An die Shredderfraktion: Fingersatz wie :-?

von Ray, 17.09.04.

  1. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.09.04   #1
    ------------------8-12-8--------------------------
    ---------------10--------10-----------------------
    ----------5-9---------------9-5--------------------
    -------7-------------------------7----------------
    -----7-----------------------------5----------------
    -5-8---------------------------------8--------------

    Ist mir heut zufällig übern Weg gelaufen, ist aus dem Crossroads Duell. Nicht, dass ich sowas spielen will ;) , aber so aus Interesse: Mit was fürnem Fingersatz würdet ihr da rangehen?
     
  2. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.09.04   #2
    nicht, dass ich aus der Shredder-Fraktion wäre, aber so ganz spontan:

    ------------------1-4-1--------------------------
    ---------------4--------3-----------------------
    ----------1-4---------------2-1--------------------
    -------3-------------------------3----------------
    -----3-----------------------------1----------------
    -1-4---------------------------------4--------------

    der 5-9er is fies, man kann auch statt 1-4 einfach 1 und dann 2 neu setzen, den 10er dann 3 und den rest wie gehabt. (is glaub ich besser so, dann hat man 4 für 12 frei)
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 17.09.04   #3
    Die Knackepunte sind 5-9 und 9-5. Die müssen auf der G-Saite mit dem Zeigefinger als Lagenwechsel flüssig und zielsicher kommen. Der Rest ergibt sich als Handelsware - eine fixierte Lage unten, eine weiter oben.
     
  4. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.09.04   #4
    Also der Übergang von der G auf die H Saite gefällt mir mir dem Kleinfinger-Rutscher so net.

    dachte schon an 1-3 und dann den kleinen Finger erst auf der H-Saite, aber das is nix für meine Finger.


    Lol, jetzt versuch ich den Mist echt zu spielen...wollt ich doch gar net

    Und dann noch mit Zerre, und wehe, es klingt ein Ton zu lange...kreisch kratz gieks......und wehe es klingt einer zu kurz.....hack hack hack...


    Wie man sowas spielen kann, dass es nach Legato klingt...pffff....ich geh jetzt Kekse essen. :-)
     
  5. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.09.04   #5
    jo, mach's eher so wie ich noch geschrieben hatte - 1 und dann anstatt 4 mit dem 2er rutschen. dauert zwar in dem moment etwas länger ist aber imho noch besser als mit dem 1er rutschen. und außerdem kannst du dann auf H 3 spielen und hast gleich wieder 1 + 4 für E frei.

    hatt ich auch gedacht, aber das ist nur für 5-8 ne Option, sonst gibt's Fingerbruch ;).
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.09.04   #6
    was hast du denn für ne Zerre?? :D
     
  7. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.09.04   #7
    Jede Zerre giekst, wenn zwei Töne gleichzeitg angespielt werden, deshalb rotzen Powerchords ja so schön. :rolleyes:

    Aber bei dem Übergang von 7-7 will ich keinen Powerchord, ich will aber auch net zwei abgehackte Töne, ich will Legato! :-)

    Right Hand Tapping ist echt viel leichter als legato one hand spielen über mehrere Saiten alternate gepickt.


    Kekspackung leer :-(
     
  8. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.04   #8
    für die 7 - 7 rollst du einfach den ringfiner üner beide saietn ab
    mit etwas übung geht das
     
  9. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 17.09.04   #9
    Jaja, das ist die hooooohe Kunst des Sweepens;)

    Also ich spiel die Stelle mit 1-3 und kleiner Finger. Mit 1-2 wärs leichter, aber das pull-off am rückweg wird dann zum verhängnis...

    EDIT: Naja, eigentlich spiel ichs ja ohne Lagenwechsel, der 7Saiter sei dank :great:
     
  10. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 17.09.04   #10
    Also Ich schreibe dir mal den Fingersatz so rein wie ich es spielen würde.

    Z = Zeigefinger
    M = Mittel "
    R = Ring "
    K = Klein "

    s = Slide

    ---------------------Z-K-Z-----------------------
    ------------------M--------M---------------------
    -----------Z-s-Z---------------Z-s-Z-------------
    ---------R-----------------------------R----------
    ------M----------------------------------M-------
    -Z--K---------------------------------------K--Z-
     
  11. metalicat23

    metalicat23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.04   #11
    In welchem Tempo soll das denn gespielt werden?
     
  12. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.09.04   #12
    recht zügig. 16tel bei 130 bpm (Viertelnote)

    Und no slides!
     
  13. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 17.09.04   #13
    man kann es auch so spielen, dann verknäuelt man sich nicht die finger :-)

    Code:
    ------------------8-12-8----------------------------
    ---------------10--------10-------------------------
    ------------9---------------9-----------------------
    -------7-[B]10[/B]-------------------[B]10[/B]-7------------------
    -----7----------------------------------------------
    -5-8-------------------------------[B]10[/B]-8-------------
    
    ------------------1-4-1-----------------------------
    ---------------4---------3--------------------------
    ------------3---------------2-----------------------
    -------1-4--------------------3--1------------------
    -----1----------------------------------------------
    -1-4-------------------------------4--2-------------
    
    
    
     
  14. delpozzo

    delpozzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    35
    Erstellt: 17.09.04   #14
    mein bescheidener vorschlag wie mans spielen kann..

    Z = Zeigefinger
    M = Mittel "
    R = Ring "
    K = Klein "

    -----------------------Z--K--Z----------------------
    --------------------R-----------R-------------------
    --------------Z--M-----------------M--Z-------------
    ----------R-------------------------------R----------
    -------R-------------------------------------R-------
    -Z--K-------------------------------------------K--Z-

    -u--d--d--d--d--u--d--d--u--d--u--u--d--u--u--u--d--

    economy picking...

    (thx paganono)
     
  15. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.09.04   #15
    Die 5-9 mit Z-M?

    Hast du Wiener Würstchen an deinen Händen oder Finger? :-)

    Nagut, mit schnell springen geht das.

    Hm, ja, net übel. Wenn mans schnell spielt, wird das vielleicht flüssig.
     
  16. delpozzo

    delpozzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    35
    Erstellt: 17.09.04   #16
    ja die "anti-sliding therapie" :D

    und alles schön gepickt und laaaangsam anfangen..

    wobei ich immer meine zu hören das orginal wäre fingerstyle..
    hört sich zumindest für mich so an..
    purer wechselschlag ist die hölle..imho viel zu schwierig
     
  17. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 17.09.04   #17
    Hm, delpozzos Fingersatz wird aber schwierig schnell zu spielen, da sind 2 fiese Klippen drin.

    1x das abrollen 7 - 7 mit dem Ringfinger, bzw. Minibaree, und gleich darauf das überstretchen von Z -> M, um dann den R wieder auf 10 setzen zu können.

    Geht sicher alles, aber kann ich nicht empfehlen, das wird meiner Meinung nach unsauber.

    Für Uptempo würde ich dann eher the_pauls Fingersatz empfehlen, der ist entspannter zu greifen und kenn auch bei über 130-150 noch Sauber gespielt werden.
     
  18. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 17.09.04   #18
    Find ich nicht so klug. Ok, mit economic picking gehts, aber original ists gesweept mit legatospiel. und 9 auf 5 pull off mit mittelfinger und zeigefinger ist für meine finger unmöglich...
     
  19. delpozzo

    delpozzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    35
    Erstellt: 17.09.04   #19
    was zum schmunzeln bzgl. unserem stück
    hier..http://www.musicianforums.com/forums/showthread.php?t=159207
    aus www.musicianforums.com
    zufällig gefunden.. :D

    @p`nono: das ist reine übungssache auch e-picking kann sauber klingen..
    und das problem ist eh die rechte hand..
    @pim kein pulloff alles gepickt ;)

    ich hab mal gehört das original wäre mit wechselschlag gespielt..
    ka. hört sich imho zu hart für reines sweeping an..
     
  20. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 17.09.04   #20
    Das weis ich, ich spiele alles mit "E-Picking" deswegen ist das nicht mein problem.

    Aber du legst fast die ganze Hauptarbeit auf den Ringfinger, welcher bekanntermassen nicht der "wendigste" ist!

    Hast du den Fingersatz selbst vorher mal gespielt, den du da notiert hast? Ich meine bei 130 oder schneller?

    Ich wette du kommst da sehr schnell an die Grenzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping