Apple USB Keyboard

von Mac-Fan, 05.02.08.

  1. Mac-Fan

    Mac-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    1.08.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hab seit heute, das neue Apple Keyboard als USB Variante, da ich mein Macbook an meinen LCD-Fernseher angeschlossen habe. Nun ist mir aufgefallen das die Funktionstasten leider nicht das machen,was ich möchte.
    Also lauter leiser und heller und dünkler funktioniert leider nicht. Dashboard und Expose, sowie die restlichn Tasten funktionieren einwandfrei. Bei den Tasten über dem Steuerkreuz, hab ich die Funktionen aber noch nicht durchschaut. Also die Pfeile die von oben links nach unten rechts gehen und die pfeile nach oben und unten, durch die zwei Striche gehen. Wie die Entf. Taste funkt is mir auch noch nicht bewusst.

    Wie gesagt ich verwende ein Macbook(gekauft im Dezember 07) und hab alle Softwareuptades die verfügbar waren upgedated.

    Hoffe es kann mir jemand helfen da ich die Tasten gerne benutzen würde.
     
  2. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 07.02.08   #2
    Die diagonalen Pfeile sind ''ganz runter'' und ''ganz hoch'' Scrolltasten, die Pfeile mit dem durchgezogenen Strich auch, bei PDFs mit mehreren Seiten sind das die ''Umblättern''-Tasten. Hast du das aller neuste MacBook, bzw. die allerneuste Tastatur? Mein Stiefvater hat den neuen Mac Pro (wer braucht acht (8!) Prozessoren?). Und der hat auch eine andere Tastatur (siehe unten).

    Hier die alte Tastatur (die hab ich an meinem Mac Pro), mit allen Funktionen
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikipedia_am_Mac

    Hier die neue Tastatur
    http://www.apple.com/de/keyboard/

    Hier die Tatstur (m)eines G4 MacBooks
    [​IMG]

    Wie du sehen kannst haben die Tasten die du angesprochen hast (Tastatur = separate Tasten; Laptop/neue Tastatur = Doppelbelegung (F3, F4 etc.)) eine andere Position. Vielleicht brauchst du auch einen anderen Treiber?
     
  3. Mac-Fan

    Mac-Fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    1.08.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #3
    Also erst mal danke.
    Ich hab das alte Macbook also 2. Generation nicht die neue 3. USB Tastatur hab ich die Alu. Den Keyboard Treiber von Apple hab ich instaliert. Es funktionieren F3 und F4(also Dashboard und Expose, das ist auf dem Macbook lauter und leiser. Die lauter und leiser und heller und dünkler, sowie weiter Play,Pause und Zurück gehen nur mit der fn Taste.

    Ist etwas gewöhnungsbedürftig aber mit der Zeit hat mans raus. Die entfernen Tast hab ich noch nicht durchschaut. Bei Windos wird mit dieser Taste, die angewählte Datei ja gelöscht aber bei OS X nicht.:screwy:
    Mac Pro ist schon ein tolles Teil aber für mich als Schüler (noch) unereichbar.

    Schöne Grüße
    Johnny
     
  4. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 08.02.08   #4
    Sachen löschen tust du bei Mac in der Regel (nicht bei allen Programmen) mit Backspace. Die entfernen Taste ist dafür da Texte zu löschen, also von vorne. Gib in der Adressleiste was ein, setz diesen Strich ganz am Anfang und drück Entfernen, voila du löscht den Text von vorne.