Anschluss der Bodentreter

von metalvetia, 15.03.04.

  1. metalvetia

    metalvetia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    18.03.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #1
    Also ich hab ne Frage:

    Ich benutze da GT Multieffektgerät: Hauptsächlich arbeite ich mit dem METAL ZONE, dem Hall, dem Chorus, dem Wah und dem Volume Pedal.

    In der Bedienungsanleitung meines Amps steht; VERZERRER UND ANDERE KOMPRIMIERENDE EFFEKTE... GEHÖREN NICHT IN DEN EFFEKTEINSCHLEIFWEG.

    Ist es schlimm wenn ich den METAL ZONE im FX - Loop einschleife?
    Die anderen sind doch besser im FX nicht?

    Wie macht ihr das

    thx for answers FLO[/i]
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.03.04   #2
    AFAIK kannst du bei allen GT-Pedalen die 4-Kabel-Methode nutzen.

    Gitarre => Input GT => GT FX Send => Amp Input => Amps FX send => GT FX Return => GT Output => Amp FX Return

    Auf die Art und Weise kannst du Wah und Zerre des GT vor den Amp und Chorus und Hall in den FX Loop setzen.

    Bei Volume kommt es darauf an was du damit machen willst (Mastervolume kannst du alles so lassen, als Ersatz fuer das Volumenpoti der Gitarre musst du es in ein FX vor den Amp programmieren.
     
  3. metalvetia

    metalvetia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    18.03.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #3
    Ach so geht das....

    Und beim OUTPUT SELECT wählst du dann "STACK RETURN" oder?

    thx FLO
     
  4. metalvetia

    metalvetia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    18.03.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #4
    Und noch was:

    Muss man noch irgendwelche Einstellungen machen oder werden das Wah und der Verzerrer automatisch vor den Amp und die anderen FX's in den Loop des Amps gesendet?
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.03.04   #5
    Ja... wenn du einen Stack spielst. Bei einem Combo halt 'Combo Return'.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.03.04   #6
    Wenn du das Geraet neu gekauft hast sollten Wah und Zerre vor dem Amp sein. Wichtig ist das bei dieser Verkabelung der Loop des GTs (welches eigentlich?) immer aktiv ist!

    EDIT: Wenn nicht musst du die Effect-Chain bearbeiten (dazu findest du mehr im Handbuch).

    Un dich habe jetzt gesehen das du das GT6 an nem Warp spielst... meine beiden Rueckfragen haben sich damit erledigt
     
  7. metalvetia

    metalvetia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    18.03.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #7
    EDIT: Wenn nicht musst du die Effect-Chain bearbeiten (dazu findest du mehr im Handbuch).

    Ich hab das mal ausprobiert... bei der Effect-Chain komm ich überhaupt ned draus. Im Handbuch steht nur wie man einen FX einsetzt oder raus wirft. Wie seh ich ob das Ding vor dem Amp is oder im FX-Loop?
    Oder machts des automatisch?
     
  8. metalvetia

    metalvetia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    18.03.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #8
    Wie sieht die Effect-CHain aus wenn ich folgendes anhänge:

    METAL ZONE; WAH ( vor dem Amp)

    CHORUS; HALL (in FX-Return)

    ????
    Die Bedienungsanleitung is KAcke....
     
  9. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 15.03.04   #9
    Die Effectchain bezieht sich ausschließlich auf die Effekte, die du vom GT benutzt. Diese kannst du virtuell in eine bestimmte Reihenfolge bringen. Dabei nimmt das Signal, welches du über den FX-Loop einbringst, eine eigene einzelne Position in dieser Kette ein. D.h. also, du musst die externen Effekte im Loop selbst in die Reihenfolde bringen, in der sie dir gefallen und dann in der Effectchain an die richtige Stelle bringen. Z.B., wenn du eine GT-Zerre benutzt, hinter diese.
    Ansonsten das MT-2 und Wahwah ganz einfach vor das GT stecken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping