An bestitzer einer Gibson SG Standard...

von Raffl, 16.11.04.

  1. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.11.04   #1
    ...und alle anderen die es genau wissen...
    Wie siehts mit der Gitarre aus... ist sie wirklich so Kopflastig wie alle sagen?
    bzw. mir schien irgendwie dass des eher bei Leuten mit Epis, oder anderen Kopien vorkam... aber wie siehts genau beim Gibson original aus? Da dacht ch die beste möglichkeit dies zu verifiziern is hier nachzufragen... :great:
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 16.11.04   #2
    Hi

    Das kann man so nicht pauschal sagen , sicher gibts sg's die kopflastig sind aber das heist nicht das es alle sind . Genausogut kann eine strat oder LP kopflastig sein . Das ist eine verhältnis sache zwichen halsgewicht und keoprusgewicht was aber auch wieder nicht heist das gitarren mit leichtem korpus kopflastig sind . Bei der Sg pasiert sowas nur etwas schneller da die punkte der gurtpins in sachen winkel schneller kopflastigkeit ermöglichen .

    Da gibts eigentlich nur eins , vorher im laden an den gurt hängen und testen ;)
     
  3. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 16.11.04   #3
    Eben... das triffts. Die Gibson SG Standards die ich ausprobiert habe waren mit meinem billigen Fenderstoffgurt (kein sehr breites teil) überhaupt nicht kopflastig oder nur minimal... man konnte die Arme ausstrecken und die Gitarre blieb da, wo man sie sich hingehangen hatte. Genau das geht bei meiner Epiphone absolut nicht. Ausserdem sind Epiphone G-400er schwerer als Gibsons.
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 17.11.04   #4
    Meine ist nicht kopflastig, aber da gibt's sicher auch andere.
     
  5. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 17.11.04   #5
    meine gibson sg standard war leicht kopflastig, aber im rahmen des leicht erträglichen. meine explorer war da irgendwie viel schlimmer, die wollte immer komplett an den boden. :D :D :D
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 17.11.04   #6
    ich habe mit meiner keine Probleme, ein breiter Ledergurt hilft auch dazu. Das Thema wurde übrigens schon hier diskutiert.
     
  7. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #7
    Also die Gibson SG Special vom Kollege ist Kopflastig... ziemlich auch noch...
     
  8. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #8
    die gitarre ist überhaupt nicht kopflastig denn mein bruder hat eine er ist sehr zufrieden damit und sagt immer das es seine traumform ist und das die gurtschraube am hals einfach wahnsinn ist :great:
     
  9. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #9
    ich find die ist handierbar :D ich hab damit keine Probleme, bei kopien weiß ichs net..
     
  10. Raffl

    Raffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 18.11.04   #10
    aber es wär jetzt net so, dass wenn man se für paar sekunden mal loslässt, gleich zu boden rast, die mechaniken den Großen Zeh in 5 Teile zersplittern und die Kopfplatte zerbröselt? (ich mein... die schöne Gibson-Kopfplatte! :eek: ... <= sonst wärs ja keine gibson mehr :D )
     
  11. !nsane

    !nsane Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #11
    wie soll das denn gehn :D dann müsste sie entwerder extrem tief hängen, oder du müsstest einen extrem rutschigen gurt haben :D oder du bist kleinwüchsig..:)
     
  12. Raffl

    Raffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 18.11.04   #12
    Ja okay, hast recht kann von der Länge gar net hinkomme (habs grad getestet)... war ja auch eher bildlich gemeint... aber... ich hab halt auch keinen bock dass ich mich immer bücken muss (bin ja net so gelenkig)... außerdem sieths saudumm aus wenn der Hals nach unten zeigt und die Kopfplatte vor den shienbeinen rumbaumelt (gibt auch bestimmt böse blaue flecken! :( )
     
  13. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 18.11.04   #13
    Meine Gibson SG SPecial ist kopflastig, aber es ist nicht stark und stört mich kaum. Bei einem dickeren Gurt, ich hab noch nen dünnen, würde man wahrscheinlich überhaupt nichts von der Kopflastigkeit merken. Es stört mich aber einfach nicht, da ich immer eine Hand am griffbrett habe.
    ...viel schlimmer finde ich Flyings Vs die man nicht im Sitzen spielen kann :mad: .
     
  14. !nsane

    !nsane Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #14
    ..kann man doch, wenn man das eine ende des "V" zwischen die beine nimmt :D
     
  15. Raffl

    Raffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 18.11.04   #15
    Auch an die anderen:
    Kann man aber die hand auch mal weglassen ohne angst zu haben dass die git runner rutsch?
     
  16. !nsane

    !nsane Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #16
    wie gesacht runter rutschen wird sie wohl, aber nich fallen ;)
     
  17. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 18.11.04   #17
    Hmmm...wenn ich die Hand weglasse und dann normal stehe passiert nichts. Wenn ich mich stark bewegen rutscht sie runter, aber nicht ruckartig sondern langsam stück für stück.
     
  18. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 18.11.04   #18
    Ist aber auch nicht besonders gemütlich :( . Das ist zum Beispiel ein Grund der für mich gegen einen Kauf einer V sprechen würde. Ich liebe SGs :D .
     
  19. !nsane

    !nsane Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #19
    stimmt, is wohl nich sehr bequem... bin ja auch kein v-fan.. ich konnte mcih ne ganze zeit lang nie zwischen sg und lp entscheiden, letztendlich is dann halt doch die lp geworden :)....OT
     
  20. Raffl

    Raffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 18.11.04   #20
    Hmmm... cool... so ähnlich schauts bei mir auch aus... aber... was waren dann die gründe bei dir?
    weil bei mir jetzt bis auf den Sound (da find ich einfach beide Geil... und beim einem denk ich hab ich vielleicht schon zu viel rumms wie ich will, weil so ne LP klingt ja schon fett, net dass es sich dann anhört als ob en Pottwal brummen würd, bei der andern denk ich dann net dass es am ende total blechern ohne druck klingt) alles eher zur SG... Bespielbarkeit, Aussehen find ich beide geil, aber die Sg bissl spritziger wobei mir des wurscht wär, aber des geringe gewicht und so... naja... mal schaun...
     
Die Seite wird geladen...

mapping