie sie auch aus dem Amp kamen, also ne 1:1 Replika sozusagen, nun habe ich den Crate verkauft und mir neuerdinge den Fame DUO Combo 2x12 angeschafft, der Sound hat mich sofort umgehauen und auch beim spielen ist er echt prima mit Effekten, eiziges Manko, wir benutzen das gleiche Setup, gleiche Effkte und Aufnahemmethoden wie sonst auch, nur der Amp hat sich eben geändert UND der Amp klingt mit den Effekten ganz gut, wenn ich sie aber so einstelle dass man sie auf der Aufnahme hört, dann ist der AMpsound an sich komplett überladen..ich kann mir das nicht erkläre, also wenn ich den Amp so einstelle wie ich ihn bei der Aufnahme selbst hören will klingt er ganz gut, obwohl die Effekte (hab nur Delay und Reverb) auch nicht so gut durchkommen, aber auf der AUfnahme hört man davon gar nichts mehr...könnt ihr euch erklären woran das liegt???

    Also nochmal kurz:
    Effekte so wie ich sie haben will-> auf der Aufnahme hört man sie gar nicht
    Effekte weit über dem gewnschten Level-> Auf der AUfnahme ist lkeicht etwas zu hören von den Effekten!

    Sorry für den langfen Text, würde mich sehr über eine Antwort freuen!:great:
    Danke shconmal
    mfg
    Daniel
     
  2. Jimi.Hendrix

    Jimi.Hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.08.07   #2
    Wie nimmst du denn auf?
     
  3. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 16.08.07   #3
    Also grundsätzlich eben Amp auf Hälfte gedreht, also nicht zu leise, Mikro so 10 cm vorm Amp schräg kommend, mit den Positionen hab ich mich noch nicht so beschäftigt, in ein Shure SM57 und das geht dann in unsere Soundkarte M-Audio sonstwas und dann über Logic!
    Aber irgendwie frage ich mich eben, warum die Effekte so zu hören sind aber dann nie auf der Aufnahme...sehr komisch...
     
  4. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 16.08.07   #4
    hört sich den der sound genauso/ähnlich wie der amp an, wenn du gar keine effekte benutzt? Ansonsten würd ich sagen mal alle einstellungen checken, ob nicht ausversehen n falsches micro an war, des gar nicht vorm amp stand...

    Gruß, florin
     
  5. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 17.08.07   #5
    nene, es war nur das Mikro überhaupt angechlossen ;)
    So simpel ist das Problem nicht, ich werde aber auch mal versuchen das Mikro weiter wegzustellen, weil cih glaube ich hab es zu nah dran, dann bekomm ich aber immer Ansgt dass ich nicht den richtigen Soudn bekomme und Störgeräusche, aber mal probieren, weil so wies jetzt steht, hört es sich auch nicht na ch dem Ampsound an, den ich so höre, aber das mit den Effekten ist das schlimmste, frag mich warum ich die nciht höre!°
     
  6. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 17.08.07   #6
    dann schau erstmal, dass du den trockenen ampsound richtig bekommst, ich denk dann sollte auch des mit den effekten klappe...
     
  7. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 17.08.07   #7
    hmm meinste? weil laut genug ist es ja, auch der SOund ist an sich nicht schlecht, nur man hört eben die Effekte gar nicht, meinste es hängt primär mit der Mikroposition zusammen?
     
  8. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 17.08.07   #8
    hattest du nicht oben geschrieben, dass es sich noch nicht so ähnlich anhört wie der amp?
    Das meint ich, ganz am anfang nach dem fehler suchen.
     
  9. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 17.08.07   #9
    Ich hoffe mal du hast keine Stereo Effekte und nimmst nur einen Speaker ab? Sonst würde mir jetzt auch nichts einfallen woran es liegen könnte. Du kannst Hall und Delay ja aber auch gut noch softwareseitig hinzufügen
     
  10. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 17.08.07   #10
    Ja klar,nur will ich auf der Aufnahme ja weitestgehend auch den Sound, den ich live produzieren würde...aber ich werd mal noch mit der Mikroposition rumtüfteln, ansonsten fällt mir nix ein, euch noch?
    Hab keine Stereoeffekte nehme aber auch nur einen Speaker ab und auch nur einmal aufnehmen ist nichts mit Doppelung etc, klappte ja sonst auch immer...
     
  11. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 20.08.07   #11
    Hab gestern ebi den Aufnahmen bemerkt, dass die Effekte so auch nur mit extremen Einstellungen hörbar sind , liegt das vllt am Effektweg, weil es gibt ja Unterschiede zwischen parallel und seriell, die Lautstärke ist bei dem nicht verstellbar, wie dem auch sei, kann ich die Effekte so nur bei extremen Einstellungen hören und auf der Aufnahme noch wneige,r hab auch verschiedene Mikropositionen probiert, aber das hat auch nur den SOund verbessert (immerhin ein Glückserlebnis) aber nicht das Problem mit den Effekten behoben...
     
  12. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 20.08.07   #12
    Dein Problem ist misteriös.
    Stell mal ein Großmembranmic in den Raum. Einige Effekte entfalten ihre Wirkung erst in einiger Entfernung vom Speaker.
    Ansonsten würde ich dir empfehlen, den Sound ohne Effekte aufzunehmen und die nachträglich in der Software hinzuzufügen.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  13. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 20.08.07   #13
    Klar, hab ich mir auch gedacht, aber dann bräuchte ich ja die Pedale nicht und eigentlich will ich ja den Sound von diesen...ich hab nur den Amp gewechselt, vorher hatte ich eben den Crate GT1200H und da klappte alles prima, nur ist es anstatt dem Crate jetzt der Fame, Effekte usw sind alles gleich, wie auch die Aufnahmetechnik...ich vermute es liegt irgendiwe am Typ des Effektwegs oder so? Ich kann es mir auch wirklich nicht erklären...
     
  14. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 20.08.07   #14
    Da ein Mikro nur das aufnimmt, was auch aus dem Amp rauskommt, muss der Fehler woanders liegen. Wenn du die Effekte hörst, dann muss sie das Mikro auch aufnehmen.

    Wenn aus allen 4 Lautsprechern der gleiche Sound mit Effekt rauskommt, dann ist irgendwo anders der Fehler.

    Daher bitte mal ganz genau beschreiben, was Du wie angeschlossen und eingestellt hast.


    Topo :cool:
     
  15. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 20.08.07   #15
    Guuut, also nochmal so viel wie mir einfällt:
    Mikro Shure SM57 schräg auf den Speaker kommend mit ca. 25-3o cm Abstand,
    Amp auf halbe Lautstärke gedreht, Effekte an, auf dem Level wie ich sie damals mit dem Crate genutzt habe.Man hört sie nicht übermäßug, aber man hört sie.
    Mikro geht direkt in die SOundkarte M-Audio und aufgenommen wird mit Logic.
    Die PEgel sind gut angepasst, heißt ist nicht zu laut und nicht zu leise...Wenn man die Gitarre aus dem Mix nimmt, also auf Solo stellt, hört man auch die Effekte,NUR eben nicht so laut, wie sie sich im Raum anhören und ich stehen eigentlcih NEBEN dem Amp und höre sie dort auch.
    Wenn man die "Solo"-Funktion von logic wieder ausschaltet, kommt es einem so vor, als wenn die Effekte im mix untergehen.
    Wi gesagt, Aufnahmemethoide ist exakt die selbe, nur dass sich der AMp geändert hat, hat es vllt was mit dem Effektweg zu tun, um nochmals darauf anzusprechen...ich hab sonst keine Erklärung..das ist sehr mysteriös, also es ist jetzt nicht dass man die Effekte GAR NICHT hört, sondern eben nur WENIGER als im Raum an sich!
    Ein großes hmmmmmm :o
     
  16. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 20.08.07   #16
    ich weiß nicht, was die für effektwege haben, es kann schon gut sein, dass dein crate einen seriellen (das ganze signal geht durch den loop) oder einen parallelen (nur das halbe, danach wirds 50-50% zusammengemischt) effektloop hat. Das würde schonmal erklären, warum sie jetzt auch am amp nicht mehr so stark eingestellt sind.
    Aber warum sie auf der aufnahme nicht zu hören sind... keine ahnung.

    Gruß, florin
     
  17. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 21.08.07   #17
    Versuche es dochmal mit 2 Mikrofonen, wenn Du genügend Eingänge in Deiner Soundkarte hast und häng Dich nicht zu sehr daran auf, dass es früher mal anders besser ging...
     
  18. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.08.07   #18
    Die Effektwege am Amp sind erst einmal vollkommen egal. Getreu dem Motto: What You Hear Is What You Rec (WYHIWYR - in Analogie zu WYSIWYG).
    1. In welchen Eingang an der Soundkarte gehst Du rein?
    2. Wie sieht die Preamp Regelung für das Mic aus?
    3. Wie ist die Aufnahmekette/Routing usw. in Logic?
    4. Hast Du in Logic Effektwege geschaltet?
    5. Kommt aus allen Lautsprechern das gleiche raus?
    6. Nimmt das Mic korrekt NON Amp Signale (also z.B. Bass oder Sprache o.ä.) auf?

    Der Hinweis - das hat ja auch vorher mir dem anderen Amp geklappt - wäre jetzt fehl am Platze;)


    Topo :cool:
     
  19. spa

    spa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 21.08.07   #19
    Ja ok, dann verkneife ich mirdas und werde deine Vorschläge mal durcharbeiten!
    I(n die Soundkarte gehe ich in einen von den beiden XLR-Eingängen exakt die gleiche Technik wenden wir auch für die Snare an, da wird dann nur das Mikro umgestellt!
    Preamp...hmm meinst du wie hoch das Eingangssignal ist?Naja wir haben es so, dass es bis zum Ende ausschlägt aber nicht übersteuert.
    Was du bei 3. von Aufnahmekette erzählst, versteh ich nix von ;)
    Effekte habe ich in Logoc selbst nicht geschaltet, bei 5. mit den lautsprechern werde ich prüfen, sind ja nur 2 und das Mikro nimmt gut auf, das kann man also ausschließen, da wir mit dem Mikro am gleichen tag auch Drums abgenommen hatten und es super klang.
     
Die Seite wird geladen...

mapping