analog aufnahme mit terratec ews 88d

von <sargnagel>, 21.06.05.

  1. <sargnagel>

    <sargnagel> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #1
    hallo ich bin neu hier und hab auch gleich ein problem

    und zwar:
    ich wollte jetzt mal ein bisschen mit meinem pc aufnehmen (gitarre gesang usw..)
    da das mit meiner creative billig karte für 14€ natürlich nicht gescheit geht habe ich glücklicherweise eine terratec ews 88d soundkarte geschenkt bekommen was ja soper ist aber jetzt das problem ..

    die ews 88d hatt einen 8 oder 10 spur adat digital eingang einen digital ausgang

    sowie jeweils einen s/pdif ein und ausgang und einen system (kleine klinke )line out und so midi kram was ich nicht brauche

    jetz will ich aber mit meiner hughes&kettner Red Box analog reinfahren aber das teil hatt keinen analog eingang

    gibts da jetzt irgendeine möglichkeit eine analogquelle anzuschließen ??
    ich kanns echt nicht verstehen weil jede schrott soundkarte für 5,95€ hatt nen normalen line in und die karte hatt kurz vor der euro umstellung 500 dm gekostet und kostet jetzt immer noch um die 100€:screwy:
     
  2. hans_mayer

    hans_mayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #2
    Du brauchst eben keine Soundkarte sondern eine Audiokarte. Ich weiss nicht, ob Terratec wirklich gute Wandler je hatte. M-Audio hat sowas. Ich hatte auch mal sone Home-Movie Karte von Hercules, haben keine anständigen A/D-Wandler.
     
  3. <sargnagel>

    <sargnagel> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #3
    ich glaube nicht das diese terratec karte billig schrott ist geschweige denn eine soundkarte (hatte mich oben vielleicht falsch ausgedrückt) und ich glaube nicht das man für home cinema eine 8 kanälige digitale adat spur braucht

    hier mal ein link zu der karte

    link terratec ews 88 d


    [​IMG]
     
  4. hans_mayer

    hans_mayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #4
    hast ja recht:
    Das ist meinem Verständnis nach nur eine digital-Karte. Du brauchst noch einen A/D-Wandler dazu mit asym. Eingang und am besten noch Phatntomspeisung fürs Mikrofon. Ich jedenfalls kann nichts von einem Klinkeneingang oder Asym. 3-Pol-Eingang lesen auf den ersten Blick.
     
  5. <sargnagel>

    <sargnagel> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #5
    phantom power (also so ein externes gerät hab ich)

    was kostet so ein wandler und wo bekommt man sowas her? und lohnt es sich vielleicht gleich ne andere karte zu kaufen ?

    hab aber leider meine ganze kohle für meinen vollröhren engl richi balckmore git. amp verbraten :eek:

    will aber nicht immer zu meinem kumpel farhren zum aufnehmen der hatt nen apple G5 der ist schon top
     
  6. hans_mayer

    hans_mayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #6
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.06.05   #7
    Wie viele Eingänge brauchst Du? Wenn Du die Karte geschenkt bekommen hast ist doch super! Günstige ADAT-Karte gibt es nicht viele, an deine Terratec hatte ich bisher gar nicht gedacht. Wnen Du aber keine acht Kanäle benötigst, hast Du natürlich keine besonderen Vorteile von ADAT. Wenn doch kannst Du für nur 219€ zu eienr achtkanallösung inklusive PreAmps aufrüsten:
    http://www.musik-service.de/ProduX/.../PreAmps/Behringer_Ultragain_Pro8_Digital.htm
    Aber offensichjtlich ghast Du schon PreAmps, und willst einfach nur einen Wandler von analogem Stereo-Line auf S/PDIF. Hmm, theoretisch müsste es da schon günstiges geben, in der Praxis finde ich da so schnell nichts, sondern meist nur HighEnd Teile. Liegt daran, dass man sich im unteren Presisegment eher eine Audiokarte mit analogem Eingängen (also mit A/D-Wandlern) kauft.
     
  8. <sargnagel>

    <sargnagel> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #8
    das ist ne gute idee 8 kanäle kann ich sogar sehr gut gebrauchen

    mein rechner müsste das eigentlich gut mitmachen oder

    board: asus a7n8x-e deluxe

    cpu: amd xp 2800+

    ram: 2 x 512 mb ddr 400

    ati readeon 9500 pro

    -------------------------------------------
    aber noch was
    nur so interresse halber

    die terratec karte hatt ja uf der karte 2 steckplätze für die pc cd rom laufwerke ,kann manh da nicht irgendwie vorrübergehen erinfahren oder irgend nen adapter oder so?

    und wie siehts mit diesem a/d wandler aus mit latenz??
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.06.05   #9
    Der Rechner reicht absolut. Zum Aufnehemen sowieso, an die Grenzen kommst Du erst bei der Bearbeitung, allerdings ist es dabei ja egal, ob du 100 Spuren hintereinander oder gleichzeitig aufgenommen hast;)

    Das mit den analogen Onboardeingängen könnte theoretisch gehen. Allerdinsg weiß ich nicht, ob man die Treibermäßig genauso ansteurn kann wie die anderen Eingänge. Wäre außerdem was zum basteln und löten, Du müsstets sie ja auch nich elegant nach außen führen. Keien Ahnung, ob es da fertige Lösungen gibt.

    Der Wandler wird quasi Null Latenz haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping