analog to midi

von r0cketw0ng, 27.04.08.

  1. r0cketw0ng

    r0cketw0ng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #1
    Hi,

    gibt es eine kostengünstige Möglichkeit Signale von Piezo-Elementen in Midi-Signale umzuwandeln?
    Ich hab das ein oder andere im Netz gefunden, auch Bausätze mit PIC-Controller oder ähnliches, die mir aber alle etwas zu komplex für meine Vorhaben sind.
    An für sich will ich bloss mit 4 Kanälen einen VST-Sampler ansteuern.

    Grundwissen und handwerkliche Erfahrung in Elektronik sind vorhanden, aber leider nicht so umfangreich, dass ich sowas selbst entwickeln könnte.

    Hat jemand ne Idee oder kennt jemand ne gute Seite?

    Gruss Wong
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 28.04.08   #2
    Tach auch,

    Audio in Daten ist ein umstrittenes Thema: Die einen sagen "klappt doch ganz gut!" und die andern sagen "die zur Zeit zur Verfügung stehenden Verfahren sind alle sch...". Egal wie man das sieht - die Geschichte spielt sich aktuell eher auf der Software-Seite ab.

    Ich habe gehört, es gibt auch Gitarren mit Midi-Ausgang - war das nicht Sheryl Crow die damit komponiert...? Also es muss wohl auch eine "Hardware"-Lösung geben. Aber ich weiß nicht, ob das ohne Mikro-Prozessor machbar ist.

    Die einzelnen Saiten zum antriggern zu benutzen ist grundsätzlich nicht schlecht; dann brauchst du aber noch irgendwas das die Position der Finger auf dem Griffbrett erkennt...


    Ich denke mir, dass es dir wohl auch um die Kosten geht und du so was umgehen willst, oder?


    MfG, livebox
     
  3. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 29.04.08   #3
    Ich würde mal darauf tippen, wenn ich die Problemstellung richtig verstanden habe, dass unter PIC Controller definitiv nichts geht.
    Aber für die gibt es ein Starter Kit etc. und man lernt eine Menge dabei;)
     
  4. Jona$

    Jona$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    21.07.14
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Uhldingen-Mühlhofen (Bodensee) - Da wo die Pfahlba
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    259
    Erstellt: 29.04.08   #4
    Um Midi-Signale zu versenden brauchst du auf jeden Fall einen Mikrocontroller oder eine ganz aufwendige Schieberegisterschaltung...aber das ist völliger Quatsch.
     
  5. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 29.04.08   #5
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 05.05.08   #6
Die Seite wird geladen...

mapping