Apple Speaker

von Düsseltier, 05.03.05.

  1. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 05.03.05   #1
    Hi! Meine Pc Lautsprecher geben langsam den geist auf (Regler knacken etc.)

    Ich hatte daher überlegt mir den Luxus zu leisten und mir die hier zu holen:

    Klick mich

    Funzen die überhaupt am Pc? Werden die ganz normal über 3.5mm Klinken an die Soundkarte gehängt??
     
  2. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 05.03.05   #2
    Na klar. Sonst würden die nicht schreiben: "Multimedia-Lautsprechersystem für den PC". :rolleyes:

    Edit: Ich hoffe aber du hast ein Mac, da die Boxen anscheint Treiber brauchen? "Lautsprecher für rechten/linken Kanal : 1 x Treiber für gesamten Bereich" Anscheint sind die nur für den PMac and iMac G4.
     
  3. KomaMontana

    KomaMontana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    dort
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.03.05   #3
    hol dir lieber en 5.1 dolby surround (omg muss ma schreiben üben:screwy: ) system dings von aldi. glaube sogar das grad im aldi wieder pc´s angeboten werden, da kannste das dann für 30€ oder so kaufen
     
  4. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.03.05   #4
    Ein Mac ist kein PC ;) unglückliche Produktbezeichnung, würde ich sagen.

    Laut der Beschreibung sind die Dinger anscheinend nur für Apple zeugs zu gebrauchen...
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.03.05   #5
    Treiber-Software für Lautsprecher, das wär' mal lustig... :D

    Treiber bezeichnet bei Lautsprechern und Kopfhörern das System, das die elektrischen Signale in Schall umwandelt, also Spule, Membran usw.

    Leider gibt es einen absoluten Mangel an guten Multimedia-Lautsprechern; über die Klipsch ProMedia hab ich gutes gehört, aber die sind bei uns scheinbar schwer zu kriegen.
     
  6. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 05.03.05   #6
    Ja stimmt, na ja kommt immer drauf an wie man PC definiert. Aber auch egal, ist ja kein PC Forum hier. :o

    @clemens

    Oh, danke, hatte mich schon gewundert, man lernt halt nie aus. :D
     
  7. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 05.03.05   #7
    1.) Der Vorschlag mit dem 5.1 System: VERGISS IHN!
    2.) Willst du Musik damit hören? Weißt du wie sie klingen? Geh in einen schönen HiFi-Laden, teste da sämtliche Lautsprecher an, lasse dir vorführen..., wenn du Musik hören willst, schließ den Rechner an die Anlage an.
    Willst du damit Zocken? Kauf dir irgendein Boxensystem, das THX-Zertifiziert ist.
     
  8. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 05.03.05   #8
    Habe die Lautspreche mal bei meine Schwager gehört. Kann sein, dass sie nur deshalb gut klangen, weil sein Schreibtisch aus Glas ist, aber ich war tief beeindruckt. Sind im Orginal von harman Kardon was das gleiche wie JBL ist. Mit den selben Speakern gibt es von JBL auch ein paar tragbare lautsprecher namens "ontour". Die Speaker sehen ähnlich aus und der klingt auch für seine Grösse einzigartig gut. Mein näxter Geburtstagswunsch. über die anschliesserei am PC kann cih leider wenig berichten. Mein Schwager ist Apple Mann...
     
  9. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 05.03.05   #9
    Meine Anlage ist bereits mit dem Rechner verbunden. Da die Anlage aber zur Raumbeschallung verwendet wird will ich natürlich auch noch ein Paar Stereospeaker für den PC haben. Die sollten möglichst klein sein. Da finde ich die Harman und Kardon genial zumal der Sound unfassbar gut ist, vergiss ein Dolby system von Aldi, das einzige was die können ist dröhnen. Jedenfalls die für 30 Euro. Und bei nem 32qm großen zimmer kannste das eh vergessen.Die Apple teile sind genial. Das ist ein einfacher ehrlicher Stereo Klang! :o

    Kannste den mal fragen?

    grüße!

    Ali
     
  10. KomaMontana

    KomaMontana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    dort
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.03.05   #10
    also ich mag das 5.1 dingens, hatte nämlich vorher nur ne anlage von tchibo und 2 boxen am pc die dabei waren.
    und da bei dem 5.1. system ein subwoofer dabei is, is das schon allein sehr geil für mich, da ich nun endlich meine bassübungs cd hören kann.
    auf der tchibo anlage hört man nämlich nur das schlagzeug und das metronom:screwy: