Anschlagverzögerung?

von fendermustang, 13.12.04.

  1. fendermustang

    fendermustang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #1
    was ist bitte anschlagverzögerung, wofür braucht man die denn?
    hoffentlich kann mir jemand helfen
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.12.04   #2
    du schlägst den ton an und er kommt zeitverzögert (XX millisekunden) aus dem amp.

    sehr nerviges phänomen, z.b. bei alten gitarren-syntehsizer modulen oder digitalen pitchshifting-geräten.
     
  3. fendermustang

    fendermustang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #3
    bei mir kann man die aber einstellen was hat das für einen sinn?
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.12.04   #4
    was für ein gerät ist das?

    in meinen augen macht das nämlich keinen großen sinn :o es sei denn es ist ein spezieller effekt.
     
  5. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #5
    Klingt irgendwie wie delay?Oder ne art "Slow Attack"?
     
  6. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.12.04   #6
    Nee,das Ding musst ihr auf -5 (also negativ) einstellen, dann kommt der Ton schon bevorman angeschlagen hat...Ist ganz praktisch...Hehe

    Naja ich denke auch das das bei älteren AMPs vorkommt, bei meinem VOX AD30 im Rectifiermodel ist beim Dropp-D Tuning der Ton auch nicht sofort da, sondern minimal (!!!) verzögert...
     
  7. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #7
    Ehm wie bitte?
    Was ist das denn? Erzöhl mal genau, über was du spielst...

    @Negativ: Guter witz -.- Das wärs noch, die Gitarre weiß, was du spielen willst... Beängstigend, irgendwie...
     
mapping