anfangs solo paradise city

von GMS, 15.09.04.

  1. GMS

    GMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.09.04   #1
    |--------------------------------------------|---------------------|
    |----------------------15--------------------|---------------------|
    |-------12-12--------------14BF-14BFR--12----|-----------%---------|
    |-12h14---------14-12---------------------14-|---------------------|
    |--------------------------------------------|---------------------|
    |--------------------------------------------|---------------------|


    mal wieder diese bendings...

    kann mir bitte jemand erklären wie ich diesen teil spiele?

    zieh ich mit dem mittelfinger nur diese seite hoch und wenn ja wie hoch und wie soll ich releasen????
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.09.04   #2
    Ich nehme an das F steht für Full, also einen Ganzton.
    Also vom A auf's B (H) ziehen (ohne Release, d.h. auslasen mit dämpfen), dann nochmal und wieder auf A releasen.
     
  3. GMS

    GMS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.09.04   #3
    ??

    also ich geht mal davn aus das g im 14 bund ein a ist.
    wie kann ich das denn das b(h) ziehen????
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.09.04   #4
    Richtig, 2 Bünde höher als das G ist ein A.
    Wieder 2 Bünde höher ist das B. Dieses ist übrigens identisch mit dem B auf der B Saite im 12. Bund.

    Um das zu üben, spielst Du die B Saite im 12. Bund und dann die G Saite im 14. Bund und ziehst sie so weit (mit festem Druck!), dass der gleiche Ton erklingt wie gerade vorher auf der B Saite.
    Wenn Du schon etwas sicherer beim Greifen bist, kannst Du auch einen "unisono" Bend machen und B und G Saite gleichzeitig anspielen und dann die G Saite ziehen (OHNE die B Saite zu verziehen) bis der gleiche Ton erklingt (kein "Schwirren" mehr hörbar).
    Übe OHNE Verzerrrung, sonst wird das nicht sauber. Zeigefinger auf die B Saite, Ring und Mittelfinger ziehen die G Saite. Fingerspitzen drüberstehenlassen um die D Saite zu dämpfen.
     
  5. GMS

    GMS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.10.04   #5
    gut das es die suchfunktion gibt....ich wusste doch da war mal was :D


    Riff B-2 /--Hold Bend--\
    |-------------|----15---------|--------------|------------
    |-13-------13fb--------13-----r------12h13---|-12~~~~~
    |--------------------------------------------|-----------
    |--------------------------------------------|-----------
    |--------------------------------------------|--------------
    |--------------------------------------------|---------

    Álso das/den Bend halten und e im 15 bund spielen geht ja nur wie soll ich danach denn bitte bend halten und den ton normal anschlagen????

    Hier der Link
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 04.10.04   #6
    Natürlich wird der Bend nicht mehr gehalten wenn die 13. normal angeschlagen wird.
     
  7. GMS

    GMS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.10.04   #7
    joa danke...tabs :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping