An alle Marshall DSL100-Nutzer

von redrouge, 07.03.04.

  1. redrouge

    redrouge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #1
    Servus
    Ich bin grad auf der Suche nach nem neuen Amp und hätte mal ne Frage zu obigen Marshall:
    Der Amp hat ja 2 Kanäle, mit jeweils 2 Unter-Kanäle, wenn ich die mal so nennen darf.
    Was kann ich mit dem Fußschalter alles schalten? Kann ich nur zwischen den beiden Kanälen schalten, oder geht das auch bei den Unter-Kanälen?

    Danke für mögliche Antworten
    Bis denn
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 07.03.04   #2
    noch ne frage:
    beim Laney VH100 ist es ähnlich, glaub ich! also zwei MainChannels und jeweils zwei SubChannels.
    kann mann das beim Laney auch alles per Fuß schalten (also, alle vier)??
    an dem geschalte am marshall bin ich auch interessiert...
    -¥osh
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.03.04   #3
    alle 4 per footswitch. reverb auch per fs!!

    marshall: ka!! der ist aber afaik ein reiner 2-kanaler
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 07.03.04   #4
    Man kann nur zwischen den Main Channels umschalten. Reverb lässt sich auch per FS schalten.
     
  5. redrouge

    redrouge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #5
    Danke für die Antwort.
    Schade eigentlich.
    Ich hatte nämlich nen paar Amps getestet und bin bei Marshall hängen geblieben, und zwar entweder beim TSL oder dem DSL.
    Der TSL hätte alle Schaltungen, die ich will, allerdings hatte ich doch den Eindruck, dass der DSL einfach noch geiler klingt.
    Naja, mal schauen.
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 09.03.04   #6
    Du kannst Dir von nem Techniker durchaus ne Umschaltmöglichkeit einbauen lassen. Das ist nicht mal so kompliziert und teuer, kenne jemanden der das gemacht hat. Allerdings macht es irgendwie wenig Sinn wenn Du auch gleich den TSL kaufen kannst. Der DSL hätte ausserdem nur einen EQ für alle Kanäle. Den DSL find ich auch besser, aber der TSL kann zu 95% wie der DSL klingen, es ist allerdings ein wenig schwerer den Amp richtig einzustellen. Zusätzlich bekommst Du aus dem TSL auch noch Sounds raus, die mit dem DSL nicht gehen.
     
  7. redrouge

    redrouge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #7
    Was darf denn nen gebrauchter TSL mit ner 1960AV noch kosten?
    Hat da jemand Erfahrung?
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 09.03.04   #8
    1100€ wäre nen guter Preis denke ich.
     
  9. redrouge

    redrouge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #9
    Dann nochmal Danke für die Antworten.
    Bis denn
     
Die Seite wird geladen...

mapping