anfänger

von exxus, 03.12.04.

  1. exxus

    exxus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #1
    hallo
    ich bin jetzt seit 7 jahren anfänger!!!
    was soll ich tun???

    :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  2. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.12.04   #2
    üben...
     
  3. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.12.04   #3
    wie lernst / übst du denn?!
    bist du nur beim schlagzeugunterricht einmal die woche, oder hast du auch ein eigenes drumset zuhause stehen?!
    aber da gibt es wirklich nur üben, üben, üben!!!

    tschüss,
    Bdsd
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 03.12.04   #4
    Vielleicht mal einen vernünftigen Lehrer zulegen?
     
  5. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 03.12.04   #5
    Was verstehst du denn genau unter Anfänger bzw. was hast du in den sieben Jahren gelernt?
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 03.12.04   #6
    das kenn ich ich war drei Jahre lang Anfänger... bei mir hats geholfen den Lehrer in die Tonne zu kloppen und mir den Rest selbst beizubringen..
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 04.12.04   #7
    Helloo!

    ist zwar ein streitfall, aber ich denke es hilft auch wenn man sein set mal erweitert oder durch ein gutes set (sprich mittelklasse oder oberklasse) ersetzt. dann hat man richtig freude am spielen und steigert sich richtig hinein. ausserdem finde ich ist man mit einem top-set nicht immer so enttäuscht wenn man etwas nachspielen will und es einfach nicht immer so klingt wie man es auf der cd gehört hat oder so...! :D
    drum: ein tolles set mit investitionen in becken und toms, ner fette bassdrum und ner knackigen snare ist immer was wert, vorausgesetzt du weisst dass dir das hobby gefällt! ;) (wobei, du spielst schon 7 jahre, dann denke ist diese frage shon beantwortet)
    ausserdem baust du dir mit nem ordentlichen equipment deine fähigkeiten in verschieden bereichen aus und lernst deine teile in verschiedenen variationen zu nutzen.

    aber wenn ich dich wäre würde ich schon bei nem lehrer bleiben! mehr ansichten zu diesem thema findest du mit der suchmaschine!

    gruzz lim
     
  8. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 04.12.04   #8
    ich verstehe die fragestellung ein bissel nicht
    wie wärs mit ein bisschen "be specific"?
    wie Bdsd schon sagte, ob mit lehrer oder ohne usw.
     
  9. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 04.12.04   #9
    Ich wollte Schlagzeugspielen durfte aber erstmal 2 Jahre Trommeln!!
    :rolleyes:
     
  10. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 05.12.04   #10
    Nunja, im Endeffekt schließt das eine das andere nicht aus. Wie meinst du das?
     
  11. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 05.12.04   #11
    er meinte wahrscheinlich perkussion spiel und nicht so drummen wie bei rock bands
    ist nur eine vermutung
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.12.04   #12
    Genial! Ich kauf mir nen Ferrari und bin dann so gut wie Michael Schuhmacher!!! :screwy:

    Leute merkt ihr nicht was ihr für nen Mülls schreibt?
     
  13. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 05.12.04   #13
    War klar. Ich wollts nur klarstellen. Und auch Drums sind Percussion....
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 05.12.04   #14
    ja bin halt davon ausgegange dass es hier um einen einigermassen qualifizierten schlagzeuger geht! :rolleyes:
    denn wenn du talent hast und gut bist kannste dein können auf jeden fall mit einem grösseren set verfeinern! und wenn er ja seit sieben jahren spielt...

    und ach: hättest du nicht auch gerne auf deinem roten yamaha ein springendes pferd kleben?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping