Anführungszeichen!

von Aqua, 09.11.04.

  1. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 09.11.04   #1
    Inwiefern wäre es möglich die Standardschriften so zu editieren das bei einen Druck auf Umschalt+2 anstatt der bisherigen englischen "", die deutschen „“ Anführungszeichen angezeigt werden?
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 09.11.04   #2
    ..und dann?


    RAGMAN
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 09.11.04   #3
    Ich finde es so ok ... stört doch niemanden.
     
  4. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 09.11.04   #4
    Mit den Schriften hat das nichts zu tun, die stellen ja nur eine Zuordnung von Zeichencode und Glyph (also graphische Darstellung eines Zeichens) dar. Man könnte aber theoretisch das Forum so ändern (der Code ist frei oder?) dass " " automatisch in deutsche Anführungszeichen geändert werden. Nur stellt sich in der Praxis die Frage, ob das nicht mehr Ärger verursacht als es Nutzen einbringt. Mal als Beispiel: Irgendwo ist die Rede von einer 10"-Platte ... woran erkennt das Script jetzt, dass das kein Anführungszeichen ist?
     
  5. Aqua

    Aqua Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 09.11.04   #5
    MS Word erkennt automatisch, ob das Anführungszeichen vor oder nach einen Wort gesetzt wird und setzt dann das richtige Zeichen, vielleicht kann man das auch in der Boardsoftware umsetzen?!
    Zur Not kann man noch zweimal Umschalt+Raute drücken.

    Warum?
    Ich ertappe mich in letzter Zeit beim handschriftlichen Schreiben in deutscher Sprache, dass ich die englische Schreibweise übernehme.
    Ist wohl eine Art Gewöhnung durch das andauerende Erblicken der englischen Version.
    Es ist eine Frage von Schreibkultur und Traditionsehrung, dass man die Eigenheiten seiner Muttersprache bewahrt.
     
  6. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 09.11.04   #6
    Der Mann hat recht! Ich unterstütze seine Forderung!
     
  7. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 10.11.04   #7
    Kannst doch einfach »solche Buchdruck-Anführungszeichen« benutzen :) BTW "blah" ist auch nicht Englisch oder Amerikanisch, bei denen sind die öffnenden und schließenden Anführungszeichen verschieden. http://webdesign.crissov.de/Typografie/Zitieren
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.11.04   #8
    Musz das unbedingt seyn? :rolleyes:
     
  9. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 10.11.04   #9
    In der That, du bringest meiner auf andere Grillen...

    Obwohl Aquaß ßchlusz dher falßche ißt, so ißt ßein Anfang doch dher Richtige. :o
     
  10. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.11.04   #10
    Der hohe Thaten Ruhm.....

    Für was brauchen wir das? Wisst ihr wie lange das dauert?
     
  11. Aqua

    Aqua Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 10.11.04   #11
    Ihr seid ein paar blöde Hunde! :p


    Wenn sich mal Zeit dafür findet, spricht doch nichts dagegen anstatt "" die eigentlich üblichen „“ einzufügen, oder?
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.11.04   #12
    6 Verwarnungspunkte wegen Beleidigung ehrenwerter user durch einen Moderator. ;)

    Ich hasse diese Dinger unten.

    Aber darum gings mir bei meinem Post eigentlich nicht. Ich wollte eher drauf raus, dass so eine Kleinigkeit nicht der Untergang des Abendlandes oder auch nur der deutschen Sprache ist. Meine Einstellung dazu dürfte ja bekannt sein (ich sag nur grauslige Rechtschreibreform).

    Aber so ne Kleinigkeit...naja. Wie gesagt, das sz wurde auch zu ß, es heisst "sein" und nicht "seyn" etc.pp. Solche Dinge ändern sich halt. Deshalb sieht Mittelhochdeutsch anders aus.......
     
  13. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 10.11.04   #13
    Aber das ganze alte Zeug hat wenigstens Style :]

    Wenn ich Kinder hab, nenn ich sie Mjölnir und Freya...

    Ich finds übrigens auch übertrieben, die " am Anfang oben zu setzen anstatt unten. Vor allem im Handschriftlichen musses nicht sein.

    Allerdings is die Änderung hier mit Aufwand verbunden, also kann man sich da drüber streiten, ob's sein muss ;)