Anspieltipps für einen Nicht-Hip-Hop-Hörer

von Sanka.Coffie, 25.08.04.

  1. Sanka.Coffie

    Sanka.Coffie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #1
    moin,
    höre normalerweise eigentlich fast nur Metal, bzw Rock. :rock:

    Hip Hop fand ich eigentlich nie wirklich gut, weil mir die Musik (ok, ihr sagt wohl Beats dazu) nicht wirklich was gibt. Nun habe ich von nem guten Kollegen son bisschen was gehört von Blumentopf, und fand die ziemlich cool, wegen der Texte halt (Fuck the system, danke Mr. Bush, Liebe und Hass). Dann gab er mir noch ne cd von irgendeiner Kubanischen Gruppe, leider weiß ich den Namen nichmehr (cd verschollen) die klangen sehr geil, fast schon jazz-mässig. Wäre cool, wenn jemand weiß wen ich meine, und den Namen postet. :great:
    Könnt ihr mir son paar Interpreten nennen, die sich lohnen mal anzuhören, um mir ein Bild davon zu machen, was es sonst noch so für guten (in meinen Ohren) Hip Hop gibt?
    Möglichst so in der gleichen Richtung wie oben genanntes, auf son Aggro Kram kann ich gut verzichten.

    Danke im vorraus
     
  2. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.08.04   #2
    vielleicht meinst du Orishas??

    Also hm, ich denke mal du interessiert dich für deutsche Sachen also hier:

    Eins Zwo

    Absolute Beginner (insbesondere Bambule Album)

    Blumentopf (jedes Album)

    Curse

    vielleicht auch:

    Nico Suave

    Mr. Schnabel

    BoFlower (komplettes Album zum Freedownload www.boflower.de)

    So, will ja den anderen auch noch was übrig lassen.
     
  3. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 25.08.04   #3
    Eindeutig:
    FREUNDESKREIS - ESPERANTO
    Musikalische Beats (teilweise fast schon jazzig), intelligente Texte

    RAG
    haben tolle Text (Wortspiele, Metaphern), was vergleichbares hab ich noch nicht gehört...kannst dir ja mal einen Text durchlesen...ich könnte dir auch welche per pm schicken


    und noch musikalischer (Liveband, anderes Arrangement):
    Freundeskreis - Livealbum (wie heißt das eigentlich?)
     
  4. Topi8712

    Topi8712 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #4
    Meinst du die Freundeskreis Allstars?
    Dann heisst das Album "En Directo" und ist nicht nur jazzig, sondern sehr chillig angelegt, was aber nicht bedeutet, dass acuh partykracher dabei sind.

    Z.B. "get up"

    gruß
    tom
     
  5. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 25.08.04   #5
    Boombule!!! :cool:
    Die Remixe von "Geht was" und "Füchse" sind WIRKLICH geil und um Längen besser als die Original (finde ich).
    So sehr ich das Wort hasse: Die sind einfach "chillig".
     
  6. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.08.04   #6
    jepp, boombule ist auch ganz cool aber bambule ist einfach LEGENDÄR geil.
    Muss ich mir unbedingt noch auf Vinyl kaufen.
     
  7. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 27.08.04   #7
    @Sanka.Coffee:

    Ich hör auch eher weniger Hip Hop, aber wenn dir Blumentopf gefällt, dann will ich dir die Kinderzimmer Productions wärmstens ans Herz legen! Ich hab das Album "Die hohe Kunst der tiefen Schläge", und das ist wirklich großartig. Extrem intelligente Texte und coole, eher reduzierte Beats.
     
  8. Sanka.Coffie

    Sanka.Coffie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.04   #8
    Danke schonmal für die ganzen Tipps, werde die Liste nach und nach "ab-arbeiten"... ;)

    @ Veto: Ja, Orishas, das wars. Ham mir von der Musik her sehr gut gefallen, Text versteh ich ja leider nich... ;)
     
  9. Jiggaman

    Jiggaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.04   #9
    Das Kubanische könnten Orishas gewesen sein, ich geb dir mal ein paar amerikanische Sachen, die jazzige sind, als alle anderen Vorschläge:

    The Roots - Mellow my Man
    A Tribe called Quest - Phony Rappers, Stressed out,...
    Pharcyde - Runnin
    Crooklyn Dodgers - Return of the Crooklyn Dodgers
    De La Soul - Ring Ring Ring
    Pete Rock & C.L. Smooth - Reminisce
    Outkast feat. Slick Rick - The Art of Storytelling
    Jay-Z - Can't knock the Hustle
    213 - Another Summer
    .....................

    Wenn dir die Sachen gefallen, kann ich dir noch mehr Hör-Tipps geben.

    P.S.: Ich find es sehr gut, das du offen gegenüber anderen Musikrichtungen bist!
     
  10. parezzo

    parezzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    11.01.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #10
    Höre eigentlich nur Rock außer "The Streets". Aber leider auch nur die Singleauskopplungen sprich "DOn't Mug YOurself" und "Fit but you know it", die anderen sind nicht mein geschmack
     
  11. JesseJames

    JesseJames Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.04
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Schweiz / Winterthur
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #11
    hm...ich bin auch punk hörer neige doch manchmal dazu zu sündigen :D

    cypress hill ; geile band geile lieder---> insane in the membrane, rol it up, light it up, smoke it up usw....auf der skull & bones cd (meine einzige hip hop cd :D ) is auf der bonus disc noch..hm...metal drauf kann man sozusagen ^^ halt numetal...oder missgeburt zwischen hiphop und metal wie einige sagen würden..ich finds geil

    sonst noch, freundeskreis - anna...dieses lied is wie für mich (bzw. jemanden in meinem umfeld :D ) geschrieben

    mfg
     
Die Seite wird geladen...