Anschlaggeräusche=Falsche Anschlagtechnik???

von Viki, 19.05.04.

  1. Viki

    Viki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #1
    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich auf meiner Gitarre etwas spiele,also solo mäßig oder auch nur einzelne saiten anschlage,vor allem die unteren 3,dann kommt immer aus dem Verstärker(sowohl kleiner 10 watt AMp als auch Peavey Bandit 112)ein komisches geräusch in form eines anschlaggeräusches aus dem amp.Dieses Problem tritt aber bei Akkorden nciht auf.Liegt es an meiner billig-gitarre(Marathon mg) bzw. an deren Pickups?Oder hab ich eine sch... Technik.Denn ich hatte nie unterricht oder ähnliches?
     
  2. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 19.05.04   #2
    Versuch mal, das Plek möglichst rechtwinklig zu halten und die Saiten nur mit der vordersten Spitze anzuschlagen.
     
  3. HoRnet

    HoRnet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #3
    aloha!

    entweder liegt es, wie angus sagte an deiner art das plek zu halten, oder aber an deinen saiten.
    versuch sonst demnächst mal welche von einer anderen firma, wenn du das problem nicht in den griff bekommst. außer du bist vollendst mit denen zu frieden die du drauf hast.
     
  4. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 19.05.04   #4
    Falls du richtig anschlägst, glaube ich das es eher das Plek ist, als die Saiten. Versuch mal andere Picks, das hilft ungemein, man glaubt gar nicht wiviel Sound in so einem kleinen Ding steckt:
    -> www.tone-toys.de
    Wenn du da keins findest, dann kann man dir auch nicht helfen... ;) :)
     
  5. Viki

    Viki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #5
    ach du sch... hab ich s doch geahnt.Ich habe gehofft,dass die billig-gitarre schuld ist und ich alles auf sie schieben kann.Bekomme jetzt aber demnächst eh ne bessere.Ich spiele schon etwas länger und kann schon relativ gut spielen(okay,eigentlich nich) aber das mit den anschlaggeräuschen ist echt nervig.Ich werde es aber gleich mit verschiedenen pleks ausprobieren,habe ca. 20 verschiedene Zuhause.Aus welchem material sollten die sein?Oder aus welchem Material sind eure?

    @HoRnet welche würdest du mir empfehlen.Denn wenn ich ehrlich bin habe ich im moment keine ahnung welche saiten ich habe.Will mcih aber demnächst auf jeden fall etwas mit verschiedenen saiten "beschäftigen".Wären die
    D´ADDARIO-SAITEN okay?
    Ich war mit dem saiten satz zufrieden,den ich beim kauf der gitarre hat.Weiß jemand zufällig welche das waren?....ehr nciht,ne?
     
  6. HoRnet

    HoRnet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #6
    aloha!

    die D´ADDARIO-SAITEN sollen ganz gut sein, ich selbst hab sie noch nicht auf meinen eigenen gits gehabt.

    vielleicht liegt es aber auch an deiner gitarre. es könnte sein, dass die bundreinheit nicht gut ist, was bei billig-gitarren öfters vorkommt und dass dieses anschlagsgeräusch, was du beschreibst, so eine art "schnarren" ist...
    das müsstest du wenns geht mal näher beschreiben. gibt es z.b. nur bestimmte lagen auf dem griffbrett, an denen dieses geräusch auftritt?
    du sagtest ja schon, dass es besonders bei den diskant-saiten auftritt...
     
  7. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 19.05.04   #7
    ist das nur der fall, wenn du durch den amp spielst, oder hörst du das auch unplugged?
     
  8. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.04   #8
    versuchs doch mal auf 'ner anderen Gitarre+anderen Amp im Musikladen...

    D´Addario Saiten sind ganz gut... ich verwende praktisch ausschliesslich Saiten dieser Firma...
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.05.04   #9
    Ich meine, dass sich die Ursache ganz schlecht ermitteln lässt, ohne dass man es gehört hat. Das können schnarrende Saiten sein, was wiederum an der Gitarre liegen kann (Hals, Bundstäbchen, Saiten zu tief) oder einfach daran, dass die Saiten neu sind. Es gab auch schon Leute im Board, die ganz normale Spielgeräusche oder Spielfehler (schlechtes Dämpfen) als "Fehler" ausgemacht haben. Am Plektrum liegt es aber sicherlich zu allerletzt.
     
  10. Victor

    Victor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Basel CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.04   #10
    Mit wachsender Erfahrung und Anpassung an das Instrument werden auch die Anschlagsgeraeusche geringer und die Pleckbewegungen fliessender. Bis dann kannst du aber auch mit verschiedenen Techniken versuchen, diese Geraeusche zu daempfen, z.B. mit einem guten Equalizer bestimmte hoehere Frequenzen dampfen, oder mal die Position des Anschlagpunktes auf der Saite hin und herschieben / andere Pickupeinstellung verwenden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping