Anschluss Pickup von akustischer Gitarre an Mixer

von Washer, 17.02.08.

  1. Washer

    Washer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Kann ich eigentlich einen Tonabnehmer einer akustischen Gitarre direkt an den Eingang von einem Mixer (z.B. Behringer XENIX 12020) anschliessen?
    Passt die Eingangsimpedanz/Eingangswiderstand oder braucht man zwischen Pickup und Mixer noch einen Vorverstärker?
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 17.02.08   #2
    um welche gitarre geht es denn?
    verbreitet ist die kombination mit preamp in der gitarre. damit hättest du dann keine probleme.
     
  3. Washer

    Washer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #3
    Ich habe eine
    - Taylor mit ES-System
    - Takamine mit eingebautem Piezo + PreAmp
    - Washburn mit Shadow-Pickup ( SH NFX-AC Nanoflex Tonabnehmer mit Vorverstärker)

    Würde es damit gehen?
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 18.02.08   #4
    ein schlichtes JA
     
Die Seite wird geladen...

mapping