Anlage 500-1000PAX

von neXXus, 14.06.06.

  1. neXXus

    neXXus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.06.06   #1
    Hallo Leute,
    bitte nicht gleich schlagen, ich weiß ihr habt die Frage schon tausendmal gehört.
    Aber bräuchte Hilfe für einen Auftritt:

    geg: Schloßhof 50x70m (500-1000pax)

    ges: was braucht man für eine Anlage

    Nebenbedingung: es ist kein Rock-Konzert, sondern ein Folk-Konzert, also es muss nicht brechend laut sein

    Vielen Dank
    MFG Alex
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.06.06   #2
    würde als front pro seite 2 horn subs und ein 12"/2 horntop verwenden. zusätzlich noch 1 oder 2 delaylines mit jeweils einer 12"/2 oder 10"/2 box pro seite
     
  3. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 14.06.06   #3
    Hi Alex,
    wenn du je Seite die Hälfte von diesen Stack stellst, dann dürfte es schon reichen !

    [​IMG]
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.06.06   #4
    paul, bist du das etwa der sich da hinter den türmen versteckt??? (oh neee, sehe gerade, dass das dieser TT witzbold ist...)
     
  5. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.06.06   #5
    danke schonmal bis hierhin, und wieviel watt dürfen es sein?
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 14.06.06   #6
    Jetzt bin ich aber erstaunt das du sooo eine Berühmtheit nicht sofort erkannt hast ! ;)

    @ neXXus:

    Die acht Sub´s wurden mit einem einzelnen STUDIO R - Z10, und die beiden Top´s mit einem STUDIO R - ACE geampt.
     
  7. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.06.06   #7
    @8ight
    wie würden denn deine verstärker aussehen, wieviel leistung?
    vielen dank euch
    p.s. vor allem paul, hab schon viel von dir gehört ;)
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.06.06   #8
    hab den kerl vorher noch nie gesehen, da allein sein dasein mich davon abhält in solchen threads zu schreiben. Bin jedoch dem link gefolgt und habe mehrere bilder gesehen, wo dann auch stand, dass er das ist...


    @ Nexxus
    Ich denke da an solche systeme wie Dynacord XA28, XA2 o.ä. dort sind systemamps mit dabei.
    für die delaylines dann auf jeder seite einen passenden amp für die kleinen boxen
     
  9. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.06.06   #9
    hi, und noch eine frage hinterher.
    wie kann man zwei anlagen zusammenschalten??
    also z.B ich habe einen 500W und einen 400 W verstärker. für jeden verstärker zwei boxen, wie verbinde ich den mixer (2 Main Outs) mit den beiden Verstärkern?
    Wie sieht es aus mit subs, brauch ich da für die extra verstärker, oder kann man sozusagen 4 Boxen an einen Verstärker hängen?
    (Sorry, wenns ne blöde Frage ist, aber ich bin auf der elektrotechnischen ebene nicht so firm ;) )
    vielen dank trotzdem
    lg alex
     
  10. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 17.06.06   #10
    Viele Amps haben die Möglichkeit das Signal durchzuschleifen, ansonsten musst du es eben davor splitten. Die Frage mit den Bässen versteht ich nicht ganz, wo willst du die mit anschließen??? Klar kann man auch vier Boxen an einem Amp betreiben, nur muss der Amp dafür geeignet sein:p
    Ich empfehle auch dir einen Gang zu einem Verleih deines Vertrauens, dort wirst du hoffentlich kompetent beraten und bekommst auch Hilfe bei Auf-und Abbau:great:
     
  11. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 17.06.06   #11
    Yep kannst du...das müssen oder besser gesagt, sollten dann teure und hochwertige System Amps sein...! Anschaffungspreis nicht unter 1000€ ! Dann kann man z.B. pro Kanal 2 oder 3 Boxen hängen...! Vorraussetzung...eine 2 Ohm fähige Amp und viel Power.. :)

    EDIT: Joe war schneller
     
  12. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 17.06.06   #12
    vielen dank, ihr habt mir sehr geholfen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping