An FCB1010 und Peavey Triple X-User

von Tony Schumacher, 01.11.07.

  1. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 01.11.07   #1
    Hallo,
    die Frage hatte ich in einem anderem Thread bereits gestellt, aber dort bekam ich keien richtige Antwort.

    Ich wollte wissen, ob man das Kabel Vom Triple X zum Fußschalter an eine Klinke löten kann, um diese dann in das FCB1010 zu stecken. Kann man dann mit dem FCB die 3 Kanäle des AMPs, wie mit dem originalem Fußschalter schalten?
    Gruß
     
  2. Awake

    Awake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    18.11.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #2
    ich verstehe deine Frage nicht ganz ehrlich gesagt! Prinzipiell kannst du eig an fast jedes Kabel ne Klinke anlöten. Aber welches Kabel zu welchem Fußschalter meinst du?
     
  3. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 01.11.07   #3
    Das Kabel, was vom Peavay Triple X in den dazugehörigen Fußschalter geht. An das Ende zum Schalter hin, soll die Klinke ran und die Klinke dann in das FCB1010(Midibaord). Ich möchte wissen, ob ich dann mit dem FCB1010, wie mit dem Schalter des Triple X, die 3 AMP-Kanäle schalten kann.
    Verstanden?
     
  4. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 01.11.07   #4
    Dieses Kabel an das FCB1010.
     

    Anhänge:

  5. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 01.11.07   #5
    Hi,

    müsste gehen.
    Auf der Homepage von TC Electronic gibt es eine Anleitung für ein Switchkabel vom XXX zum G Major. Inhaltlich ist das das gleiche Kabel, bzw. die Belegung ist gleich. Du hast eben dann auf der einen Seite des Kabels den DIN Stecker vom Amp und auf der anderen Seite kein Stereokabel wie man es für das G Major braucht, sondern zwei Klinkenkabel für die FCB 1010.

    Matze
     
  6. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 01.11.07   #6
    Achso. Also muss ich das Ende was in das Board kommt, an 2 Klinken löten und diese dann beide in das FCB1010 stöppseln?
     
  7. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
  8. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 01.11.07   #8
    Also beim 1. Link verstehe ich nicht ganz, was ich machen soll(Edit doch habs verstanden...blos dort stellt sich mir die selbe Frage, wie zu Link 2). Zum 2. Link, ich dachte eig. immer das man bei einer Klinke nur 2 Lötstellen hat. Bei dem Bild sind an der Klinke aber drei , oder sehe ich da was falsch? Achso und gilt das gleiche dann, wenn ich das Kabel nicht in den Gmajor sondenr ins FCB1010 stecken will?
    Danke !!
     
  9. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 02.11.07   #9
    Ich hab die Dinger nie selbst gelötet sondern immer löten lassen, deswegen: keine Ahnung von Technik. ICh weiß nur, dass das so funktioniert.

    Beim GM hast Du eine Buchse, die Stereo ausgelegt ist, und zwei Dinge schalten kann, bei der FCB 1010 hast Du zwei Buchsen. So einfach ist das!

    Matze
     
  10. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 12.11.07   #10
    Noch eine Frage, der XXX wurde gegen einen Engl Powerball getauscht: weiss jemand ob man den Powerball mit einem FCb1010 umschalten kann?
    Er hat 2 Klinkenausgänge für den Footswitch.
     
  11. Der Twarde

    Der Twarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Rock City No.1 Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 12.11.07   #11
    Sollte eigentlich kein Problem sein...
    Details was du mit Mono- oder Stereo-Klinke genau schalten kannst steht aber auch im PB-Manual auf der ENGL Homepage. ;)

    mMn brauchst du beim PB zum Kanalwechsel nur ein Stereoklinken Kabel und dann sollte das funzen.
    (btw passt das bei meinem Blackmore+FCB genauso und ich meine beim Überfliegen gelesen zu haben, das die Kanal-Schaltung identisch ist)

    Greetz Frozen Inside
     
Die Seite wird geladen...

mapping