anfang für lichtequipment eines dj´s

von king kev, 25.06.07.

  1. king kev

    king kev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #1
    hallo
    ich habe mal eine frage zu http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=Q2zVqHzmNWIAAAERfpwvKPl9&JumpTo=OfferList

    und zwar ich ein lichtequipment einkaufen und ein stativ (traversensystem) mit dem man bei partys einen guten eindruck machen kann mein budget ist jedoch begrenzt da ich noch schüler bin aiso so günstig wie möglich also mh oder teure scanner sind leider nicht möglich

    danke schon mal im voraus

    kev
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.06.07   #2
    1. Wo ist die Frage?
    2. Achte doch bitte etwas auf deine Schreibweise... :rolleyes:
    3. Ist deine Shift-Taste kaputt :confused:
     
  3. king kev

    king kev Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #3
    Nein meine Shift Taste ist nicht kaputt
    also ich wollte fragen ob das Teil was bringt oder ob man es nicht kaufen sollte?
     
  4. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 27.06.07   #4
    Was für Partys ? Größenordnung ? Was gibts sonst für Lichteffekte etc. ?
     
  5. king kev

    king kev Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #5
    Also für kleinere Party´s so 100 leute um den Dreh also bis jetz habe ich einen eurolite miniflower
    und einen eurolite lichteffekt dmf 5 duo

    jetzt habe ich in Planung, dass ich mir ein 4er set Par 56 zulege mit entsprechender Steuerung und ein stativ und so ein barrel effekt
    und eine nebelmaschine
    viele grüße
    kev
     
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 28.06.07   #6
    Also bei 100 leuten solltest du besser par 64 nehmen, die sind heller, dein flower wird daneben wohl untergehen, da der meines wissens nur 100 watt hat
     
  7. king kev

    king kev Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #7
    ja das kann gut sein das der flower untergeht

    ist wirklich so viel unterschied zwischen par 56 und par 64?

    würdet ihr noch andere lichteffekte empfehlen?
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.06.07   #8
    Naja,
    PAR 56 = maximal 300W
    PAR 64 = maximal 1000W

    Als weiteren Lichteffekt könntest du noch einen Double Derby in betracht ziehen.
     
  9. king kev

    king kev Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #9
    also könnte ich dann es so machen
    http://envirel.info/product_info.ph....html&XTCsid=007af4abcb77a21c312d09c50cb04597
    und zum steuern
    http://prolighting.de/product_info.php/cPath/116_122/products_id/5051
    und dann habe ich noch ne frage obs dieser effekt es bringen würde
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=Q2zVqHzmNWIAAAERfpwvKPl9&JumpTo=OfferList
    oder ob es eine fehlinvestition wäre?
    und als stativ habe ich mir gedacht
    http://www.mediazero-shop.de/catalog/product_info.php/cPath/60_168_614/products_id/3663
    ich weiß mit bgv c1 und die sach aber zu mindest sind die stative gs und ce geprüft das ist ja schon mal etwas und ich glaube für meine zwecke völlig ausreichend
     
  10. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 29.06.07   #10
    Beachte aber das auch wirklich nur die Stative auf Zetrale Belastung getestet sind, ist die Traverse mit dran biingst das auch nicht mehr!
    Aber so lange es keine öffneltichen Veranstaltungen sind und du es DEFENITIV nicht überlädst, sollte das für den Anfang gehen, hab ich auchnicht ander gemacht!


    Den Rest könntest du schonmal so kaufen, allerdings würde ich nicht das Ding zum steuernnehmen sondern diesen nehmen:

    http://prolighting.de/product_info.php/cPath/116_126/products_id/19396

    den kannst du erstens auch dimmen und zweitens ist der über DMX steuerbar, das wirst meiner Erfahrung nach eh bald machen wollen und dann werer das erste Ding umsonst gekauft, also besser direkt den Dimmer!

    Zu dem Effekt kann ich und ich glaube auch kein anderer was sagen, 250 Watt könnte gut gehen, aber kauf dir leiber nen Duble Derby!! Ist zumindest schonmal Heller als 100 Watt
     
  11. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 29.06.07   #11
    Also zu den PARs, ich hab die Erfahrung gemacht, dass PAR 56 mit 300 Watt Leuchtmitteln völlig ausreichen. Ich mach meistens Partys in der Größenordnung bis 250 Leute und komme da super mit aus. Die Par64 ziehen 1, mehr Strom und sind teilweise viel zu hell. Und wie gesagt, die Lichteffekte gehen auch unter.
    Teilweise dimm ich meine Par 56 an der Bar schon auf 60/60 Prozent runter. Reicht auch noch.

    P.S. ich hab nochn paar 1000Watt Par 64 rumfliegen...

    Bei der Steuerung geb ich Crane recht. Die is super und auch DMX fähig, also super erweiterbar später. Mit der anderen hast du keine Freude.

    Auch am Stativ sollte nicht gespart werden, denn du hast nix gewonnen wenn alles runterkommt, sich jemand verletzt und alles kaputt ist.

    Dann doch lieber ein wenig mehr ausgeben...
     
  12. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 29.06.07   #12
    Mann sollst du mir wiedersprechen du Lümmel??

    Naja ich bleib bei den Par 64, empfand die bisher nie als zu hell, nur mit der gelben Folie davor ist das villeicht etwas hell, aber ich habe ja auch "nur" die 500 Watt Lampen drin!

    Und was den Strom angeht, das ist doch egal, man ist doch eigtlich nie zuhause damit, oder?? UNd Starkstrom ist, zumindest bei mir, auch oft vorhanden!
     
  13. king kev

    king kev Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #13
    also würdet ihr mir erst mal vom bewegtem licht wie mit dem barrel effekt abraten?
    und lieber so einen derby empfehlen?
    ich weiß jetzt nicht welche pars ich nehmen sollte weil vom preis her sind 10 euro ungefähr unterschied und da tendiere ich eher zu den par 64 wenn die es mehr bringen wegen der steuerung denke ich bleib ich bei meinem weil einfach das teil für 25 euro die sache erfüllen werde denke ich und wegen dmx steuerung mach ich mir noch gar keine gedanken

    wegen dem stativ ich habe lange überlegt aber mir scheint es von der preis leistung gut weil man ja auch die stative einzeln verwenden kann und dann kann man diese ja auch auf öffenlichen partys her nehmen oder? weil sie gs und ce geprüft sind wenn sie einzeln stehen
     
  14. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 29.06.07   #14
    Ja dann sollten die Stative gehen!

    VOm bewegten LIcht raten wir dir nicht generell ab, aber von dem Barrel halt!

    Am Anfang ist es aber meiner meinung nach Klüger sich ne scharvon 4 - 8 Pars auf zubauen, bei den Pars kannst du zum beispiel diese Set hier nehmen:

    http://prolighting.de/product_info.php/cPath/287_30_37/products_id/7125

    Da ist alles dabei, nur wenn du deine Steurung nimmst musst du dir im baumarkt noch kaltgeräte stecker holen und die durch die Schuckostecker austauschen!
     
  15. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 29.06.07   #15
    DMX ist auch nicht unbeding notwendig wenn die Lichter echt nur im Takt blinken sollen.
    Allerdings musst du daran denken, dass an diese Steuerung maximal 3600Watt randürfen, da sie mit schutzkontakt angeschlossen werden.

    Du hast zwar 1100watt pro kanal frei, im gesamten aber fehlen dir 800watt (1100watt*4kanäle=4400Watt, 4400watt - 3600watt=800watt)
     
  16. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 29.06.07   #16

    Denke die 1000 Watt Lampen sind auch nicht nötig oder??
     
  17. king kev

    king kev Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #17
  18. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 30.06.07   #18
    auch an dem hast du maximal 16A (230V*16A=3600 watt)

    du kannst jeden parspot benützen. es kommt auf den brenner im inneren an. nimmst du hier 500watt brenner passt das.

    nimmst du 1000 watt brenner gibt es zwei möglichkeiten:

    1. du gehst immer sicher das niemals alle 4 lampen voll leuchten
    oder
    2. du nimmst einen dmx dimmer oder einen wo du die leuchtintensität einstellen kannst. dann kannst du prozentual einstellen wie viel die 1000 watt brenner hächstens leisten dürfen:

    3600watt : 4 = 900watt pro brenner. sicherheitshalber eher 800-850. wird ein minimaler unterschied sein, der nicht auffält
     
  19. king kev

    king kev Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #19
    aber bei dem set mit den par 64er sind ja 500 watt lampen dabei und die werden doch ausreichen oder?
    und ist ein dimmer unbediengt nötig?
     
  20. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.07.07   #20
    Klar reichen die 500 watt Brenner. Wie schon gesagt, ich würd zu den Par 56 tendieren aber jedem das seine.

    Naja ein Dimmer ist in deinem Falle nötig, weil der Dimmer ja quasi gleichzeitig das Lauflicht steuert.
    Ohne Dimmer/Steuerung kannst du die Lampen einstecken und hast sie alle dauerhaft an, was nich sehr von vorteil is...
     
Die Seite wird geladen...

mapping