Antress Plugins

von Dear Prudence, 03.09.07.

  1. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.09.07   #1
    Hi

    Ich wollte mal fragen was ihr von diesen Freeware-Plugins haltet?

    => click

    liest man die Bezeichnungen durch, so sieht man, dass der legendäre FAIRCHILD 670 emuliert wird.. oder auch der L2-A2... usw...
    EQ's gibts Einfärbungen von Pulteq, API, SSL bis NEVE...

    Das sind alles nur Namen über die ich schon viel gelesen habe... wies sich anhört weiss ich nicht... Mich interessiert die Qualität dieser Freeware-Plugs.. Sind sie zu empfehlen? Oder haben diese Freeware-Plugins diese Bezeichnungen gar nicht verdient...?
    Oder sind es gar alternativen zu UAD oder URS..? :rolleyes:

    vielen Dank
     
  2. Dear Prudence

    Dear Prudence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 04.09.07   #2
    ..niemand der URS oder UAD Vergleichsmöglichkeiten hat?
     
  3. Dear Prudence

    Dear Prudence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 11.09.07   #3
    :-) ... immernoch keine Antwort.. schade..

    ich hätts interessant gefunden, wenn jemand mit Erfahrung die Qualität dieser Plugins hätte bewerten können.. bin wahrscheinlich nicht der einzige der sich für Vintage-VSTs interessiert.. :)

    Ich hab diesen Antress mal angeschrieben und mal gefragt, ob er den EMI Compressor/Limiter aus den Abbey Road Studios nachbauen will... er wirds tun ;)
    click
     
  4. JayT

    JayT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    886
    Erstellt: 12.09.07   #4
    Hi, spät aber doch: War selbst auch überrascht dass es solche Emulationen im Freeware Bereich gibt. Sie klingen nicht ganz so gut wie URS / Waves SSL bzw. kommen auch nicht an den Focusrite Liquid Mix ran. Bzw.: Sie klingen "anders" und ich würde wenns drauf an kommt die teureren Alternativen wählen.

    Aber: Für Freeware hammer-mässig. Sehr hübsche GUI und durchaus guter Sound.
    Meiner Meinung nach einer der besten Freeware Plugins.
     
  5. UranusEXP

    UranusEXP Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    130
    Kekse:
    12.439
    Erstellt: 13.09.07   #5
    Checkt mal das...:D

    Prinzip ähnlich der "Dynamic Convolution" von den Focusrite Liquids, viele sagen weit besser. Hab leider keine Vergleichsmöglichkeit. Allerdings sehr leistungshungrig. Könnte aber imho so EINIGES in den Schatten stellen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping