Anfänge ??

von BlackWit, 18.05.05.

  1. BlackWit

    BlackWit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.06
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.05.05   #1
    Moin moin !!!

    Wisst ihr welche die offiziellen "Erfinder" des Punks , Grunges und Pop"punks" sind ?
     
  2. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 18.05.05   #2
    Was gibt's denn zu gewinnen?
     
  3. BlackWit

    BlackWit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.06
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.05.05   #3
    Wie jetzt ? Muss ich das verstehen ?
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 18.05.05   #4
    Ich glaube du solltest mal nach "The Sonics" "The Stooges" bei www.allmusic.com schauen...
    Da liegen die Wurzeln...
     
  5. Doc.Holliday

    Doc.Holliday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    1.07.08
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.05.05   #5
    oder auf laut.de halt bei den entsprechenden Genres schauen..........die erklären Stilrichtung und Anfänge immer recht ordentlich
     
  6. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 18.05.05   #6
    Naja, die drei Urheber haben mal nix miteinander zu tun, deshalb dachte ich, das wäre irgendwie eine "Na, wer weiß es, wer weiß es?!!"-Frage

    Ich würde sagen New York Dolls bzw spätestens Ramones (Punk),
    Descendents (Poppunk) und äh was weiß ich, ich mag keinen Grunge. Nicht Nirvana, die, bei denen der Sänger vor zwei Jahren oder so an Überdosis starb. AIC?
     
  7. Paulchen Panther

    Paulchen Panther Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    20.03.06
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #7
    Du schreibst so fleißig in dem Thread "Wie erschaffe ich ein Poppunk Idol" mit, wo es darum geht was Punk ist und was nicht und weißt noch nicht mal wer die Erschaffer des Punks sind?! :screwy:
    Nicht böse nehmen... :o :)
     
  8. BlackWit

    BlackWit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.06
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.05.05   #8
    Ich hab mich mal ne Zeit lang mit Punk beschäftigt aber mir war es immer schnuppe wer die Erschaffer sind . Heisst ja nicht , dass ich nicht imstande wäre mir was unter Punk vorstellen zu können oder ?
     
  9. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 18.05.05   #9
    Der Name "Punk" kommt von ´nem New Yorker Fanzine. (Zumindest im musikalischem Kontext)! Aber es ist doch auch gar nicht annähernd so interessant, wie es angefangen hat. Viel spannender finde ich es, wie sich die Idee im laufe der Jahre verändert, und immer wieder neu erfunden hat. In diesem Sinne: "Gabba gabba hey!" Oder vielleicht doch lieber "Spray paint the walls!"
     
  10. BlackWit

    BlackWit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.06
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.05.05   #10
    Kannst mich auch gerne damit aufklären ... mich interessiert allgemein Musikgeschichte
     
  11. bum

    bum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
  12. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 19.05.05   #12
    Mir fällt da ein gutes Buch ein, wo es um die Anfänge bzw. den "Boom" der Punk/HC Szene in New York geht. "All Ages, Reflections on Straight Edge" besteht hauptsächlich aus Interviews mit Musikern von z.B. Minor Thred, 7 Seconds, Judge, Youth Of Today... Der Hauptaugenmerk liegt zwar auf der Hardcoreszene. Trozdem kann ich das Buch generell allen Punkbegeisterten empfehlen. Rausgekommen ist es im Verlag Revelation Books und geschrieben isses in Englisch. Ich weiß auch nicht ob das Buch noch erhältlich ist, weil ich es doch schon vor vielen Jahren gekauft haben. Aber wie gesagt, es lohnt sich noch dem Buch zu suchen :great: !
     
  13. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.05.05   #13
    ich hab das buch auch schon mehrmals versucht zu bekommen habs bisher aber ncoh nciht geschafft
     
Die Seite wird geladen...