Anfänger Akkorde

von roemer, 10.06.04.

  1. roemer

    roemer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    402
    Ort:
    In einer Höhle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.016
    Erstellt: 10.06.04   #1
    Hallo!
    Ich benötige ein paar Akkorde, hab mal n bisschen rumgeguckt, aber auf anhieb nix gefunden.
    Bin blutiger Anfänger, da meine Finger nicht so drangewöhnt sind, schmerzen diese ziemlich, also is mal nix mit Songs nachspielen, aber ein paar Akkorde könnt ich noch ohne Fingerverlust hinbiegen :rolleyes:
    Ich hoffe mal ihr könnt mir da weiter helfen.
    Irgendwas Punkiges, oder habt ihr vieleicht noch tabs zu Anfängerlieder?
    Danke schon Im voraus ;)
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 10.06.04   #2
    lady in black (ist nur A Moll und G) oder viele sachen von den ärzten. schau mal unter "tabs und spieltechniken" in den ersten beitrag um seiten zu finden wo du die akkorde findest...mit tabs solltest du dich wohl noch nicht so beschäftigen.

    üben üben usw... wenn du 30 sekunden brauchst um einen akkord zu greifen und der dann sauber klingt ist das besser als wenn du ihn in 2 sekunden unsauber greifst. vielleicht solltest du dir einfach für heute erstmal 2 akkorde vornehmen und die dann immer wechseln üben. und als anfänger bitte nicht überanstrengen ;). lieber ne pause als frust
     
  3. roemer

    roemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    402
    Ort:
    In einer Höhle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.016
    Erstellt: 10.06.04   #3
    Danke!
    Also mit Ärzten hab ich bereits angefangen :D also schrei nach liebe das intro, aber es klingt nicht so richtig :cool:
    Darum hab ich mir dann gedacht, fang ich mit Akkorden an...
    Also überanstrengen werd ich mich sowieso nicht, auch wenn ich die Gitarre 2h in der Hand halte, das macht einfach nur Spasss! :D
     
  4. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 11.06.04   #4
    die ganzen standard akkorde, also D dur und moll, e dur und moll, a dur und moll,
    g,f ( is mit nem kleinen barre) usw., an denen erstmal das umgreifen üben,
    das mit den schmerzen müsste schnell vorüber gehen, einfach möglichst oft spielen
     
  5. moneolli

    moneolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.04
    Zuletzt hier:
    18.02.05
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.04   #5
    auf jeden fall gerade am anfang nicht verzweifeln und nicht verrückt machen lassen.
    spiele seit ca. halben jahr und dachte am anfang, ich werde NIE UND NIMMER zwei akkorde sauber hintereinander greifen können, aber echt...alles eine sache der übung.
    ich persönlich fand am anfang alle akkorde in der g-dur reihe (oder wie man das nennt) am einfachsten (also g,d,c,em,am,dm,a).
    barre-akkorde machen mir immer noch schwierigkeiten,aber es wird auch immer besser.
    viel spaß weiterhin!
     
  6. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.06.04   #6
    @roemer

    Schrei nach liebe habe ich in meiner Band gespielt ... sau chillig das Lied. Aber leider haben wir schon neue schwierigere Lieder zum spielen. Lagwagon ... etc.

    d B C
    |1:----------------|---------------------|---------------|----------------|
    |2:----------------|---------------------|---------------|----------------|
    |3:-----------9-10-|-9-------------------|----------9-10-|-12--10--9------|
    |4:-12--12-12------|----10--12--12-12-10-|12--12-12------|------------10--|
    |5:----------------|---------------------|---------------|----------------|
    |6:----------------|---------------------|---------------|----------------|
    | | | | |


    kannst du den Part schon ?
     
  7. reiserso

    reiserso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 12.06.04   #7
    Hallo , kann für den anfang alle griffe der c-dur tonleiter empfehlen, auch das üben der c- dur tonleiter,als übung für soli.Die Griffe sind, C-dur, dm, em, F-Dur, G-Dur,am. Kannst du die C-Dur Tonleiter richtig spielen, kannst du mit diesem griffsatz alle anderen dur Tonleitern auch spielen, ist enorm hilfreich beim lernen von Noten bzw. der Lage der Töne. Wegen dem Griffsatz der Tonleiter müßtest du dich informieren.
    Ansonsten,leider, üben, üben. Bin am Anfang auch bei dem flüssigen Umgreifen von 3 Akkordliedern verzweifelt, kommt aber mit der Zeit. Sehr zu empfehlen ist die homepage www.guitarspace.de, da gibts ein riesensongarchiv, such dir songs raus mit einfachen griffen.
     
  8. roemer

    roemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    402
    Ort:
    In einer Höhle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.016
    Erstellt: 12.06.04   #8
    @nike_esp
    ja genau den part kann ich, aber mehr nicht :D

    @reiserso
    guck ich mir mal an danke!

    danke auch an die andern! ;)

    hab bis jetzt mal amol adur g d und Em geübt, akkordwechsel kann ich nochnicht, aber eben üben üben üben...
     
  9. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 12.06.04   #9
    Chillig, aber dann sollte der Rest ja nicht mehr allzu schwer sein.
     
  10. roemer

    roemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    402
    Ort:
    In einer Höhle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.016
    Erstellt: 12.06.04   #10
    klar, hab ich halt noch nicht ausprobiert...
    ich übe zuerst n paar akkorde...
    und den übergang von 2 akkorden. Und zwischen durch n bisschen schrei nach liebe den intro, bis ich den wirklich fehlerfrei kann, also zum teil erwisch ich die töne nicht richtig... aber das sollte ja perfekt sitzten :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping