"Anspruchsvoller" HipHop

von SuMMoN, 16.07.05.

  1. SuMMoN

    SuMMoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.06
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #1
    Hallo,

    ich höre normalerweise kein Hiphop, da ich aber gemerkt hab dass es durchaus ganz gute Lieder gibt:

    Was könnt ihr mir denn an "gutem" Hiphop empfehlen?

    Es sollte auf keinen fall so "mothafucka" zeug und so aggro berlin, sido... Zeug sein..

    Eher sowas wie.. hm.. Freundeskreis??

    Also mit richtigen Texten und gutem Beat ;)
     
  2. nallee

    nallee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 16.07.05   #2
    blumentopf - 6 meter 90
    curse - und was ist jetzt?
    moses pelham feat. xavier naidoo - trust in love
    moses pelham - schnaps für alle (das ist eines der besten songs!)
    azad - mein licht

    die mir so spontan eingefallen sind...
     
  3. R?nsid dr?lf

    R?nsid dr?lf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    29.04.06
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.07.05   #3
    Samy Deluxe & Mr. Schnabel - Eimsbush Stylee

    Beatfabrik - Bonnies Range ( Im Netz auch unter dem Titel Drogen zu finden )

    Kool Savas - Da bin Da bleib

    Jan Delay feat. Samy Deluxe - An die Bürger von Konsolien

    naja die 2 Pac Songs lass ich jetzt mal weg....


    Vielleicht noch

    Nas - The Message

    oder Sachen von Dead Prez, Mos Def oder Mob Deep etc.


    bin im Hipi Hopi leider nicht ganz so bewandert, aber das sind auf jeden schon mal klasse Songs.....vorallem der von Savas ist kaum zu toppen!
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 16.07.05   #4
    Curse - Schocktherapie!!!!! :D
     
  5. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #5
    ich komm echt aus ner anderen ecke voner musik. aber etwas wo ich dann beim durchsappen von musikssendern bleibe wären sammy deluxe und die fantastischen vier. die texte haben zumindest inhalt, im gegensatz zu den anderen hick hack wortvergewaltigern ala sido
     
  6. roby

    roby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #6
  7. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 17.07.05   #7
    Ich find die Jungs von Cypress Hill ganz ok, zwar singen die oft vom Weedrauchen, Gewalt zwischen Gangs und Polizisten, aber genau das sind die eigentlichen Merkmale des HipHop...
    Ein paar Vorschläge :
    Cypress Hill - Dr Greenthumb
    Cypress Hill - Hand On The Glock
    Cypress Hill - Insane in the Brain
    Cypress Hill - Smoke Weed
    Cypress Hill - Sticky Green Weed
    Snoop Dogg - Murder was the case

    Von Snoop Dogg gibt es noch einiges gutes, nur fallen mir gerade nicht die Titel ein :o
    Würde einfach bei Amazon vorbei schaun und mir die Hörbeispiele anhören :great:
     
  8. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 18.07.05   #8
    blumentopf, das komplette "1A"-album. die texte sind oft so kleine storys, und die sind echt der hammer. gibt m.M.n. im deutschhiphop keinen der an die texte von blumentopf rankommt.
     
  9. SuMMoN

    SuMMoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.06
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #9
    curse gefällt mir schon ganz gut :)

    was ist denn alles von gorillaz gut?
    Von denen kenn ich die Lieder "Clint Eastwood" und "Feel Good Inc" die mir beide super gefallen :)
     
  10. piiiiit

    piiiiit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #10
    ich würde gorillaz nicht eindeutig unter die kategorie "hip hop" fassen.
    klar sind die ein oder anderen elemente davon in ihrer musik zu finden. aber ich glaube, dass ihre musik auch vielen anderen einflüssen unterliegt.
    mit persönlich gefällt das lied "M1A1" auf dem 1. Album sehr gut.

    desweiteren war auch eine single der gorillaz: nineteentwothousand
    auch ein sehr guter song :D
     
  11. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 19.07.05   #11
    achso, hab natürlich beastie boys und the roots vergessen.
     
  12. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 19.07.05   #12
    :confused: Einspruch !

    Cypress Hill und Snoop Dogg sind zwar ganz witzig, aber ganz bestimmt nicht das, was ich unter "anspruchsvollen Hip Hop" fassen würde. Grad son Zeug, wie "Dr. Greenthumb" ist doch einfach nur ein Spaßsong.

    Dead Prez
    Mos Def
    Talib Kweli

    würden mir spontan bei anpsruchsvollem, amerikanischen Rap einfallen.
     
  13. SpeedyMcS

    SpeedyMcS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    211
    Erstellt: 29.07.05   #13
    Taktloss - Nutte

    ..
     
  14. ZipZap

    ZipZap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    9.08.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #14
    Kool Savas & Azad feat. Xavier Naidoo - Was hab ich dir angetan

    des is auch noch n sau geiles Lied...Ist man von den beiden gar net gewohnt, zumindest net soooo gefühlvoll :great:
     
  15. Dog Show

    Dog Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    13.05.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.08.05   #15
    Ich mochte ja die Hambuger "Mastino" sehr. In den Beats steckten richtige Instrumente, die Texte waren anspruchsvoll, fernab jeglicher Hip Hop-Klischees. Rap-technisch bestimmt nicht so hochwertige skills, wie ihr das vielleicht kennt (ich alter sack hab 'skills' gesagt hihi) aber darauf kam es denen vermutlich auch nicht an, zum großen Teil wurde auch richtig gesungen.

    P.S. wenn man ein wenig googelt, stößt man auf den Wuppertaler Mastino - den mein ich nicht! Ich spreche von der Band Mastino, die die beiden Alben "Heimatfront" und "Brüder und Schwestern" gemacht haben (schon ne ganze Ecke her)

    Yo (oder so) ;)
     
  16. MoG

    MoG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    18.08.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #16
    main concept (david p.)
    spax
    massive töne (des erste album, kopfnicker oder so)
    eins zwo
     
  17. Crang

    Crang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    11.12.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.05   #17
    Freundeskreis: Quadratur des Kreises; Esparanto (meine lieblings band)
    FK-Allstars: En Directo
    Kinderzimmer Productions: Irgendjemand muss doch ( wenn man auf kranke texte mit geilen beats steht)
    Curse nur wenn man auf liebesraps steht. nicht so meins.
    Beginner: Bambule (gute beats, sinnvolle texte); La boom (ehr dub)
    Jazzkantine (Mischung zwischen Jazz, Funk und Hiphop)
    Blumentopf ist immer gut. egal welches Album.
    Sleepwalker: Vorsprechtermin (viele hamburger raper)
     
  18. szallah

    szallah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #18
    wenn ich mal meine dezente meinung einbringen darf:
    ihr redet hier von anspruchsvollem hip hop. und so wie es aussieht werden da pauschal sachen von z.b. snoop dogg oder cypress hill ausgeklammert. zumindest der threaderöffner hatte zuvor glaub ich in nem post den "anspruch" von z.b. cypress hill tracks in frage gestellt.
    nun stellt sich doch eigentlich die frage was den "anspruch" beim hip hop ausmacht. ok, hier geht's offensichtlich nur um den inhalt der nach nem IQ größer als 50 schreit, völlig unabhängig ob die anderen faktoren die beim hip hop große rollen spielen ausreichend erfüllt werden.
    nehmen wir z.b. mal l-m-s von kool savas. inhaltlich iss der text natürlich nicht sehr anspruchsvoll. aber was die wortrhythmik im zusammenhang mit dem beat angeht ist der text im nachhinein doch wieder sehr anspruchsvoll. im gegenzug dazu sind z.b. texte von bushido sowohl inhaltlich als auch wortrhythmisch in der tat eher zweite wahl...
    worauf ich hinaus will ist, dass z.b. eminems "ass like that" inhaltlich wohl auch eher auf niedrigem niveau ist, aber so einen text in nem latino-dialekt zu rappen so dass das alles dann auch noch gut klingt, und das untermalt mit nem gescheiten beat, also das nenn ich zumindest durchaus anspruchsvoll.
    zumal es ja heutzutage bei der ganzen black music schon mehr um den beat geht als um den pädagogischen wert der texte. von daher sind auch so geniale beats wie bei "drop it like it's hot" von den neptunes in ihrer eigenen weise sehr anspruchsvoll...
    aber gut, ich als house-hörer hab davon ja sicherlich keine ahnung... :D
     
  19. Crang

    Crang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    11.12.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.05   #19
    nungut. da hat er sicher recht. der beat ist auch wichtig. aber da haben gerade die deutschen einen Mangel. oft klingen die beats gleich.
    meine favouriten in diesem bereich: Freestylers (aus england)
     
  20. tjabo

    tjabo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.05   #20
    in jedem falle,

    main concept,
    blumentopf
    curse
    teilweise auch prinz porno
    freundeskreis,
    fanta 4...

    es gibt eigentlich viele gute crews mit guten aussagen...

    naja... fler, sido,... also im allgemeinen battlestyles würde ich dazu nicht zählen... ist eben eine andere art sich auszudrücken

    pies
     
Die Seite wird geladen...