Anfänger - ist das Equip gut?

von FireInside, 21.06.07.

  1. FireInside

    FireInside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #1
    Hallo,

    ich bin neu hier in dem Forum und auch allgemein in der Gitarrenmusik. Ich spiele bereits seit 11 Jahren Keyboard und will jetzt einfach mal was neues ausprobieren. ;)
    Ich hab von nem Bekannten folgendes Angebot bekommen und wollte mal eure Meinung dazu hören:

    - Ibanez SA 120CN
    - Gitarrenrucksack
    - Plektren
    - Kabel
    - Roland Cube 15
    - Schultergurt
    - Lehrbuch

    für 250 €. Was meint ihr dazu?
    Bei dem Cube 15 (kein X) ist kein Powersqueezer dabei, kann ich trotzdem den Volumeregler nicht volle Kanne aufdrehen und trotzdem akzeptablen Sound bekommen?

    Gruß
    FireInside
     
  2. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 21.06.07   #2
    Ich finde, das ist (vor allem für den Preis) ein super gutes Angebot! Die Ibanez allein kostet neu schon über 270€ und der Roland Cube ca. 120€. Sowohl mit der Marke Ibanez als auch mit nem Roland kannst du eigentlich nichts falsch machen. Wenn alles in gutem Zustand ist, dann schlag zu ;). Das ist echt ein super Preis. Würde man das bei eBay verkaufen, würde man wesentlich mehr dafür bekommen (das würd ich deinem Freund allerdings nicht erzählen ;) )
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.06.07   #3
    ich würde statt dem cube 15 eher den microcube nehmen. mit den ampsimulationen kann man ne ganze menge lustige spielereien machen.
     
  4. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Ich denke auch das der preis in ordnung ist. Mit dem Cube 15 kannst du trotzdem bei zimmerlautstärke einen anständigen sound hinbekommen, ist ja kein röhrenamp.
     
  5. Rockin'Freak

    Rockin'Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    118
    Erstellt: 21.06.07   #5
    das is ein super paket. der cube 15 hat doch auch models oder nich? jedenfalls war mein anfängerpack sclechter :D hols dir
     
  6. FireInside

    FireInside Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #6
    Ok, danke für die schnellen Antworten!
    Werds mir dann holen.

    [E]vil: Das Problem ist, dass er das nur als Set verkauft und da eben der 15er drin ist. Ehrlich gesagt finde ich den 15er auch besser als den Micro, allein wegen den Models. Ging mir jetzt nur darum, ob er auch bei Zimmerlautstärke gut Krach macht. Wofür wäre sonst der Powersqueezer? ;)
     
  7. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 21.06.07   #7
    Der Cube 15 hat nur einen clean kanal und 4 verschiedene Overdrive sounds. Der Micro Cube hat 6 verschiedene amp models. Wenn er den Cube 15 aber schon für diesen preis bekommt, würde ich ihm nicht einen noch einen Micro Cube empfelen. Zum anfangen reicht der Cube 15 mehr als aus. Mach dir wegen dem powersqueezer mal keine sorgen, das bekommt man mit dem volumen poti auch ganz gut eingestellt ;)
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.06.07   #8
    sorry aber übersetz mir das bitte mal :confused:
     
  9. axel666

    axel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.06.07   #9
    Ich finde das Angebot nicht ganz so toll.

    Wenn Du die Gitarre mit 160.- EUR, den AMP mit 50.- EUR und das Zubehör pauschal mit 10.- EUR ansetzt, sind das 220.- EUR.
    Ich bin mir nicht sicher, ob Dein Bekannter diese Preise bei Ebay erzielen würde - auf jeden Fall hätte er dann noch einiges an Gebühren zu zahlen.
    Bedenke, daß Du - auch wenn die Sachen im Bestzustand sein sollten - hier keine Garantie hast.

    Ich denke, Du solltest noch ein bißchen handeln ...
     
  10. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 21.06.07   #10
    Ist nur ein "einen" zuviel, der satz sollte eigentlich so lauten:
    Wenn er den Cube 15 aber schon für diesen preis bekommt, würde ich ihm nicht noch einen Micro Cube empfelen. Zum anfangen reicht der Cube 15 mehr als aus.

    Ich hoffe so kann man es verstehen :great:
     
  11. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 21.06.07   #11
    Ich glaube nicht, daß diese Rechnung so aufgeht. Das Zubehör wäre wohl mehr wert als 10 Euro. Und wenn die Instrumente wirklich in Bestzustand sind, ist der Preis schon in Ordnung, e-Bay hin oder her. Bei den Preisschwankungen auf e-Bay würde ich das nicht als Referenz heranziehen.
    Garantie gibt es eh nur bei Neukäufen, da trifft es sich schon ganz gut, daß er den Verkäufer kennt. Wenn denn wirklich etwas nicht funktionieren sollte, ist es wesentlich leichter, sich mit einem Bekannten/Kumpel zu einigen, als mit einem Fremden.

    Ich an deiner Stelle (Threadstarter) würde zusagen, nachdem ich ausführlich getestet habe.
     
  12. FireInside

    FireInside Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #12
    Die Gitarre wurde nur wenige Male gespielt, da er eigentlich Drummer ist. Saiten sind ganz frisch draufgemacht.
     
  13. FireInside

    FireInside Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #13
    Sorry für den Doppelpost!
    Die 250 € warn ohne den Roland Cube, mit kostet es jetzt 315 € + Porto. Denkt ihr, dass ist immernoch ok?
    Die Gitarre + Amp kosten zusammen (ohne Zubehör) bei Thomann 379 € zum Vgl.
     
  14. axel666

    axel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.06.07   #14
    315.- + Porto ist völlig indiskutabel. Der Cube 15 ist auch noch ein veraltetes Modell und Du hast auf den Amp keine Garantie - bei Thomann sind es 3 Jahre.
    Bei der Gitarre kannst Du als Anfänger nur schwer einschätzen, ob der Hals in Ordnung ist:
    Hals gerade, bzw. in die richtige Richtung noch verstellbar? Hals verzogen? Bundstäbchen an den Seiten kratzig durch Trockenheit? Bundstäbchen gleich hoch? Gute Saitenlage einstellbar ohne "Klirren"?

    Ich bin der Ansicht, daß auch 250.- EUR incl. Versand schon zu viel sind. Aber das habe ich ja bereits gesagt ...

    .
     
  15. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 22.06.07   #15
    So sieht die Sache schon anders aus. Ich hatte verstanden, das 250 € der Preis für alles zusammen ist. Da würde ich auch noch mal verhandeln.
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.06.07   #16
    hmm aber was spricht denn gegen den micro cube? der kostet meines wissens nach doch gerade mal 10 euro mehr, hat dafür aber die amp models und kann mit batterie betrieben werden (ok das brauchen die wenigsten, aber immerhin ^^).
     
  17. FireInside

    FireInside Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #17
    Hallo,

    ich hab mich entschlossen keine 315 € für das auszugeben. Hab mich mal umgehört/umgeschaut und bin auf diese Gitarre gestoßen, die hier schon in den Foren empfohlen wurde: http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-GRG-170-DXBKN-prx395749868de.aspx
    Alle Userkommentare sind durchweg positiv und bei ebay bekomme ich die Gitarre für 170 €. Natürlich ist auch hier keine Garantie dabei, seht selbst: http://cgi.ebay.de/IBANEZ-GRG-170-D...ryZ46649QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Aber eine Frage zu der Gitarre: Was ist das graue/schwarze oberhalb der beiden Tone und Volume Regler und rechts vom Tremolo aus gesehen?
     
  18. GitarrenEd

    GitarrenEd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #18
    Damit wählst du aus welches Pickup aktiv ist.

    Es ging darum, dass sein Freund ihm ein Set (Gitarre+Cube15) relativ günstig verkaufen würde und da war dann eben der Cube15 drin und net der Microcube. Er kann ja schlecht zu seinem Bekannten sagen "Hey ich geb dir 10 Euro mehr, dafür will ich dann aber nen Microcube statt dem Cube15" ^^

    MfG
     
  19. FireInside

    FireInside Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #19
    Kann man nicht alle gleichzeitig verwenden? ^^
    Was passiert wenn ich eins anspiele, das nicht aktiv ist?
     
  20. GitarrenEd

    GitarrenEd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #20
    Es ist theoretisch glaub ich möglich alle zu verwenden, aber wie das bei der GRG170 ist weiß ich nicht. Man kann z.B. bei manchen Gitarren die Humbucker splitten und sie als Single Coils verwenden.
    Wenn du eine Saite anschlägst schwingt sie ja an jedem Pickup, also kannst du gar keins anspielen das nicht aktiv ist. Der einzige Unterschied liegt im Ton. Ein Pickup das näher an der Bridge ist klingt anders als eins am Hals.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping