Anfänger sucht Synthie mit best. Vorstellungen

von Bonzo3000, 12.05.06.

  1. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 12.05.06   #1
    Hallo,
    ich bin Anfänger und suche einen günstigen gebrauchten Synthie, um ein bißchen an Sounds herumzubasteln. Ich benötige keinen Sampler und Sequenzer auch eine Begleitautomatik ist überflüssig.

    Am wichtigsten sind mir gute Grundsounds, die ich dann nach eigenem Gusto verändern kann. Mir gefallen z.B die Sounds vom Roland U-20. Für wieviel sollte ich den gebraucht bekommen und gibt es Alternativen?
     
  2. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 12.05.06   #2
    Vorsicht beim U-20: das gute Teil hat leider keinen Filter. Soundschraubereien haben da vermutlich bald ein jähes Ende. Ohne Filter macht's keinen Spaß. Detto auch beim D-10, der Dir vielleicht noch empfohlen wird.
    Quellen:

    INteressant könnten vielleicht diese Geräte sein:

    Preise schätze ich so zwischen 150,- und 300,- EUR. Aber da gibt's eine Liste, deren Name mir grad nicht einfällt. Die enthält so ziemlich alle jemals gebaut Geräte mit ihren aktuellen, durchschnittlichen Gebrauchtpreisen. Vielleicht kann mir da jemand auf die Sprünge helfen...

    Gruß aus Wien, Jeff.
     
  3. Bonzo3000

    Bonzo3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 13.05.06   #3
    Vielen Dank. Das ist ja schon mal recht brauchbar. Die Preisregion liegt auch so in meiner Richtung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping