anfänger

von bosna, 11.01.06.

  1. bosna

    bosna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HAMBURG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #1
    hi...
    ich möchte demnächst anfangen keyboard zu spielen,habe jedoch noch garkeine kentnisse. ich möchte damit irgendwann mal eine band begleiten,und brauche orientalische sounds!
    könnte mir da jemand ein keyboard empfehlen ! unterrichtsstunden würde ich von einem freund bekommen der schon 4 jahre in solch einer band spielt ! würde es klappen?
    wie lange braucht man ungefähr um es dann richtig zu können !!
    ich würde nicht gerne mehr als 200€ erstmal ausgeben !!!
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 11.01.06   #2
    also für bandbegleitung würde ich ja grundsätzlich erstmal klavierunterricht (und nicht keyboard) empfehlen, weil dort die technik einfach besser gelernt wird (siehe auch viele andere threads hier)
    in deinem falle könnte das allerdings etwas anderes sein, wenn du tatsächlich orientalische musik (also auch z.b. arabische(?) tonarten und sowas) spielen willst...
    vielleicht gibt es für diese musik auch "besondere" lehrer? ich denke mal das wäre am angebrachtesten...

    wenn du allerdings "normal" (gibts für "nicht-orientalisch" ne bezeichnung?!) spielen willst und dabei nur oriental-sounds verwenden willst, dann würd ich auf jeden fall klavierunterricht empfehlen...

    also, ich weiß dass es von den großen firmen oriental-keyboards GIBT. mehr allerdings auch leider nicht, sorry...

    das kann man nicht pauschal sagen...
    also wenn dein freund 4 jahre in der band und insgesamt 6 spielt (beispiel), dann würd ichs nicht empfehlen... du solltest schon jemanden haben, der einiges an erfahrung mitbringt...
    wobei da natürlich wieder das o.g. problem auftritt: ich weiß nicht wie groß die auswahl an lehrern im bereich orientalischer musik ist...

    wie lange du brauchst hängt erstmal natürlich von dir ab... von deinem fleiß und deinem talent... und natürlich auch davon, was du als "richtig" ansiehst...
    manche leute glauben, sie können "richtig" spielen, wenn sie was besseres als den flohwalzer spielen können und andere sind niemals mit sich zufrieden...

    ich hoffe das hilft dir zumindest ein bisschen weiter :)
     
  3. bosna

    bosna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HAMBURG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #3
    also er hatte selber 4 jahre lang klavierunterricht (und jetzt immernoch glaub ich) und würde es mir dann ja auch so beibringen ! und dann würden natührlich erstmal alle standart sachen dran kommen und dann diese wünsche mit dem orient ! ich hatte mir das casio ctk 591 rausgesucht ! könnte man damit schon einiges anfangen !! (ich bin ganz am anfang wohlbemerkt).und diese orient dinger würde ich halt dann selber machen ,ich glaube mal es geht wenn man das standart packen drauf hat so wie es sein soll, das man dann auch seine eigenen lieder basteln kann oder seh ich das falsch ?
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 11.01.06   #4
    hallo bosna, es gibt schon so oriental-keyboards. ich schau mal ob ich dir die morgen raussuchen kann - jetzt muss ich erst mal schlafen :)
     
  5. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 11.01.06   #5
    Ja, okzidental (=abendländisch, also wie bei uns;))

    N Key mit Orientklängen für 200€ könnte schwierig werden glaub ich, das günstigste, das mir bekannt ist, ist das Yamaha PSR-A300:
    https://www.thomann.de/yamaha_psra300_prodinfo.html?sn=4316e7afa4a6c85cf66ce86fc23b3f8a
    Keine Ahnung, ob das gut ist.
    Ansonsten Yamaha PSR-A100:
    https://www.thomann.de/yamaha_psr_a_1000_prodinfo.html?sn=4316e7afa4a6c85cf66ce86fc23b3f8a
    Oder Roland EXR-40-OR:
    https://www.thomann.de/artikel-184357.html?sn=4316e7afa4a6c85cf66ce86fc23b3f8a
    (Hätte ja Links vom Musik-Service genommen, aber da habe ich leider kein einziges von denen gefunden...)
    Klavier-Unterricht bei nem "echten" Lehrer wäre wahrscheinlich das Beste, n Kumpel hat einfach nicht die didaktischen/pädagogischen Fähigkeiten wie ein Musikschullehrer.
    Mit Lehrer lernt sich's echt am effektivsten!
     
  6. evee

    evee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. bosna

    bosna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HAMBURG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #7
    echt nett das ihr mir die teile rausgesucht habt, jedoch bin ich noch ganz am anfang und möcht erstmal alles lernen bevor ich mir dann anschließend ein richtiges hole !!
    ich habe mich jetzt schon fast 100% für das casio ctk 591 entschieden ! könnte man sagen, dass wenn man ein jahr lang jede woche eine stunde üben würde mit nem "lehrer" das man dann schon was ordentliches drauf hat ? ich hab bis jetzt nur flöte gespielt und ähnliches ! jedoch hab ich bei KEINEM instrument das ich gespielt hab nach noten gespielt sondern nur nach gehör !
    könnte es dann sein das ich das beim keyboard auch so hinbekomme ?
     
  8. bosna

    bosna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HAMBURG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #8
    ach ich hätte nochwas !! ich hab da so ein 2 kleine dateien aufm pc die mein freund mit ner korg pa80 gespielt hat (auch orientalisch), und mich würde interessieren ob ich das mit nem casio ebenfalls so hinbekommen würde !! hätte jemand da lust mir dabei zu helfen der ahnung davon hat ! ich würde es demjenigen über msn,icq oder ähnliches schicken!
     
  9. cybercult

    cybercult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #9
    Hallo bosanac, ( i sam bosanac) was die zwei files angeht die kannst du an mich posten, die höre ich mir gerne an, und hoffe dir weiter helfen zu können. Noch kurz zu deinem Weg Musiker zu werden. Einen guten Musikpädagogen kann nichts ersetzen. Oft ist es so dass gute Musiker ein eigenes Verständnis für die Musik haben, welches sie nicht weiter vermitteln können. Scheue nicht den Weg zum Musikpädagogen nur der ist der richtige. Pozdrav..
     
  10. bosna

    bosna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HAMBURG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #10
    hahah geil !! endlich einen gefunden !! hast du msn , icq oder ähnliches !! wäre nämlich toll,dann könnten wir länger und besser darüber reden !


    haha wie ich mich freu !! ich hab hier im netz noch keinen gefunden von unseren der keyboard spielt
    ajd ciao javi se
     
Die Seite wird geladen...

mapping