Angebot einer "career cg 29 dragon gitarre"

von daniellll, 18.10.05.

  1. daniellll

    daniellll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #1
    ich denke ich habe ein gutes Angebot bekommen, was meint ihr?


    ++hallo,

    ++habe gerade mal geschaut.

    ++was ich dir spontan ans herz legen würde:

    ++career cg 29 dragon gitarre mit kleiner macke am kopf. nagelneu! 2 Humbukcer und ++tremolo. Normlaer VK liegt bei 365.- Euro. Kannste für 225.- haben (wegen der kleinen ++macke).

    ++dazu

    ++Evans 401 amp , 40 Watt, 2 Kanal, Hall, gain (mehrere stufen von verzzerrung von ++leicht blues bis ultra metall!). 12" speaker (nicht wie die keinen Übungsamps 8 oder ++10")
    ++der amp ist optisch wie technisch eindwandfrei und hatte einen Neupreis von 699.- DM.++ ++den kannste für 160.- haben.

    ++Wenn du beide Teile zusammen haben willst, sagen wir 350.- Euro komplett und ich ++zahle den Versand.
    ++Kabel, gurt, pleks und einen Extrasatz Saiten gibts umsonst dazu.


    das hört sich doch gut an oder?

    könnte durch den kleinen schaden irgendwas kaputt gegangen sein, z.b gitarrenhals-verschieung oder keine ahnung!
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.10.05   #2
    Hallo Du,

    ersteinmal finde ich es schön, dass Du mit E-Gitarre anfangen möchtest und eines vorne weg: es gibt kein subjektiveres und individuelleres Instrument als eine E-Gitarre und die Entscheidung selber kann Dir keiner abnehmen - 50% reine Geschmacksache, 50% Qualität.

    Auch wenn es am Anfang einen guten Eindruck macht, das Angebot, bin ich mir sicher, dass man von "Squier by Fender" eine hochwertigere und sogar neuer Gitarre bekommt, ich dachte da zum Beispiel an eine Stratocaster.

    Dazu dann noch von Marshall einen kleinen Brüllwürfel (die kleinen Combo-Verstärker taugen nicht immer etwas und werden oft mit kritischen Augen betrachtet, bei Marshall hatte ich jedoch noch nie etwas auszusetzen) für 100-150 EUR.

    Das wären dann ca. 200-250 EUR für die Gitarre und ca. 100-150 EUR für den Verstärker und es wäre alles nagelneu.

    Ich spiele zwar nun auch schon etwas länger, mir würde das Angebot jedoch nicht sonderlich gefallen welches Dir gemacht wurde.

    mfg. Jens

    PS. die Kopfplatte bekommt hin und wieder mal etwas ab, wenn man irgendwo gegenstößt (was man bei Gigs oder im Proberaum nicht auf Lebenszeit vermeiden kann), Einfluss auf den Hals oder den Klang nimmt es in der Regel aber nicht.
     
  3. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #3
    achso danke!

    aber das angebot hört sich eigentlich gut an ich möchte nur wissen ob das angebot gut ist von der qualität sowie vom preis, oder ob es da was besseres geben würde für gleichviel geld oder weniger?
     
  4. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #4
    Zitat

    -Auch wenn es am Anfang einen guten Eindruck macht, das Angebot, bin ich mir sicher, dass man von "Squier by Fender" eine hochwertigere und sogar neuer Gitarre bekommt, ich dachte da zum Beispiel an eine Stratocaster.-

    ja das hört sich so an , als ob du nicht sicher wärst :/

    aber die gitarre (in meinem angebot) kostet 365€ neu!

    könntet ihr mir sagen ob die überhaupt was taugt oder nur aufgrund des drachens so teuer ist?
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.10.05   #5
    Das Angebot klingt so, wie jeder Verkäufer einem Neuling etwas verkaufen würde, ich persönlich bin skeptisch. Ich habe Dir in meiner ersten Antwort geschrieben, dass man für den gleichen Preis etwas neues und ggf. qualitativ hochwertigeres bekommen könnte.
    Schau Dich einfach mal bei Squier und Marshall um.

    Jens
     
  6. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.10.05   #6
    > career cg 29 dragon gitarre mit kleiner macke am kopf. nagelneu!

    Kleine Macke am Kopf und nagelneu - aha! (Messe-/Vorführmodell?)

    >mehrere stufen von verzzerrung von ++leicht blues bis ultra metall!

    Ultra Metal...wieder ein aha, er muss es wissen :rolleyes:. Das kann er nicht beurteilen, da Geschmäcker verschieden sind und dieser AMP mit Sicherheit nicht in der Lage ist, ein so weites Spektrum abzudecken, zumindest nicht in dem Preissegment.

    >von 699.- DM.++ ++den kannste für 160.- haben.

    Immer schön in DM den Preis nennen, damit die Zahl schön hoch klingt...

    Funktionieren tut sicher alles und damit lässt sich auch sicher gescheit spielen, aber ich persönlich würde es nicht nehmen und auf etwas selber zusammengestelltes setzen.

    Vielleicht kann noch jemand anderes etwas dazu sagen, meine Meinung kennst Du.

    mfg. Jens
     
  7. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #7
    ja ok !

    aber nun bin ich wieder bei dem problem,

    welche gitarre und verstärker (gut) + zubehör

    bis zu 350€ ??

    ich komm wohl nie weiter :(
     
  8. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #8
    also die yamaha pacifa wird immer empfohlen und die taugt was richtig?

    und ein verstärker? ich weiß nicht..

    und zubehör? ich weiß nicht...

    schlagt mir mal bitte was gescheites vor!
     
  9. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 18.10.05   #9
    setz dich ins auto oder in die bahn. Fahr zu deinem Gitarrenhändler und nenn ihm dein problem .d die jungs können dir da schon effektiver helfen als wir. Wir können dir zwar 20.000 kombinationen von verstärkern und gitarren nennen aber richtig in der hand gehabt hast du davon noch keine einzige *g*

    Wie gesagt in den Laden gehen. Verkäufer schnappen und dir was zeigen lassen...die gitarren alle mal in die Handnehmen.. Man merkt dann eigentlich gleich ob dir das instrument liegt oder nich. Ob der hals zu dick is oder die bundstäbchen zu hoch etc.
    und lass dir zeit dabei.
     
  10. 123cs

    123cs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.10.05   #10
    ich habe dir ja schon in deinem anderen thread was dazu gesagt...
    yamaha ist grade in dem preissegment ziemlich sicher das beste was du bekommen kannst.(guck dir nur mal an wieviele dir mitlerweile yamaha empfohlen haben) ob nun ne pacifica oder ne rgx ist dann geschmacksache. ich würde sagen die rgx macht etwas mehr her.

    beim amp hatte ich ja den kleinsten H&K (Edition Blue 15R) vorgeschlagen, wenn dein limit nun bei 350€ liegt könntest du überlegen da etwas mehr auszugeben für den 30R oder 15DFX (ich glaube 30R macht mehr sinn)

    die billig marshalls klingen im verlgeich dazu einfach nur "hol" und schlecht (subjektiv...mir gefallen auch teure marshalls nicht besonders)
    gleiches gillt meiner meinung nach für "squirer by fender", hier zahlt man kräftig den namen mit...

    und wie ich schon sagte du verschenkst was wenn du die sachen bestellst, hinfahren und kaufen ist besser!
     
  11. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #11
    ich war schon im laden und die ham mir für schlappe 260€ einen coxx verstärker und eien marathon gitarre empfohlen!

    ich werde mir die yamaha pacifa oder die yamaha rgx holen

    und einen 30R H&K verstärker holen!

    naja bin mir ncih sicher ich schau mal..
     
  12. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #12
    ach ich bin jetz total verwirrt :confused:

    :screwy: öhhhm

    manche empfehlen das manche das.

    nun suchte ich die pacifa und rgx bei ebay und da kamen nur 500€ sachen und noch nichma die ich suche..

    ich weiß echt nichmehr was ich will..

    yamaha pacifa kostet wieviel?

    und der verstärker wieviel und wo?

    ich finds einfach nicht...
     
  13. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 18.10.05   #13
    Du machst es dir zu kompliziert. Geh in einen Gitarrenladen und probier dort aus. Falls du noch nicht spielen kannst, (was ich nicht weiß), habe trotzdem den Mut das zu machen. Einfach etwas bei Ebay zu bestellen mag einfacher klingen aber du kaufst die Katze im Sack. Geh in den Laden und lass die die verschiedenen Komibnationen bis 350€ zeigen und entscheid dich dann da.

    Die andren User meinten die Yamaha ist gut. Dann probier die aus. Mehr als empfehlen können wir hier nicht machen. Und der Preis, kA, aber wird wohl in deinem Rahmen sein, sonst wär sie nicht empfohlen worden. ;)
     
  14. 123cs

    123cs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.10.05   #14
    wo wohnst du denn, wenn ich fragen darf?
    es muss doch in erreichbarer nähe ein musikgeschäft mit gescheiter auswahl geben...
    ansonsten wegen den preisen: sowohl "Pacifica" als auch "RGX" sind serien und keine modelle. innerhalb dieser serien gibt es preisspannen von einigen hundert(oder sogar tausend) euro. In der Pacifica serie sind die günstigen modelle "Pacifica 012" oder "Pacifica 112" und bei RGX die "RGX 121Z"
     
  15. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #15
    ich wohn in hannover da gibts ein musik laden wo ich auch schon war aber da is das arsch teuer..

    oder soll ich da nur die gitarren testen , die ich dann in ebay oder so kaufe?

    aber könnt ihr mir mal sagen wie teuer die yamaha gxr oder so ist und
    ein gescheiter verstärker dazu das hol ich mir dann einfach lol ^^
     
  16. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #16
    was haltet ihr denn hiervon?



    Yamaha E-Gitarrenset ERG 121

    komplett mit Amp und viel Zubehör nur 244,- (uvp 333,-)

    inkl: E-Gitarre - Amp - Tuner- Gigbag- Gurt- Saitenkurbel- Saiten- Kabel
     
  17. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #17
    dazu:

    spitzen E-Gitarre
    Korpus: Agathis Hals:Ahorn, geschraubt
    Griffbrett: Sonokeling, 350mm
    22 Mensur
    Pickups: 2 x Humbucker , 1 x Single Coil ( Les PaulTM Style)
    5-Wege Pickup Wahlschalter
    Master Volume
    Master Tone Brücke: Vintage-Type Vibrato

    Einen klasse Verstärker
    Verstärker: GA-10
    12cm Speaker
    Klangregelung:Volume, Treble, Bass
    Clean/Drive Select ( eingebauter Verzerrer)
    Kopfhörer- Anschluss

    Zusätzlich im Preis von € 244,- sind enthalten:
    YT-120 Guitar Tuner ( Stimmgerät)
    Gig Bag
    Gurt
    extra Satz Saiten
    Saitenkurbel
    Plektren
    1 Gitarrenkabel
    Vibratohebel
     
  18. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #18
    WICHTIG NOCH DAZU!!

    es sollte ne gitarre sein mit dem hombocker oder wie das heißt um verzerrt (heavy-metal( spielen zu können , danke!
     
  19. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 19.10.05   #19
    Wie es mit Sets aussieht, hat jemand hier im Anfängerforum mal sehr schön aufgeschrieben, lies dir den thread mal durch.
    hier-> http://musiker-board.de/vb/showthread.php?t=71529
    Ansonsten: Qualität hat nunmal gerade bei Gitarren ihren Preis. Und testen im Laden kostet ja nix. Ne Gitarre einfach bei ebay kaufen ist sicherlich nicht sinnvoll. Aber dein Laden kann dir sicherlich auch eine bestellen die 200€ kostet, wenn du eine ähnliche mal angespielt hast und sie dir gefiel.

    Ich glaube nicht, dass du hier weiter irgendwelche Angebote posten solltest. Das bringt dich nicht näher zu deinem Ziel und so gezielt kennt die Sets wohl auch kaum jemand. Geh in den Laden probier, bestell und kauf. :)

    Als Amp geht denk ich im preiswerten Segment nix über den ROLAND MICRO CUBE, wird hier am laufenden Band empfohlen.
     
  20. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #20
    also bei der gitarre bin ich mir sicher:

    E-GITARRE-YAMAHA PACIFICA NEU- PAC012 MIT ZUBEHÖR

    bei dem verstärker nicht so richtig.

    was für einen soll ich nehmen?

    also der darf 130€ + - 40 kosten..
     
Die Seite wird geladen...

mapping