Anlage für Gesang für 200€?

von LowRider, 05.06.05.

  1. LowRider

    LowRider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Alfter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #1
    Ich suche eine Anlage, über die man zu Hause Gesang üben kann und sich daran gewöhnen kann, den Gesang verstärkt über eine Anlage zu hören. Leider kann ich dafür nur 200€ ausgeben. Im Moment tendiere ich zu einem Monitor mit direktem Mikrofoneingang, weil PA's einfach zu teuer sind, dazu käme noch das Mikro-Set vom Music-Store für 65€ (mit Zubehör).
    Ist die Idee, einen Monitor zu holen, gut? Wenn ja, welchen Monitor könntet ihr empfehlen? Wenn es geht, sollte der Monitor stark sein, damit man in Zukunft auch gegen Schlagzeug und co ankommen kann.
    Ich weiß, dass 200€ für die Ansprüche wenig ist, aber (viel) mehr geht nicht.
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.06.05   #2
    das lässt sich nicht realisieren!!!
    minimum 300€ musst du sa schon asusgeben. dB Basic 200 währe da jetzt meine empfehlung
     
  3. LowRider

    LowRider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Alfter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #3
  4. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.06.05   #4
    plz sufu benutzen. das ist schrott... gibts aber auch etliche threads zu.... würde auch 300 mindestens investieren in ne guite monitor box, ansonsten bei ebay etc nach gebrqauchten (guten!!!!!) sachen ausschau halten.
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.06.05   #5
    les dich mal durchs forum und erstrecht den proberaum teil. das ist absoluter müll, den du da gefunden hast. das würd ich nicht mal meiner oma antun
     
  6. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 05.06.05   #6
    Also ich würde mir an deiner Stelle aufjedenfall einen Aktiv-Monitor oder besser zwei holen. Jedoch würde ich sagen solltest du mindestens 350€ haben für einen neuen oder evtl. auch 250€ dann aber gebraucht!
     
  7. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 05.06.05   #7
    das ding was du da vorschlägst hat um den dreh 70db SPL, um gegen ein schlagzeug anzukommen brauchst du mindestens 120db an lautstärke, dazu kommt noch, das du ja möglichst eine box haben möchtest, die gut klingt. ich würde dir da eine db Opera 212 lyric Box empfehlen, vielleicht bekommst du so eine noch bei ebay, die würden nämlich kürzlich durch eine neuere (und teurere) produktreihe ersetzt.
     
  8. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.06.05   #8
    Naja wir wollen ja mal nicht übertreiben ;).
     
  9. LowRider

    LowRider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Alfter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #9
    Okay, ich habe mich mal versucht, einzulesen und habe ein Angebot von einem Aktiv-Monitor vom MusicStore in Köln (www.musicstorekoeln.de) und wollte mal wissen, was ihr davon haltet.
    Es handelt sich um den SM 150MKII/SM 200 Aktiv
    Beschreibung vom Store:

    Unser meistverkaufter Aktiv-Bühnenmonitor.
    Der 2-Weg-Monitor, bestückt mit einem 12”-Bass/Mittenlautsprecher und einem 3/4”-Hochtöner, zeichnet sich u.a. aus durch kompakte Bauweise, durch geringes Gewicht und seine vielseitigen Anschlussmöglichkeiten. Der Monitor verfügt über regelbare Eingänge für Micro /Instr, Line-In (XLR), sowie einen separaten Tape In und erlaubt darüber hinaus den Anschluss eines zweiten passiven Lautsprechers (max. 8Ohm).
    Als weitere Features wären zu nennen: Low Cut Filter (150Hz), 2-Band EQ, und Master-Volume mit Peak-LED.
    Leistung: 150W/8 Ohm.
    für 266€

    Der "kleine Bruder mit 100 Watt schafft 118dB Schalldruck, also sollte der hier reichen, oder?
     
  10. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 06.06.05   #10
    Ich kenne die Box leider nicht, aber die 30€ zur db basic sind jetzt nicht zuuu viel Geld...
    Und die wurde vom PA-Forumstreffen empfohlen, und ist damit für dich sicher gut einzusetzen!

    Welches Mikroset möchtest du dir denn holen?
    Gruß
    Oli
     
  11. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 06.06.05   #11
    bevor ich die basic nehme würde ich dann doch gleich lieber eine opera oder modular nehmen, aber wer das geld nicht aufbringen kann , wird denke ich auch mit der basic einigermaßen glücklich werden
     
Die Seite wird geladen...

mapping