Anmelden ??

von OFFFI, 06.11.04.

  1. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 06.11.04   #1
    Kann mir jetzt mal vernüftig wer erklären
    wie das mit den kosten von VHF und UHF
    bezüglich anmeldung etc. ist ??
    ich steig da nich durch
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 06.11.04   #2
    Wer im VHF-Frequenzband sendet und empfängt, muss zusätzlich zur Anmeldung seiner BZT-geprüften Geräte und der Entrichtung der Jahresgebühr auch noch eine freie Frequenz beantragen. Zudem gibt es hier keine bundesweit vollständig freien Frequenzen. Also muss regional entschieden werden, wer an welchem Ort auf welcher VHF-Frequenz arbeiten darf. Meistens gilt auch noch die Auflage, die Geräte nur in geschlossenen Räumlichkeiten zu benutzen.
    Um sich exakt an die Vorschriften zu halten, muss z.B. für eine Tour jeder Spielort einzeln beantragt und genehmigt werden - ein bürokratischer Horrortrip.
    Daher: am besten gar nicht über VHF nachdenken und nur UHF-Systeme benutzen.
    UHF-Systeme kommen mit sehr wenig Sendeleistung aus, was zu einer deutlich höheren Batterielaufzeit beiträgt. Die breiteren Kanäle erlauben zudem einen größeren Dynamikumfang und eine bessere Tonqualität. Ebenso sind die benötigten Antennen viel kleiner als die von VHF-Systemen.

    Da ließe sich noch seitenweise schreiben - aber ich denke, die Argumentation für UHF-Systeme ist somit klar - oder?
     
  3. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 07.11.04   #3
    das sagt mir jetzt nur gar nix darüber was ich bei uhf bezahlen muss...
    und jetzt bin ich auch nich weiter als vorher (was de geschrieben hast steht
    so ähnlich auch im MP katalog...)
    konkretiere ich ein bissel


    WAS KOMMT BEI UHF AUSSER DEM KAUFPREIS NOCH AUF MICH ZU
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.11.04   #4
    das sag ich doch: bei UHF nix mehr ausser dem Kaufpreis
    daher: nur UHF
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 08.11.04   #5
  6. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 08.11.04   #6
  7. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 09.11.04   #7
    ok.. kurz und knapp

    sach mir ma wer ein günstiges Gitarren UHF System...
    (ich weiß ich bin im Mikro forum aber wireless ist wireless
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.11.04   #8
    ganz wichtige Frage: wieviele Systeme sind insgesamt geplant?
    (hier gilt es zu unterscheiden, ob Systeme mit fixen oder variablen Frequenzen zum Einsatz kommen sollen)
     
  9. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 09.11.04   #9
    das hätt ich erwähnen sollen

    letzt endlich nur eins... der bassist mag sein kabel
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.11.04   #10
    je nachdem welcher Typ von Gitarre (Stecker) das:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/samson_airline_gstyle_prodinfo.html

    oder das:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/samson_airline_gitarre_fstyle_prodinfo.html
    (ich benutze das Samson-System für Bass selbst)

    sehr beliebt ist auch das AKG-System:
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Funk/AKG_WMS40_GB_DIV.htm

    noch billiger - allerdings mit Pocket-Sender und non-diversity (nur ein Empfänger und eine Antenne -d.h. nicht so zuverlässig):
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Funk/AKG_WMS40_PT_Funksystem.htm

    und das hatte ich auch mal - funktioniert ebenfalls sehr zuverlässig (ist halt wieder mit Beltpack):
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Funk/Audio_Technica_ATW1451_Wireless_Beltpack_.htm
     
  11. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 09.11.04   #11
    beltpack sollte es schon sein .. da mehrere gitarren zum einsatz kommen...
     
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.11.04   #12
    da bist du ja mit einem Direkt-Stecker eher noch besser bedient:
    raus mit dem Ding - rein in die andere Gitarre

    ohne großes Umschnallen
     
  13. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 09.11.04   #13
    Sorry Harry,

    aber das kann ich nicht so stehen lassen. rein Physikalisch ist es genau umgekehrt. Die Freifeld-Dämpfung steigt mit der Frequenz. Also wird ein UHF-Signal weit aus mehr gedämpft wie ein VHF-Signal. Deshalb kommt man rein technisch gesehen mit einem VHF Sender weiter.

    Oder im Umkehrschluß: Wenn man mit einem UHF Sender gleich weit kommen will, so muss der Empfänger empfindlicher aufgebaut werden.

    Die Bandbreite ist bei den meisten UHF-Systemen inzwischen kleiner wie bei den VHF Systemen. VHF hat typischerweise eine Bandbreite von 45 kHz. Unsere neueren UHF Systeme 18 - 35 kHz.
    Die Lautstärke ist in der Bandbreite entahlten. Deshalb gilt auch da wieder: wenn die bandbreite runter geht muss der Empfänger empfindlicher (Rauschärmer) aufgebaut werden um die gleiche Dynamik raus zu bekommen.

    Was Du schreibt ist aus Anwendersicht richtig: aber nicht aus den physikalischen Hintergründen - sondern weil heutzutage die UHF Systeme weiter entwikelt sind als die VHF Systeme.

    Der Grund warum VHF immer weniger beachtet wird ist, dass Sie in der Anwendung störungsanfälliger sind. Im VHF Bereich können schon Neonröhren oder sämtliche Elektronik auf der Bühne stören. Dieser Nachteil im VHF wiegt die physikalischen Vorteile des VHF aus, so dass in der Praxis sich die UHF Systeme durchgesetzt haben.

    Besten Gruß
     
  14. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 10.11.04   #14
    hm.. ich will sehen wie du so ein Plug ding in eine Yamaha ax reinkiregst (buchse is im holz versängt)

    außerdem sind die hässlich
     
  15. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 11.11.04   #15
    die geraden sind so gemacht, dass sie sogar in die Fender-Klampfen reingehen.
    "Hässlich???" - Helga Feddersen ist hässlich
    was ist denn an einem Gitarrensender designorientiert oder hässlich?
    Praktisch oder unpraktisch lass ich gelten - oder meinetwegen gut oder schlecht.
    Aber "hässlich"??? - na ja - entscheide selber...
     
  16. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 25.11.04   #16
    ja mal ne frage also ich habe jetzt zuhören bekommen das wegen des neuen digitalen Fernsehen jetzt auch uhf Strecken Angemeldet werden müssen???
    ist das was dran .? allerdings soll auch ne sondersache geben für Verleiher??
    Klärt mich doch mal auf was ist jetzt aktuell und wenn das stimmt mit dem anmelden was soll der S..... ?
     
  17. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 25.11.04   #17
Die Seite wird geladen...

mapping