Anschluss von 19" Teilen.

von Little_Raven, 10.04.04.

  1. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.04.04   #1
    Hi,

    danke für's reinschauen.

    Mal eine ganz blöde Frage von jemandem, der absolut keine Ahnung von Effektgeräten und deren Anschlüssen hat.

    Bietet ein DSL 401 die Möglichkeit Bsp. ein Intellifex von Rocktron o.ä. anzuschließen oder muss da ein großes Top her?
    Oder wird es vielleicht sogar so angeschlossen wie ein Bodentreter?!

    Auch wenn wahrscheinlich eine Antwort reicht ;-) ,

    Danke!
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.04.04   #2
    modulationseffekte kommen in den einschleifweg. und den wird ein guter marshallcombo wohl haben :D

    dh:

    combo effect send -> intelliflex input
    intelliflex output -> combo effect return

    ;)
     
  3. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 10.04.04   #3
    Das Intellifex ist soweit ich weiß ein Muli-FX, das gehört in den FX-Loop (je nachdem ob der Amp sowas hast)
    So wie ein Bodentreter wird es nicht angeschlossen!
    Wenn der Amp kein FX-Loop haben sollte sieht es schlecht aus.
     
  4. Little_Raven

    Little_Raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.04.04   #4
    Leider habe ich den Amp noch nicht hier stehen sondern gehe ihn 1 mal die Woche "antesten". :-)

    Im Inet steht was von FX-Loop Anpassung, was ja eigentlich die Aussage, dass der Amp einen FX-Loop hat beinhaltet.
    Oder ist das schon wieder was anderes?
     
  5. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 10.04.04   #5
    Nö, der Amp hat definitiv einen FX Loop.

    Bedienungsanleitung:
    http://www.marshallamps.de/service/downloads/dsl2_401.pdf

    Also kannst du ohne Probleme ein Intellifex o.ä. anschliessen.

    Aber eine Midi-Fußleiste zu dem Gerät wäre nicht verkehrt ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping