Another brick in the wall (pt.2)

von thommy, 27.06.04.

  1. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 27.06.04   #1
    so.
    dieses lied möchte ich gerne am lagerfeuer spielen.
    nur wird der durch fast die ganze strophe gespielte Dm so langweilig.
    wie spielt ihr das ?

    Dm-------------------------------------------------------------------
    we dont need no education.........we dont need no thought control------
    ----------------------------------------------------------------------
    no dark sarkasm in the classroom......teacher leave the kids alone..........
    ------------------------------------
    hey, teacher!.......leave the Kids alone


    ich hoffe ihr wisst was ich meine.

    MfG
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 27.06.04   #2
    Hallo,

    sehr schönes Lied, aber nicht unbedingt was fürs Lagerfeuer da man einfach hört ob eine Gitarre oder vier Gitarren spielen.

    Eine Gitarre spielt wie von dir beschrieben über den ganzen Verse Dm in folgendem Rythmus.

    8 16 16 Q 8 E 8 E / 8gep 16 Q 8 E 8 E / 8gep 16 Q 16 16 E 16 16 E /

    Puh schwer ohne Notensatz zu schreiben!
    8 = achtel, 8gep = achtel gepunktet 16 = sechzehntel
    Q = englisch Quart für eine viertel Pause und E für eine achtel Pause.

    Die nächste Gitarre spielt Einzelnoten auf der D-Saite

    D----E--F-----E------D----E--F----E------
    V----a--a--E--Vgep----------------Vgep + über die nächsten 1 1/2 Takte ausklingen lassen

    Die dritte Gitarre spielt die Oktaven

    Nun hast du folgende Möglichkeit:

    Du spielst anstatt Barre`einen einfachen Dm Akkord und wechselst zwischen den Grundtönen her.

    Bsp:
    e-------------1-------------------
    B-----3-----3---------3------------
    G---2---2--------2------2----------
    D-0-------2--------3------2--------

    Über Pausen- und Notenwerte habe ich mir jetzt keine Gedanken gemacht.
    Nicht unbedingt streng an den Rythmus halten, sondern ebenfalls am Gesang orientieren.

    Probiers einfach mal
     
  3. Slowhand

    Slowhand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.06.04   #3
Die Seite wird geladen...

mapping