Anfänger am Start

von MastaChief, 06.11.07.

  1. MastaChief

    MastaChief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.11.07   #1
    Hallo zusammen,

    habe mir heute endlich meinen langen Traum wahr gemacht und bin in den Musikladen in meiner Stadt spaziert. Habe mir aber schon vorher Gedanken über die Gitarre gemacht und mich schlau gelesen. Darum hab ich statt zu dem billig Starterpacket im Laden zu der Ibanez GRX40 gegriffen.

    Ich habe mir jetzt mal das Programm Gitarrero Beginner angesehen und auch schon die ersten beiden Akkorde E-Moll und E-Durr probiert. Bei E-Dur hab ich allerdings Probleme da meine Hand fast immer die letzte Seite unten berührt also E. Nur mit ganz viel gewallt kann ich meine Hand so verkrümmen das ich sie nich berühr, is das normal oder mach ich was falsch? Also besser gefragt, wird sich das mit der zeit ändern-das ich mich an den Griff gewöhne?

    Dazu weiss ich nicht genau ob meine Gitarre richtig gestimmt ist, habe sie mit dem Ibanez Stimmgerät gestimmt. Aber ob es so richtig ist...ich werde nacher noch eine probefile ranhängen mit soundtest. Vielleicht könnt ihr euch das dann mal anhören....

    Dann frage ich mich wie kriegt man so einen Sound hin wie z.B. hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=fhEhBZX9zm0

    Benötigt man dazu ein effektgerät?

    Dann wäre da noch was mich stört. Bei der dicksten Saite ist es so, dass wenn ich sie anschlage, zittert sie oft stark das sie schleift oder eben daran kommt. Ich glaube nicht das es normal ist, kann es sein das sie zu locker ist?

    Hoffe ich habe mich gut genug ausgedrückt...

    lg Markus :)
     
  2. Avion

    Avion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.07
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    399
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.387
    Erstellt: 06.11.07   #2
    Veränderst du zwischen den beiden Akkorden die Haltung der Hand so stark?
    Der einzige Unterschied von Em zu E ist noch nur, dass du bei E noch zusätzlich den Zeigefinger auf den ersten Bund der g-Saite setzt.
    Ansonsten musst du einfach versuchen locker zu bleiben, und einigermaßen zu Üben. Das dauert schon seine Zeit, bis man das kann. ^^

    MfG
     
  3. Colordeath

    Colordeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 06.11.07   #3
    Also wies ja in der Beschreibung des Videos steht, hat er ein Effektgerät genommen, jedoch rein für einen solchen Sound(oder ähnlich klingend) braucht du nur nen halbwegs gescheiten Verzerrer im Verstärker
     
  4. Avion

    Avion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.07
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    399
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.387
    Erstellt: 06.11.07   #4
    Oder notfalls als Bodentreter ;)
    Je nach Belieben und Musik-Genre, z.B.:

    http://www.musik-service.de/Boss-DS-1-prx395361126de.aspx

    http://www.musik-service.de/Boss-BD-2-prx5517de.aspx

    http://www.musik-service.de/Boss-OS-2-prx332de.aspx

    http://www.musik-service.de/Ibanez-TS-7-Tubescreamer-prx395499217de.aspx (leider ausverkauft im Moment)

    Sry, dass ich etz so eine Auswahl gepostet hab, aber ich kann leider das Video aus i-einem Grund nicht ansehen.
    Ist aber auf jedenfall ein grober Überblick über Overdrive und Distortion-Pedale (gut, "grob", es gibt 2000, ich weiß ^^).
    Am besten antesten und kaufen, was dir am meisten zusagt. ;)

    MfG
     
  5. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 06.11.07   #5
    hallo erstmal

    wichtig ist erstmal die handhaltung, du musst die finger wie kleine hämmerchen senkrecht auf's griffbrett legen, desweiteren kann es sein das du ne kleinere hand hast oder zu kurze finger oder ne "voluminösere" hand, dann berührst du die esaite schnell mal mit der innenhand, da musst du schaun dass du dich erstmal an das greifen gewöhnst...mach son paar dehnübungen-->sufu...
    aber ibanez haben eigtl. ziemlich dünne hälse müsste also hinhaun, aber das musst du ja wissen ob dir's passt, desweiteren wär mein rat nen lehrr zu suchen der dir die grundlagen beibringen kann, das machts dir am anfang wirklich um einiges leichter...

    um den sound dort hinzukriegen solltest du mit deinen ampeinstellungen herumexperimentieren, es hörte sich son bissl matschig nach nem mt-2 effekttreter von boss an, kann aber auch ampzerre sein, wir könen dir ja nicht sagen wie du deinen amp einzustellen hast enn wir noch nicht mal wissen was für einer es ist, obwohl du da allein experimentieren solltest.
     
  6. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 06.11.07   #6
    Hallo Markus,
    mach mal langsam.
    Mit der Zeit wird das schon mit dem Akkorde greifen.
    Dein Gehirn und deine Finger haben bislang noch nie derartige Haltungen verarbeitet.
    Ist wie bei einem kleinen Kind das laufen lernt.
    Zum Sound kannst du dir ein recht brauchbares und günstiges Multieffektgerät kaufen "klick"
    Hier ist auch ein Drum Computer dabei der das Rhythmusgefühl fördert.
    Später auch brauchbar im Tempo sein Lied zu spielen.
    Für Sounds gibt es auch hier Beispiele.
    Gruß Despi

    PS: Schöne Gitarre mit der du als Anfänger bestimmt weit kommst.
    Du must nur am Ball bleiben und das Gitarren Studium langfristig sehen :great:
     
  7. MastaChief

    MastaChief Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.11.07   #7
    Danke erstmal für eure netten Antworten!

    Dann werde ich mal fleissig üben, also Akkordwechsel usw. ist in dem Programm echt gut beschrieben.

    @Desperados:

    Ja habe extra keine mega Billig Gitarre genommen. Und danke für den Tipp mit dem Multigerät, sowas reicht für den Anfang auf alle Fälle - habe es schon bestellt :)

    Hier mal ein Video von meiner Gitarre mit Tonleiter und einmal der "Alternate Picking" Übung. Vielleicht hört ihr ja raus ob es schief klingt...

    http://markusczermak.de/mc_egitarre_test1.3GP

    lg Markus ;)
     
  8. Attrex

    Attrex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.07
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 06.11.07   #8
    Mmmh.... 3GP Handyvideo ist vielleicht nicht gerade günstig gewählt ^^ Ich kann bspw. lediglich das Video, aber nicht den Ton abspielen.

    In eigener Sache:
    Wie lang braucht man für gewöhnlich, bis man so: http://www.youtube.com/watch?v=RlFRzBmCn9k spielen kann und schon etwas Erfahrung auf ner A-Git hat?
     
  9. MastaChief

    MastaChief Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.11.07   #9
    Also heutzutage ist .3gp kein Problem mehr, QuickTime spielt das doch problemlos :)
     
  10. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 07.11.07   #10
    Ich habe den Song nicht bis zu Ende gehört, aber der klingt sehr simpel, gutes Einsteigerstück, hier die Tabs:
    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/d/dio/holy_diver_ver5_tab.htm

    Ganz ehrlich, den Rhythmuspart hinzubekommen, schaffst Du in ein bis drei Tagen, sofern Du die Finger genügend spreizen kannst (sollte klappen) und sicher die sog. Powerchords kannst und Dir Palm-Muting gelingt. Ist alles keine Hexerei, hier wird beides sehr gut erklärt:
    http://www.justinguitar.com/html/beginners.html
    http://www.justinguitar.com/html/beginners_html/BC16-PowerChords1.html
    http://www.youtube.com/watch?v=mxmq_z55Ec4 (nochmal für Palm-Muting)

    Also, ran an die Gitarre, Verzerrung rein und auf Rockposition!

    C.
     
  11. MastaChief

    MastaChief Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.11.07   #11
    Jetzt habe ich noch eine kleine Frage,

    und zwar habe ich ja das Multieffektgerät das mir Desperados empfohlen hat

    http://www.musik-service.de/Digitech-RP-50-prx395679850de.aspx

    gekauft, sollte morgen kommen.

    Es wird ja denke ich mal in die einzig freie Buchse an meinem Verstärker angeschlossen, aber dort steht Phones, soweit ich weiss ein Kopfhöreranschluss.

    Brauch ich dort nun noch ein adapter? Werden bei den Geräten die Kabel immer mitgeliefert?Benötige ich sonst noch was dazu?

    lg Markus :)
     
  12. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 07.11.07   #12
    Nein, du verbindest die Gitarre mit dem Multi und das Multi dann mit dem (Gitarren-)Input des Amps. Nicht mit dem Phones-Ausgang. Wahrscheinlich wirst Du noch ein 2. Kabel kaufen müssen.

    C.
     
  13. MastaChief

    MastaChief Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.11.07   #13
    Hm und was wäre das dann für eins?Aber ich denke wenn ich in den Musikladen gehe und sage wofür ich ein Kabel brauche wird er mir schon das richtige geben.

    Danke für die Info!:great:
     
  14. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 07.11.07   #14
Die Seite wird geladen...

mapping