Anfängerfrage

von G.Ipson, 31.12.04.

  1. G.Ipson

    G.Ipson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 31.12.04   #1
    Hallo zusammen!
    Da ich mir vor kurzem den pod xt von line 6 geholt habe und den sound möglichst autentisch zu verstärken wurde mir zu aktiv boxen geraten!
    Deshalb
    1.Welche boxen würdet ihr da vorschlagen(solllte nicht mehr wie 800 Euro ) kosten
    2.Da der Pod leider nur klinken(unsymetrische?) ausgäge besitzt und die meisten
    Boxen ja xlr benötigen wäre da eine DI Box nötig würde also dieses setup gitarre -->POD-->DI-Box-->akive Box(en) funktionieren?
    Also vielen Dank im vorraus
    MFG
    Max
     
  2. Metallicer

    Metallicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 31.12.04   #2
    Hi!!!
    Zunächst einmal sollte man sich überlegen, ob man nicht ne röhrenendstufe nimmt und ne gitarrenbox dazu (so 2*12)!! Dann sollte das ganze noch mit nem ordentlichen mic abgenommen werden, und dann isses sehr fein!! Dies hilft dir auch noch den typischen "digital sound" des pod etwas zu verbessern!!
    Wenn dir dieser vorschlag aus welchen Gründen auch immer (Geld, flexibilität, gewicht, ...) net passen sollte, solltest du dir die Frage stellen was du überhaupt damit machen willst??? wenn du live spielen willst, dann kaufst du einfach ne monibox über die du zuhause üben kannst ( brauchst du net einmal eine di-box), oder du kannst sogar über ne eigene Hifi anlage üben (für zuhause reicht das)!! Und beim auftritt hat der Verleiher der PA oder der Veranstalter di-boxen dabei, und du selbst hörst dich dann übern monitor.
    Allerdings ist der kauf von ner monibox nie ein fehler, kann man immer mal gebrauchen, denn meistens sind zwar aufm pult genug moni-kanäle frei, allerdings reichen die aktivmonis oder die endstufen net.
    Ich hoff es hat dir ein bisschen geholfen, wenn net kannst du ja nochmal fragen!

    mfG Johannes
     
  3. G.Ipson

    G.Ipson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 01.01.05   #3
    Hallo!
    zunächst mal vielen dank für die Antwort!
    Da ich mit dem sound des pod eigentlich sehr zufrieden bin und ich moment ned die kohle für ne Röhrenendstufe+box habe suche ich halt ne Möglichkeit den Podsound so authentisch wie möglich hinzubekommen!und mir scheint da die billigste alternative eben ne aktive Pa Box zu sein.welche sind da unter 800 euro zu empfehlen??
    Mfg
    max
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 01.01.05   #4
    für 800€ würd ich mir nen kleinen röhrencombo kaufen (fender hot rod deluxe) da kannst du dann immernoch den pod dranklemmen, damit du die effekte hast.
     
Die Seite wird geladen...

mapping