Anscahffung Futurelight Center Effekt!!

von Crane, 16.10.06.

  1. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 16.10.06   #1
    Servus Leutz!!

    Also ich bin schon länger auf der suche nach nem Center effekt um halt noch nen Kleines Highlite in den Lichters zu haben!!

    Hab da einige anprechende Geräte von Futurelight gefunden, aber halt einige und der genaue unter schied will mit net so ganz in den sinn kommen, zumindest net bei den ersten 3:

    CF-200
    MCF-200
    XF-200

    oder der
    CY-250 Walzenscanner

    Was meint ihr welcher ist am besten??? Also inner mitte der Traverse zwischen den Pars und den Mushrooms??

    Kennt irgendwer die Effekte???

    Gruß
     
  2. DJ RANDY

    DJ RANDY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.11.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #2
    Es gibt von showtec einen "hexacon". Recht preiswert und mit einem 220V/300 W Stiftsockelhalogenleuchtmittel. Macht richtig Betrieb und ist auch nicht groß! Passt an jede Traverse weil ca. 30 cm im Durchmesser:great: Ach so: Wenn die 300 Watt zu viel sind, steckt man einfach eine 100 Watt rein!
     
  3. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 20.10.06   #3
    Zuviel bestimmt nicht, aber ich hätte schon gerene einen richtig hellen effekt, sprich mit Entladungslampe!!
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 20.10.06   #4
    Der Hexacon ist schon ordentlich hell, nur hat er eben einen recht begrenzten Abstrahlwinkel und eignet sich deshalb eigentlich nicht als Center-Effekt, sondern sollte möglichst am Rand der Tanzfläche montiert werden.

    MCF-200: kombiniertes Gobo-Farbrad
    CF-200: Goborad und Farbrad getrennt
     
  5. DJ RANDY

    DJ RANDY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.11.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #5
    So wie ich das verstanden habe, wollte er diesen Effekt an die Traverse zwischen den PAR's hängen. Richtet man den Hexacon Richtung Publikum aus, sind 300 Watt absolut ausreichend. Der Abstrahlwinkel müßte auch passen.
     
  6. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 21.10.06   #6
    Unter einem Center-Effekt verstehe ich normalerweise einen Effekt, der mittig über der Tanzfläche hängt. z.B. sowas, aber wenn das Teil von der Seite auf die Tanzfläche strahlt, dann macht er seine Sache ordentlich. Ist halt ein sehr schneller Effekt, der auch ordentlich Nebel braucht, um voll zur geltung zu kommen.
     
  7. DJ RANDY

    DJ RANDY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.11.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.06   #7
    Nebel ist ja bekanntlicherweise die Grundvoraussetzung aller Flowereffekte. Habe kürzlich aus Mangel an Ersatz sogar übergangsweise ein 100 Watt Leuchtmittel eingesetzt und war noch immer akzeptabel. Spiegel sollten dann aber schon sauber sein!
    @ lini
    Was den Center angeht, das Bild kenne ich! Habe so ein Teil in einem Laden liegen. ALLE Schrittmotoren durchgebrannt. War wohl ein Überspannungsproblem. Hat jemand eine Ahnung, wo ich preiswert solche Motoren herbekomme?
     
Die Seite wird geladen...

mapping