An alle ehemaligen Fahranfänger - der erste Crash

von SicraiN, 08.11.05.

  1. SicraiN

    SicraiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 08.11.05   #1
    Auf die Gefahr hin dass der Thread geschlossen wird... aber man sollte nicht vergessen dass er im Off-Topic ist wo man alles reinschreiben kann was sonst in keine andere Rubrik passen würde.

    Hatte neulich eine Diskussion darüber geführt, dass es schwachsinn ist, nachdem man die Führerscheinprüfung bestanden hat sich sofort nen dicken schlitten zuzulegen - also Neuwagen z.B. oder warum nicht gleich nen BMW ??? sprich direkt Unmengen an kohle in ne Karre reinzustecken wo der erste Patzer sowieso nicht lange auf sich warten lassen wird bei den meisten Fahranfängern.
    Mich würde es mal interessieren wie lange es bei euch gedauert hat bis ihr euren ersten "crash" ; "kleineren Schaden" hattet ?
     
  2. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 08.11.05   #2
    hab weil ich mal schnell schnell mit dem auto von meinem vater was einkaufen fahren wollte unseren neuen aluminiumzaun mitgenommen, eine wunderschöne delle über 2 türen und das teil rund um den tankdeckel gemacht, und 3 zaunlatten waren im a.... sonst eigentlich nix,
    was muss der karrn a so lang sein,:rolleyes: :D
     
  3. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 08.11.05   #3
    Ich fahr jetzt seit 2 Jahren und hab mal ein anderes Auto beim Ausparken an der Stoßstange berührt. Zum Glück war das bis jetzt die einzige "Feindberührung" ;)
     
  4. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 08.11.05   #4
    Ich hatte bis jetzt noch nicht wirklich was.
    Hab zwar einmal beim Ausparken das Auto meiner Tante touchiert, aber erstens war es von ihrer Seite kein Problem (Karren eh schrottig), und den Schrammen an meinem Auto (oder besser gesagt wars das von meinen Eltern) hab ich rauspoliert bekommen.
    Mein Bruder hat denn Karren allerdings schon nach knapp 2 Wochen Führerschein an ner Mauer langgeschrammt, und da musste dann lackiert werden.
     
  5. SicraiN

    SicraiN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 08.11.05   #5
    ...deswegen sollte man sich anfangs mit einem Boot zufrieden geben und nicht direkt mit nem schlachtschiff anrücken ;)
     
  6. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.11.05   #6
    Hmm... Bei mir waren es... ähmmm.... 2 Stunden?

    Am Tag, an dem ich die Führerscheinprüfung bestanden hatte, bin ich gleich mit dem Auto zur Schule gefahren (Hatte noch Literatur).
    Ich fahre in die Einfahrt um auf de Lehrerparkplatz zu kommen, der ab 14:00 Uhr öffentlich ist. Gerade in dem Moment kommt ein Lehrer herausgefahren. Ich verschätze mich leicht mit dem Fiesta, der keine Servolenkung hat und beschere dem Lehrer einen schönen schwarzen Streifen an seinem neuen(!) VW-Bora. Sei noch anzumerken, dass ich noch nicht versichert war.
    Glücklicherweise hat der Lehrer nichts unternommen und ich bin nochmal gut davongekommen. Paar Tage später hat mir der Lehrer nochmal die Stelle gezeigt, wo ich sein Auto "beschädigt" hatte, nachdem er sie repariert hatte. Ich konnte zwar nichts sehen, aber er meinte da wäre was. Naja... bleibt ein peinlicher Zwischenfall.

    Das zweite mal nach einigen Monaten hab ich beim Parken eine Straßemlaterne beim Rückwärtsfahren leicht gerammt, weil ich mich beim Parken zu sehr darauf konzentrierte, vernünftig auf den gesenkten Bordstein zu kommen. Weder an am Auto noch an der Laterne waren irgendwelche Kratzer, aber gebrannt hatte sie in den folgenden Wochen nicht mehr :D .
     
  7. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 09.11.05   #7
    Es ist ja nicht nur so, daß man selbst Beulen ins eigene Auto machen kann, es gibt darüberhinaus noch genügend Debile, die das für einen machen. Und da macht es definitiv mehr Sinn erst einmal mit einer nicht so teuren Karre herumzufahren und eine gute Zeit lang festzustellen wie sich die anderen Fahrer in der Stadt verhalten und verschiedene Ecken, wo man so ist, zu prüfen wie man dort fahren oder parken muss um nicht Opfer zu werden. In Berlin beispielsweise gibt es einige Ecken, da lasse ich mein Auto nicht stehen, weil selbst bei meinem alten, abgestandenem Astra die Felgen sofort weg wären oder Kratzer/Beulen/Dellen/Halbtotalschäden drin wären. Sollte man wissen. Und das geht nicht allein vom Zuschauen, muss man selbst erleben.
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 09.11.05   #8
    Ich war nur mal 5 Minuten in der Post, als einer beim Ausparken meinen Wagen in seinem Rückspiegel völlig übersieht und mit richtig Schwung bei mir in die Seite donnert. Man muss also nicht unbedingt im Auto sitzen, um Unfälle zu bauen. :rolleyes:

    Der erste selbstverschuldete Bock ist mit ausgerechnet vor ein paar Wochen auf dem Weg zum Forumstreffen passiert. Im Auto irgendwas gesucht, schon fünf Stunden im Stop and Go auf der Autobahn verbracht, und so aus Unachtsamkeit leicht nach links gekommen und die Leitplanke tuschiert. Aber da der Lack meines Autos im Gegensatz zu den meisten Deutschen für mich nicht das höchste Gut auf Erden ist, kann ich damit gut leben.
     
  9. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 09.11.05   #9
    Kleiner Unfälle und Macken hatte ich bisher gar keine (höchstens mal nen zu hohen Bordstein hoch -> Reifen kaputt).

    Dafür habe ich nach gut 3 Monaten sofort nen Totalschaden fabriziert.
    (Habe ein Auto im Toten Winkel nich gesehen)

    An sonten habe ich in meinen gut 2 Jahren Fahrpraxis noch keinen Unfall gehabt.


    ich würde aber sowieso ne Vollkasko abschliessen, gerade für den Anfang.
    (Musst halt nur gucken, dass das Auto dann auf Vatter oder Mutter angemeldet ist, wegen der Prozente)


    Mal aber ne andere Frage:
    Wer kann sich denn bitte sofort nach dem Führerschein nen BMW kaufen?
     
  10. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 09.11.05   #10
    Beim zuruecksetzen hab ich mal den Stossfaenger meines nachbarn beruehrt. Hat leider nen Riss verursacht war nicht guenstig das ganze. 760€. Das war so ca. nach 1,5 Jahren Fuehrerschein und mein erster selbst verschuldeter Schaden.

    Ein nicht selbst verschuldeter Schaden der allerdings ganz schoen bescheuert war ist mir in Oesterreich passiert.
    Ich war mit ein paar Freunden unterwegs, wir hatten nen VW T4 (Bulli) in weiss von nem anderen Kumpel ausgeliehen um damit nach Muenchen zu fahren.
    Wir waren also lustig unterwegs und einer von uns wollte nur kurz mal was bei Hofer (Aldi) kaufen, der also raus gesprungen und ich hab in der zwischenzeit bekloppt wie ich bin auf dem parkplatz meine Runden gedreht obwohl eigentlich genuegend parkplaetze frei waren, aber naja spass muss sein.
    Der Einkaeufer kam wieder wir hielten an liessen den rein, ich drehte nochmal zwei oder drei runden aus spass und machte mich dann auf den parkplatz zu verlassen.
    Da das Hofer (aldi) an einer viel befahrenen Strasse war/ist staute sich an dieser stelle der Verkehr also blieb ich stehen vor mir ein Auto und hinter mir auch. Da faengt auf einmal so ne Bergheimerin (alle aus der Region koeln werden jetzt lachen) aus ner Parkluecke unserem grossen weissen VW Bus in die Seite. Sie hat uns uebersehen!!!:screwy: :screwy: :screwy:

    Naja nach muenchen kamen wir trotzdem noch.
     
  11. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 09.11.05   #11
    Yo kanns auch nicht verstehen ... BMW ist was für Anwälte und solche Leute jenseits der 40, direkt nach dem Führerschein würde ich mir eher einen Porsche besorgen, damit kann man viel besser die Chicas abschleppen :rolleyes:

    @ Topic: Nach immerhin einem halben Jahr Fahrpraxis nichts was auch nur im geringsten einem Unfall ähnelt =)
     
  12. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 09.11.05   #12
    So ganz nebenbei - die neuen BMWs sind unergonomisch. Der neue 5er ist einfach schlecht auf den Fahrer abgestimmt. Hast du lange Beine - Pech gehabt, Knie stoßen sich überall und haben zu wenig Platz; nach 2 Stunden im Fahrer- oder Beifahrersitz willst du nur noch raus, weil der Sitz so selten dämlich konstruiert ist - Langstrecken adé; A-Säule nimmt viel Sicht, blablabla... Nichteinmal der neue 7er reicht an seinen Vorgänger heran, obwohl er wesentlich teurer ist. Wat ham die sich nur dabei jedacht?...

    Aber Motor und Fahrwerk sind sowas von geil... 3-Liter-Diesel und huiii...

    Audi hingegen hat seine Aufgabe ausgezeichnet gemacht. Der neue A4 und erst recht der neue A6 sind von vorn bis hinten hervorragend in jeglicher Hinsicht. Warum also mit einem BMW prollen, wenn man sich mit einem Audi was Gutes tun kann?
     
  13. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 09.11.05   #13
    Ich glaube das is ein Glaubenskrieg...
    Ich z.B. bin den neuen 5er mal gefahren und hatte keine Problem mit Übersicht oder den Sitzen.
     
  14. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 09.11.05   #14
    also so dermassen gut verstellbare sitze wie beim BMW gibts nur in wenigen fahrzeugen. bis man da seine optimaleinstellung gefunden hat vergeht auch ne zeit. Aber die sitze sind klasse find ich.
     
  15. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 09.11.05   #15
    Ich habe meinen ersten Wagen nach 2-3 Monaten ganz gepflegt auf den Rücken gedreht. In einen breiten Graben, damit auch alles nass und schön schlammig wird. Den Wagen habe ich anschliessend noch 5 Jahre lang gefahren, die ganze Aktion ist jetzt über 23 Jahre her. Danach hatte ich die Schnauze von Unfällen und so voll und fahre seither unfallfrei. <toitoitoi>
     
  16. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 09.11.05   #16
    hui... da hab ich gerade meine prüfung bestanden und schon wird sowas hier gepinnt... na wenn das kein omen ist

    @ topic: n kollege von mir hat nach nem halben jahr auf nem parkplatz nen mercedes angeschrammt. eigentlich nichts wirklich schlimmes. jedoch hat der besitzer des mercedes der polizei angegeben dass mein kollege dann wohl schnell abgehauen sei, dabei nen (zum glück leeren) kinderwagen überrollt und auf halber strecke den fahrersitz mit einem rothaarigem mädchen (welches es nie gab) getauscht habe. folge: nachschulung. hat ihn aber nicht gestört, Zitat: "Nachschulungen sind geil...gibt voll leckeres Essen da"
     
  17. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 09.11.05   #17
    Datt sacht Dein Kollege aber auch nur, dass ihn das nich gestört hat.
    Spätestens beim Geldbeutel wirds ihn gestört haben.
     
  18. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 09.11.05   #18
    Bin mal rückwärts bei nem Kumpel aus der Ausfahrt gefahren, also rückwärts gefahren und nach rechts eingelenkt, um auf der Straße zu landen. Tja, dummerweise lag zu Dekorationszwecken oder weiss der Fuchs wozu auf der linken Seite - für mich absolut unsichtbar - ein Schöner Findling rum, der dann genau im Radkasten landete und die Stoßstange von Muttis gutem Corsa abriss. Tja, mittlerweile fahr ich nen eigenen Hobel und hab damit noch nix dummes angestellt und mir wurde zum Glück auch noch keine Dummheit angetan.
     
  19. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.11.05   #19
    Hi,

    hab meinen Lappen erst seit 4 Monate obwohl ich 20 bin..naja gitarren sind halt so teuer :D
    Bisher alles bestens...noch kein anderes Auto berüht. Wär aber einpaar mal schon fast in Unfälle verwickelt worden weil man mir desöftern schon die Vorfahrt genommen hat.
    Ansonsten hab ich mal schlechte erfahrnung gemacht mit Berganfahren mit den Corsa meiner Mutter bei Regen/Herbstwetter...da drehten sich die Reifen erstmal 2 sekunden auf einer Stelle :)
     
  20. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 09.11.05   #20
    Ich fahr in inner Fahrschule ;)