Anfängermodelle

von Shor, 01.11.05.

  1. Shor

    Shor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #1
    Hallo Jungs,

    Durch Empfehlung eines Freundes, der schon seit einiger Zeit Gitarre spielt, bin ich auf dieses Board gestoßen in der Hoffnung, dass man mir hier weiterhelfen kann. :)

    Zu mir: Ich bin 17 Jahre alt und hab bisher die letzten Jahre Keyboard gespielt.. Unterricht hatte ich nicht, mehr so "alleine herumprobiert" und selbst beigebracht, wenn man das so nennen kann. ;)

    Jedenfalls möchte ich nun zusätzlich noch ganz gerne mit Gitarre anfangen und brauche daher natürlich ein kleines "Starterset", das nicht viel teurer als 300 Euro sein soll.

    Gestern war ich im Musik Produktiv in Ibbenbüren und hab mich da mit meinen Freunden mal ein bisschen umgesehen, erstmal nach Verstärkern zum Anfangen.. Wir sind da auf den "Micro Cube" gestoßen, den meine Freunde schon kannten und sich auch geholt haben. Kostet nur 100 Euro und kann dafür schon genug - Jedenfalls reicht das wohl für mich erstmal locker. :p
    Link: http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=100009625

    Bleiben also noch ~200 Euro für eine E-Gitarre.. Ich bin in diesem Laden erstmal nur nach Aussehen gegangen und hab mir da nun einfach mal 3 Modelle rausgefischt, zu denen ich nun gerne Eure Meinung hören würde, da ich, wie gesagt, absolut keine Ahnung von der Materie habe. :D
    Ich hab sie mal willkürrlich aufgelistet:

    (1) Gitarre Dean Avalanche Zone S AWH
    (Link: http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/sid/!18121995/artnr/3129205)

    (2) E-Gitarre Squier Affinity Strat MN MBL
    (Link: http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100010408/sid/)

    (3) E-Gitarre Squier Standard Tele Custom-II VBL MN
    (Link: http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100021564/sid/!18121995/)

    Danke,
    Jens

    Vielleicht könnt ihr mir ja auch noch sagen auf was ich generell achten sollte.
     
  2. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 01.11.05   #2
    auf was du generell achten solltest: nicht zu sehr nach dem aussehen gehen ;)
    ich kanns verstehen wenn man das erstmal macht und es ist ja auch wichtig dass einem die gitarre optisch ganz gut gefällt, ist meiner meinung nach motivationsfördernder. musst halt nur aufpassen, dass du das nicht als hauptkriterium nimmst.
    du könntest mal einen blick hier hinein wagen, da findest du schon einige vorschläge, was anfängergitarren angeht.
    ich persönlich habe keine der drei von dir angeführten gitarren getestet und möchte mich daher mit urteilen zurückhalten.
    empfehlen könnte ich dir in deiner preisklasse die Squier 51, die ich selbst habe. kostet etwa 170 euro und mir gefällt sie ziemlich gut, lässt sich schön bespielen und klingt auch anständig. vobei bei squier immer wieder von qualitätsschwankungen geredet wird, sprich dass zwei gitarren gleichen modells durchaus unterschiedlich sein können. deshalb ist es immer wichtig die gitarren auch einmal selbst anzutesten, schon allein deswegen weil du ja deinen ganz eigenen geschmack hast (hoffe ich doch ;)).
    am anfang wirst du wahrscheinlich noch keine großen unterschiede bemerken, was sound und spielgefühl angeht, da du dich ja erstmal reinfinden musst. trotzdem ist antesten denk ich sinnvoll, du musst dich ja mit deiner gitarre wohlfühlen :)
     
  3. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 01.11.05   #3
  4. Sparxxxxxxxx

    Sparxxxxxxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #4
    [​IMG]

    299€
     
  5. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 01.11.05   #5
    der größte schrott auf erden.....
     
  6. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.11.05   #6
    Ich hab jetz ma ein paar sachen herausgesugt die mir ganz gut gefallen (würden).

    Hab aber bis auf die Epiphone noch keine von denen gespielt:o

    Ibanez [FONT=tahoma,arial,helvetica][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica]GRG170DX BKN

    Das Floyd Rose könnte aber probs machen;)

    Epiphone Les Paul Special II

    Viele sagen sie sei scheiße ich finde sie recht gut.
    Hab sie schon sicher einige stunden gespielt und sie is echt geil:)

    Allerdings finde ich LP's ohne gewölbte decke hässlich:)

    LTD M-50

    Noch nich gespielt sieht aber extrem geil aus und erinnerrt mich irgendwie an den Rammstein Gitarristen Richard Kruspe:confused::D
    [/FONT]
    [/FONT]
     
  7. Shor

    Shor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #7
    @ #3: Also diese Pacifica von Yamaha haben mir wirklich schon einige Leute ans Herz gelegt.. Allerdings finde ich das Design momentan noc nicht so ganz klasse. Ist es egal welches Modell ich genau nehme von dieser Pacifica? Also ob nun 112 (J), 012, 311 MS-OS, 120 SD, ...? Ich blick da nicht ganz durch - Vllt. kann ja wer Klarheit schaffen. :D
    Ein Freund meinte er würde die 112 nehmen - Warum, das hab ich nicht ganz genau verstanden. Ich will jedenfalls keine komplett schwarz/weiße Gitarre. :(

    @ #4: Nein danke, ich möchte keine Komplettsets. Außerdem hab ich doch schon einen Verstärker, ich nehme den Micro Cube für den Anfang.

    @ #5: Sagst nicht nur Du. ;)

    @ #6: Auch Deine Vorschläge werde ich mir heute Abend nochmal zu Gemüte führen, muss nun aber erstmal ins Kino. ;)

    PS: Also die Zahlen sind das Modell, die Buchstaben die Farbe hör ich gerade.. Also muss ich nur wissen welches Modell ich davon nehmen sollte. :)
     
  8. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 01.11.05   #8
    Exakt:) Im meine die 112, die anderen kenn ich nicht, kann von daher nicht sagen, wie die so sind.
     
  9. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 01.11.05   #9

    Wo siehst du denn da ein Floyd Rose? Ich seh da ein Vintage...


    Wobei mir mal wieder auffällt, wie sehr man bei den Angaben von thomann aufpassen muss, diese Gitarre hat auch laut Angabe hier einen Agathis-Body, also nix mit Linde...


    Ansonsten worauf zu achten ist:

    Gitarren im Laden testen, auf offensichtliche Verarbeitungsmängel achten, beispielsweise, wie die Bundstäbe abgerichtet sind, Fehler im Lack, so grobe Dinge halt.
    Gitarre ausserdem mal unverstärkt anspielen, darauf achten, wie einem der Sound so gefällt, dann darauf achten, wie einem der Sound der Gitarre verstärkt gefällt.
    Auf Kopflastigkeit achten.
    Wie gefällt einem das Halsprofil...
     
  10. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.11.05   #10
    Huch hab mich da wohl verschaut:o
     
  11. Shor

    Shor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #11
    @ #9: Ok - Den Part mit dem "Untersuchen" und "(An)testen" muss dann wohl einer meiner Freunde übernehmen - Was die Bewertung der Spielbarkeit angeht kann ich mich schließlich nur zurückhalten. :D
     
  12. Mr Rogers

    Mr Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    105
    Erstellt: 01.11.05   #12
  13. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 01.11.05   #13
    Naja, diese Dinge mit den Verarbeitungsmängeln sind durchaus auch für Anfänger zu erfassen. Wenn du dir an so ner Kante eines Bundstäbchens am Finger wehtust, dann ists schlecht. :D
    Auch die anderen offensichtlichen Dinge sind etwas, was du auch selbst mit untersuchen solltest.
    Was allerdings Saitenlage oder so betrifft, kann man ja durchaus noch etwas machen, darauf kommts also weniger an.

    Genauso solltest du dir die Gitarren in JEDEM FALL umhängen, Kopflastigkeit kannst du selbst auch rausfinden, dein Kumpel wird dir das aber natürlich auch mitteilen.
    Jedoch ob DIR das Halsprofil liegt, kannst nur DU allein rausfinden, einfach, indem du unterschiedliche Hälse anfasst, kannst dir ja einen einfachen Powerchord von deinem Kumpel zeigen lassen und dich mal daran versuchen.

    Das richtige Anspielen, um herauszufinden, wie der Klang so ist, kann dann wirklich einer deiner Freunde übernehmen, aber wie gesagt, ist besser, wenn du diese anderen Dinge alle mal selbst gemacht hast, ist ja ne Gitarre für dich. ;)
     
  14. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 02.11.05   #14
    Die Yamaha Pacifica besticht in der Regel in dieser Preisklasse durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, insbesondere was die Verarbeitung angeht. Und der Sound ist auch schon sehr akzeptabel. Für mich eine ideale Einsteigergitarre, die auch schon etwas höheren Ansprüchen gerecht werden kann.
     
  15. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 02.11.05   #15
    ich habe mir die pacifica (sieh links die gibst auch in schwarz) gekauft, ich muss sagen die klingt gut kostet so ca. 200 € kann ich nur empfehlen, auch für anspruchvollere Sachen. die ist auch gut zum rocken :-)
    allerdings trotz aller Empfehlung muss dir die Gitarre auch liegen. Ansonsten bist du gleich verzweifelt und die Freude am spielen ist gleich dahin.
    Da schließe ich mich der Meinung von Gnomine an.
     
  16. Mesquita

    Mesquita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    31.05.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.05   #16
    ich finde die yamaha is ne sau gute gitarre
    kumpel von mir at so eine
    und die klingt richtig gut
    meine brummt zu sehr

    ausserdem hat die yamaha 1 humbucker, was ich auch geil finde

    also, wenn ich wieder ne gitarre kaufen würde, würde ich eine mit humbucker kaufen
    meine hat 3 single coils, und wie gesagt, brummt zu sehr, und kling auch net so gut
     
  17. Shor

    Shor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #17
    Hallo,

    Erstmal erneut ein großes "Dankeschön" an euch alle.
    Aufgrund eurer Meinungen und der meines Freundes habe ich mich nun tatsächlich für die "Yamaha Pacifica 112" entschieden..
    Folgendes Modell gefällt mir farblich besonders gut:
    https://www.thomann.de/yamaha_pacifica_112_yns_prodinfo.html

    Daher werde ich mir genau dieses in Verbindung mit dem Micro Cube von www.musik-produktiv.de zulegen. :)

    Vllt. noch vor Weihnachten ;)
     
  18. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 03.11.05   #18
    Gute Entscheidung, und ich bin überzeugt, dass Du damit gut bedient bist und zufrieden sein wirst. Gutes Equipment, um die späteren Weichen für sich selbst zu legen und seine wirklichen Wünsche zu ergründen.
     
  19. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 04.11.05   #19
    Gute Wahl, die sieht auch gut aus und kling auch gut. Ich hatte die Möglichkeit diese zu testen. Allerings noch bevor ich mir meinen gekauft habe.
    Persönlich mag ich aber "TELE-form" lieber, und meine hat gleich 2 Humbucker. Aber das ist ja bekannlich Geschmaksache.
    Viel Spass damit
     
  20. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 04.11.05   #20
    Hi!
    Also ein bekannter hat ne Yamaha Pacifica 312.
    Ist echt ne super Gitarre.
    Ansonsten würde ich das Marshall Koplettset nehmen, da ist der Amp besser als der Roland
     
Die Seite wird geladen...

mapping