Aquarian vs. Attack Drumheads

von Thorben, 08.04.05.

  1. Thorben

    Thorben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Siegerland / GER
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 08.04.05   #1
    Hi Leute,
    ich war gestern auf der Messe und hab mir unter anderem ein paar Felle angeguckt, angehört. Vor allem Bassdrum-mäßig stachen mir neben den alteingesessenen Marken Remo und Evans die Felle von Aquarian und Attack ins Auge. Die haben beide richtig Bums und wirklichen Bassdruck, den man von einer Bass erwartet.

    Welche Marke haltet ihr für besser ? Habt ihr schon Erfahrungen mit den eher "selteneren" Marken ?
    Ich tendiere zu Aquarian, denn die Attack Felle bekommt man nur über den offiziellen deutschen Vertrieb und ich weiß nicht wie es da mit den Preisen aussieht.
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 08.04.05   #2
    Von den beiden konnte ich bisjetzt erst die Attack Felle spielen, welche mir ganz gut gefielen... kann man bei Amptown kaufen:great:
     
  3. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #3
    gestern??? *heul* warum darfst du an "nicht"-besuchertagen dahin?
     
  4. Thorben

    Thorben Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Siegerland / GER
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 08.04.05   #4
    @ loli: cool. sehr schön ! danke. da bin ich bis jetzt noch nicht drauf gestoßen.

    @drum doctor: ich hatte nen fachbesucher ausweis :D
     
  5. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #5
    und wo/wie kriegt man das??
     
  6. Thorben

    Thorben Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Siegerland / GER
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 09.04.05   #6
    Bei Ausstellern, bei denen man vorher ein Praktikum gemacht hat und die mir das angeboten haben :)

    Von Sonor. Ich hab da 2 Wochen Praktikum gemacht. Irgendwann kamen wir auf das Thema Messe. Und da meinten die, dass die mir 2 Karten geben können.
    Ich war selbst überrascht, dass es Fachbesucherausweise waren.
    Schon cool, wenn man Thomas Lang, Benny Greb, Mike Terrana, Manni von Bohr, Michael Angelo Batio, etc. mal so sieht, ohne tausend Leute Drum rum.
     
  7. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 09.04.05   #7
    Sach mal Thorben. Könnte ja auch sein dass du verschiedene Felle mit unterschiedlichen Stimmungen auf unterschiedlichen BDs gehört hast. Daraus jetzt zu resultieren dass die Attack/Aquarians nen fetteren Sound machen als Remos/Evans ist für mich n bissl unüberlegt. Der Vorteil an Aquarians ist die hervorragende Verabeitung und Langlebigkeit der Felle. Attack hab ich noch nie gespielt. Spiele trotzdem nur Remo weil ich in jeden Musikladen gehen können will wenn ich n Fell brauch und nicht 10 Tage auf meine Onlinebestellung warten kann/will.
     
  8. Thorben

    Thorben Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Siegerland / GER
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 09.04.05   #8
    das ist in der tat der fall.
    trotzdem sind mir die beiden besonders ins auge gefallen. ich denke, ich werde dann die beiden mal auf meinem set testen und dann mal sehen.
     
  9. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 10.04.05   #9
    Die einlagigen Felle vonm Aattck sind teilweise minimal dicker als Ambas. Oder es war nur die Terry Bozzio Serie, das weiß ich nicht mehr genau. Klanglich ok (also nur Geschmackssache), aber Verarbeitung ist oft nicht so toll bzw. gewesen. Stand auch in Fachzeitschriften, die Metallringe hatte Grate etc.

    Ob das immer noch so ist weiß ich nicht. Antesten schadet nicht, aber schaut's euch mal genau an.
     
  10. Thorben

    Thorben Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Siegerland / GER
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 11.04.05   #10
    ich tendiere durchaus mehr zu den aquarians, da die ja diese patentierte technologie haben (komplett planes fell; siehe aquarian homepage) und die verarbeitung von den attacks in der tat nicht so toll sein soll.
     
Die Seite wird geladen...

mapping