angst um ohren

von tomy boy, 02.05.06.

  1. tomy boy

    tomy boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    216
    Erstellt: 02.05.06   #1
    hi leute,

    ich mach mir sorgen um mein gehör. is noch alles ok, aba bei dem fast tägliche proberaum-lärm kann sich das ja ändern. wir ham auch ohrenstöpsel, aba mit den teilen klingts einfach nich so, deshalb ham wa die selten drin..... hab aba andererseits auch angst.
    was macht ihr so um euer gehör zu schützen?
     
  2. DerArzt

    DerArzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 02.05.06   #2
    Hol dir vernünftigen Ohrschutz, hab ich auch gemacht weil ich mir ums Gehör Sorgen gemacht hab. Geh zum Akkustiker, lass nen Ohrabdruck machen und dir damit nen angepassten Hörschutz anfertigen. Dazu is auch ein Thread im "Musik-Praxis" Bereich. Ich hab mir die Elacin anfertigen lassen, kosten 180 Euro ca. lohnt sich aber!
     
  3. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 02.05.06   #3
    Da kann ich mich nur anschliessen, die Teile sind ihr Geld absolut wert!
    Man hat einen guten, unverfälschten Sound und die Ohren sind geschützt :great:.

    Etwas billiger sind die Alpine Hearsafe Teile, die allerdings den Sound verfälschen.
    Dafür kosten sie allerdings nur 25€.

    e (link added): http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=4709004&sid=!18121995&quelle=volltext&such_inx=790925
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 02.05.06   #4
    leiser spielen.:great:
     
  5. DerArzt

    DerArzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 02.05.06   #5
    Das sag mal unserem Drummer :D
     
  6. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 02.05.06   #6
    Haha wie witzig. :great:

    Als Rockdrummer kann ich dir sagen, dass es sehr schwierig ist einen schnellen Rockgroove leise zu spielen so dass er aber immernoch klingt. Kann ja sein das es Leute gibt, welche so Trommeln können, dass es leise ist aber immernoch gut raushörbar und trotzdem schnell und rockig. Aber ich bisher erst wenige Amateur Drummer gesehen, welche das perfekt können...

    Tja bei Drums gibts halt keinen Volume Poti wie bei euch Saitenquälern :D
     
  7. DerArzt

    DerArzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 03.05.06   #7
    Ich weiß ;)


    Bei E-Drums wohl (zwar kein Poti, aber jeder weiß was gemeint is^^) :D