An was erinnern euch Lieder?

von nermin, 03.12.05.

  1. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 03.12.05   #1
    Hallo,habe eben wieder ein Lied gehört,dass ich lange nicht mehr gehört habe,Pantera-Cemetary gates
    Und es erinnert mich an die Zeit,die ich mit meinem Freunden verbracht hab mit Skaten,Gitarre spielen,auf den Weihnachtsmarkt gehen,blöde Sachen machen :) und Counter-Strike zoggen.natürlich waren auch Mädchen dabei,ich bin ja nicht schwul!
    Lieder von AC/DC erinnern mich an die Weise,wie ich angefangen habe Gitarre zu spielen,es gibt nicht viele solcher Lieder,aber es gibt sie.Welche sind es bei euch?An was erinnern sie euch?
     
  2. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 03.12.05   #2
    Hm, also Stairway to heaven erinnert mich immer an meine Traumfrau. Sie spielt das immer. Ein paar ruhige Lieder von den Dire Straits erinnern mich an meine Anfänge im Boxenbau, ich hab die Musik in der zeit ziemlich viel gehört.
    Und Nirvanasongs erinnern mich an meine Zeit auf dem Gymnasium, schon lustig so als Pseudo-Grunge-Kid :rolleyes:
     
  3. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 03.12.05   #3
    Also immer wenn ich Jan Delay höre wird mir schlecht.

    Ich hab das "Searching for the Jan Soul Rebels" die ganze Woche durchgehöhrt, in der meine Eltern nicht da waren. Ich hatte eine Shisha im Zimmer stehen und hab die nie gereinigt, einfach auf die alte Kacke noch n bisschen neuen Tabak drauf und auf die Asche oben ne neue Kohle und voila.

    Irgendwan ist das ganze eskaliert und seitdem kann ich keine Shisha riechen oder dieses Album hören ohne sofort einen widerlichen Flashback zu bekommen.
     
  4. Dr.Network

    Dr.Network Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 03.12.05   #4
    ich erriner mich immer bei einem Lied von "Dzem" kennt ihr wohlnicht ist eine alte polnische Band und zwar immer ans Counterstrike zoggen wo ich so richitg mal süchtig war und die ersten drei Ferientage non stop am zocken war... bis mir meine eltern gedroht haben und da hab ich oft das Leid gehört bei cs_office... und das weiss ich immer noch lol... voll lustig... novmber rain errinert mich immer an ein paar wunderschöne Ferientage mit einer etwas (4jahre :p ) älteren geilen Braut...:eek:... schon geil... und was noch hmm? weiss nich mehr...:confused:
     
  5. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 04.12.05   #5
    bei nirvana unplugged erinner ich mich immer an die zeit inder ich unbedingt gitarre lernen wollte (akustik)

    bei lenny kravitz fly away muss ich immer daran denken wie ich das gesungen habe als kind im auto bei meinen eltern ohne englisch sprechen zu können
    "Ii wand do git awai!"

    bei OPM heaven is a halfpipe an die zeit auf der Realschule, das war irgendwie son mode lied mal, aber die zeit war schön.

    The verve - bittersweet symphony erinnert mich immer an meine depri zeit...
    bei eric clapton muss ich immer an meinen gitarren lehrer denken,
    bei den stones an meine eltern,
    bei bob marley an meine schwester,
    und bei elvis nen kumpel der elvis vergötter.
    usw....hach ich verbinde lieder mit allem möglichen
     
  6. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 04.12.05   #6
    Sean Paul - Like Glue erinnert mich immer an den vorvorletzten Sommer, der einfach genial war. War auch warm und so ... nicht so wie die letzten Beiden.

    Hm ... sonst eigentlich wenig. Mein Musikgeschmack hat sich in den letzten Jahren nur erweitert, nicht direkt verändert. Was ich vor drei Jahren gut fand, mag ich jetzt immer noch und höre es ab und zu.
     
  7. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 04.12.05   #7

    Ja, die letzten beiden waren wirklich viel kälter als der Vorletzte. Da hab ich meinen Fuchsschal gar nicht erst ausgezogen.
     
  8. Alhric

    Alhric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    10.11.13
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 04.12.05   #8
    November Rain und You could be mine von Guns N Roses, Stairway to heaven und Right Now von Van Halen erinnern mich immer an den Urlaub letzten Sommer in Kroatien. Don`t cry von guns N Roses an unsere Berlin-10.Klasse-Abschluss-Fahrt, und es gibt noch mehr, fällt mir jetzt aber nciht ein^^

    Ich finde das ist eine der schönsten eigenschaften der Musik, dass sie einen an irgendwas tolles erinnern kann, und überhaupt, dass irgendwie Gefühle, Atmosphäre geschaffen wird... ich kann das nicht beschreiben :D
     
  9. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 04.12.05   #9

    Ohja, bei Knight Owls "Rhytm" muss ich immer an meinen Frankreichurlaub denken.
     
  10. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 04.12.05   #10
    Dire Straits - Brothers in Arms
    sowie Tocotronic - Alles wird in flammen stehen
    erinnern mich immer an meine ex-freundin die ich immernoch über alles liebe und verdammtemal..es tut mir echt leid was in der letzten zeit war
    fallse das hier lesen sollte..irgendwie -.-
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.12.05   #11
    Es gibt so einige 80er-Lieder, die mich an meine frühe Kindheit erinnern, z.B. Dirty Dancing. Das sind nicht unbedingt konkreten Erinnerungen an bestimmte Ereignisse, sondern mehr an die Stimmung und Atmosphäre. Und das hat dann auch nichts damit zu tun, ob mir das Lied (heute noch) gefällt oder nicht. Zum Bespiel wecken so typische WDR4-Schlager in mir schöne Erinnerung - an die Grundschulzeit, als ich nach der Schule nach Hause kam, und meine Mutter in der Küche stand und Radio hörte.
    Liquidos "Narcotic" war gerade in, als ich in der Jahrgangstufe 12 war. Da sind wir alle schön zusammengekommen, haben Parties mit der ganzen Jahrgangstufe gemacht, die immer klasse waren. Eine tolle Zeit.
    Bei Everlast's "What it's like" denke ich immer an eine Freundin meiner Schwester. Sie war 25 Jahre alt , glücklich mit ihrem Freund, die beiden wollten mal heiraten, und hatten beide als Paar eine tolle Austrahlung. Im Sommer 1999 verünglückte sie tödlich bei einem Fahrradunfall auf einem MountainBike-Treffen. Ich weiß gra nicht, warum es das Lied ist, das war nciht ihr Leiblingslied oder so, aber irgendwie war das zu der Zeit aktuell, und berührt mich heute noch sehr.
    oh mann, bin ich schon alt...;-)
    Ja, finde ich auch. Ich merke aber, dass das bei in erster Linie Kindheitserinnerungen sind - zumindest was diese allgemeinen Gefühle und Atmosphäre angeht. Später sind das dann eher konkrete Ereignisse, an die ich mich erinnere, weil ich eben zu der Zeit das Lied viel gehört habe.
    Ähnlich ist es auch bei Gerüchen. Der Geruchssinn ist wohl der am wenigst beachtete, aber doch sehr emotionale Sinn. Bei bestimmten Grüchen kommen mir auch oft Erinnerungen und Gefühle auf.
     
  12. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 04.12.05   #12
    die intensivsten erinnerungen verbinde ich oft auch mit kummer:
    z. b. 1978, baker street (gerry rafferty), kleine rothaarige, auf die auch mein 2 jahre älterer cousin (der mir von allen cousins/cousinen am nächsten stand) scharf war, inner tomatendisco kennengelernt, mit ihr nachts essen gegangen, eltern angerufen, 1. nacht nicht nachhause gekommen ;) . obwohl absolut kein kausaler zusammenhang besteht (den song mochte er jedoch auch) hat mein cousin sich einige jahre später auf wache unter letztendlich ungeklärten umständen erschossen. wer den song nicht kennt: bevor das sax einsetzt singt der gerry .... the sun is shining, it's a new morning - but you're going, you're going home. brrr
     
  13. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 04.12.05   #13
    - Ganz schlimm sind immer CDs, die mit auf Klassenfahrten o.Ä. waren.
    - Und Lieder die man bei irgendwelchen guten Angelegenheiten im MP3-Player hatte.
    - Und natürlich CDs, die man bei bestimmten Hin- und Rückfahrten im Auto laufen hatte.
    - Lieder, die auf geilen Konzerten vorgetragen wurden.
    Naja, bei mir ist es damit sehr schlimm. Ich nehme sowas immer sehr sehr ernst.
     
  14. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 04.12.05   #14
    bei mir auch so..ich kann fast jedes lied auf meinem PC entweder von einem erlebnis oder von nem text her mit irgendwas assoziieren
    besonders schlimm ist das dann eben wenn es in der assoziation um meine exfreundin geht..schonmal erwähnt das alles scheisse ist? -.-

    z.b. wars bei obengenanntem lied von tocotronic so das wir uns da das erste mal geküsst haben...hab den tag noch genaustens in erinnerung den ganzen ablauf obwohls über ein jahr her ist..
    genau wie viele andere tage
     
  15. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 04.12.05   #15
    Nirvana erinnert mich immer an letzten winter, wo ich immer mit nem freund heimlich anbhing und er mir das skaten nähergebracht hat und so man war das ne zeit!
    Genauso wie das album futures on jimmy eat world...

    Das lied raumfrau von wizo an einen abend im sommer im park

    Skaquadrat immer an den sommer genauso wie die wise guys

    Break on through von the doors erinnert mich immer an Tony hawk's underground 2 zocken

    Und es musste kommen, wenn ich mal früher das lied ich gaube es hieß this i promiseyou von nsync hörte erinnert es mich an die klassenfahrt 6. Klasse:D
     
  16. almost Drummer

    almost Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    196
    Erstellt: 04.12.05   #16
    Immer wenn ich "The Heart And The Shape" von "36Crazyfists" hör. Genau im Refrain wenn die Steigerung bis zum "...that look that you gave, staring". Dann hab ich genau das Gefühl als zu der Zeit als ich die CD gekauft hab. Das is absolut seltsam. Aber irgendwie geil.
     
  17. nermin

    nermin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 04.12.05   #17
    Was mich auch noch erinnert is das Lied Whiskey in the Jar von Metallica,das habe ich beim Klassenausflug immer gehört,als ich in die Gitarre&Bass vertieft war :rolleyes:
    Bis jetzt verbinde ich mit den Liedern nur gute Sachen,aber ich bin ja noch relativ jung :p
     
  18. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 06.12.05   #18
    ich muss bei november Rain immer an nen kumpel denken der bei einer operation verstarb und an einem regnerische November Tag beerdigt wurde. Sehr traurig.

    der Song Bakerstreet wird mich wohl in zukunft an meine Zeit in England erinnern.

    Das komplette Dredg Album Ctach without arms erinnert mich an meinen sommerurlaub in spanien.

    Jimi Hendrix - all along the watchtower erinnert mich daran welchen ethusiasmus ich mit 15 der welt entgegen gebracht hab. (nein so alt bin ich nicht)

    Queen - bohemian rapsody erinnert mich auch an meine ersten schritte in richtung guter musik.