APX oder CPX Serie?!?

von Tack, 11.04.04.

  1. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 11.04.04   #1
    Hallo allerseits!

    Kann mir mal jemand sagen, wo der Unterschied bei der Yamaha CPX und der APX Serie ist?!? Werden da andere Hölzer verwendet oder was? Andere PU Systeme? Und welche ist eurer Meinung nach besser?!

    Danke!

    Tack
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 11.04.04   #2
    Die CPXe haben ne tiefere Zarge und sind unplugged lauter. Zudem gibts mehr Modelle. Die jeweils gleich/ähnlich gebauten Modelle sind aber gleichwertig.

    CPX hat halt ne deutlich breiterer Palette und geht nochn bisschen höher hinaus (CPX 50 z.B.)

    Aber ne APX-9 C hat bessere Materialien als die einfache CPX5. Die CPX5S ist etwa wie ne APX7 etc.pp.
     
  3. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 12.04.04   #3
    Yo!
    Also Ausstattungsinfos bekommst Du über diese beiden PDF Files:

    http://www.yamaha-europe.com/yamaha...px_electric_guitars/APX7A/APX7A_catalogue.pdf
    http://www.yamaha-europe.com/yamaha...px_electric_guitars/CPX50/CPX50_catalogue.pdf

    Ray hat aber eigentlich die groben Unterschiede genannt.
    Die APX sind halt mit Thinlinekorpus, deswegen unverstärkt etwas weniger Klangvolumen als die CPX Modelle.
    Vom Handling her gefallen mir persönlich die APX Modelle besser. Saitenlage wie bei einer E-Gitarre, durch den flacheren Korpus angenehm zu spielen.
    Verstärkter Sound absoluter Traum, aber da sind die CPX Modelle auch nicht schlechter. Durch den größeren Korpus evtl. ein früheres Koppeln im Vergleich zur APX, aber im Grunde kann ich nicht sagen das die CPX gekoppelt hat.

    Ansonsten würde ich sagen, wer öfters unverstärkt spielt eher die CPX, ansonsten bieten die APX Modelle etwas besseres Handling, wird halt oft
    als die Stagegitarre schlechthin bezeichnet, was ich unterstützen kann!
    Würde die APX7 empfehlen, Traumhaft :D !
     
  4. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 12.04.04   #4
    jenau, on stage unübertrefflich.
    vor allem die alten mit stereoausgang, die es aber leider nicht mehr gibt.
     
  5. Picking_steve

    Picking_steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.04   #5
    Hey,
    die APX ist eher dafür gebaut verstärkt gespielt zu werden.
    Wegen des kleinen Korpus wird das Feedback-Hochschaukeln
    vermindert. Ich selber habe eine CPX 15 und spiele sie mit und ohne Verstärkung. Eine geile Gitarre. Das Rückkopplungsverhalten ist aber auch dort kein Problem, zumal die mitgelieferte Schallochabdeckung echt LInderung verschafft. Es ist aber abzuraten, das eingebaute Schwanenhalsmikro
    on stage mit reinzuregeln. Dann pfeift es nämlich sehr schnell. Das ist eher was fürs Studio. Aber auch ohne dieses Mikro bekommst du mit der CPX einen
    umwerfenden klaren crispen Klang, (bei entsprechender Verstärkung) wie du ihn dir schon immer gewünschst hast.
    Habe aber auch die APX live erlebt, und war auch dort fasziniert, was das Ding hergibt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping