Arbeiten mit 2 Monitoren(Bildschirmen)?

von Fireman_007, 14.07.08.

  1. Fireman_007

    Fireman_007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #1
    Hallo Leute,

    habe eine Frage. Ich habe einen Mac und will jez per Adapter einen 2 Bildschirmen anschließen. kann mir jemad helfen und erklären wie das funktioniert und anwendungs methoden vorscglagen bzw erläutern (ich arbeite mit Logic)! ich habe mir gedacht dass ich auf einem Bildschirm das ganze Arrangierfenster sehe und am anderen nur den Mixer, was haltet ihr von diesem vorschlag?

    Nur wie geht das mit Maus und Tastatur dass man irgendwie auf beiden bildschirmen hantieren kann obwohl man nur einen Computer hat?

    lg
     
  2. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 14.07.08   #2
    Ich habe das auch so. Auf dem linken Bildschirm das Arrangement, und auf dem rechten den Mixer und Effekte. Du steuerst das alles mit der gleichen Maus. Der Bildschirm wird sozusagen in die breite "verlängert". Mit nem Adapter geht das aber leider nicht. Da brauchst du eine Grafikkarte, die 2 Ausgänge hat. Was hast du für einen Mac?

    Viele Grüße,
    Dan
     
  3. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #3
    ....ein Mac Book (das weiße keinen Pro)

    Aber geht das nicht bei dem Beemer anschluss mit eineim adapter und dann zum bildschirm und so weiter...?

    lg
     
  4. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 15.07.08   #4
    Achso ja klart das geht ohne Probleme. Dann benutzt du deinen Laptop Monitor und einen externen Monitor. Da brauchst du nichtmal einen Adapter. Ist auch ganz leicht einzustellen.

    Viele Grüße,
    Daniel
     
  5. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.08   #5
    ...einen adapter brauch ich trotzdem weil der stecker vom externen bildschirm nicht beim beamer eingang vom mac rein passt!!
    der kostet aber nur so um die 20 €

    Aber wie geht das dann mit maus und tastaur und dass sich das bild am externen nicht verändert wie bei einem beamer!??

    lg
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.07.08   #6
    Verstehe ich jetzt nicht ganz. Wenn man zwei Bildschrime hat, dann gibt es immer unterschiedlicje Optionen, die bekanntesten sind einfach Desktop-Erweiterung oder klonen. Beim Klonen zeigen beide Bildschirme das gleiche, bei der Desktoperweiterung hast du dann quasi einen großen Bildschirm. Wenn du mit der Maus den ersten am rechten Rand verlässt, dann taucht die Maus am linken Rand des zweiten Bildschrimes wieder auf. ICh weiß nicht genau, wie das beim Mac einzustellen ist (hab es aber mal bei einem Freund an seinem PowerBook auch so gemacht, wie du das vorhast), ich denke aber mal, da gibt es einfach Optionen in den Systemeinstellungen?
     
  7. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 15.07.08   #7
    bei Laptops ist das überlichweise so, dass du die "FN" Taste gedrückt hälst, und mit "F5" oder "F6" glaube ichn den Modus auswählen kannst.

    Viele Grüße,
    Dan
     
  8. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.08   #8
    Damke für eure antworten!!

    Ich werde es einfach mal ausprobieren und dann hier rein schreibn!!

    Aber was haltet ihr von der aufteilung auf einem bildschirm das arragierfenster und auf dem anderen den Mixer?

    lg
     
  9. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 15.07.08   #9
    kann man eigentlich auch anders arbeiten :lol:
    ich wünsch mir da dann noch Monitor 3 und 4 für die PlugIns und VSTi's - hehe

    Klar - ist die Anordnung gut - aber letztlich vom persönlichen Empfinden und der Arbeitsweise abhängig.
     
  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.07.08   #10
    Ich wundere mich hier immer wieder, wieso Leute bei Dingen, die überhaupt nichts kosten, die man einfach ausprobieren kann, und die im Endeffekt völlig Geschmackssache sind, andere Leute fragen, ob das gut so ist :confused::o

    Bei Avid (dem Standard-Videoschnitt-Programm im Professionellen bereich) kann man sich die Oberfläche extrem anpassen, was Aussehen, Aufbau, Shortcuts, Fensteransichten... angeht. Diese Einstellung kann man dann auch in einer kleinen Datei speichern und sich auf eine USB-Stick packen. Wenn man dan als freier Cutter an irgendeinen fremden Avid-Schnittplatz geht, kann man diese Datei laden und hat seinen gewohnten Workspace vor sich. Ein anderer Cutter würde diesen vielleicht total unübersichtlich finden und gar nicht zu rechtkommen.

    Du musst mit deinem System gut arbeiten können! Es wird doch einen Grund haben, dass du einen zweiten Monitor anschließen willst. Wahrscheinlich hast findest du es nervig, dass du oft zwischen Mixer und Arrangierfenster wechseln musst, das eine dann das andere immer verdeckt, oder beide sehr klein sind... dann macht diese Aufteilung auf zwei Bildschirme natürlich Sinn. Und ist ja acuh am Naheliegenstete, und wohl auch verbreiteste.
     
  11. Fireman_007

    Fireman_007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.08   #11
    ....Jo hab jez so einen Adapter gekauft! 20€ kostet das Teil!
    Einfach anstecken und dann bei systemeinstellungen unter Monitore die beiden Monitore NICHT synchronisieren!
    Dann die Einstellingen für die beiden einzelnen Bildschirme einstellen!!
    FERTIG!
    Jez kann man wenn man bei der rechten seite den Computer verlässt den Curser am 2ten Monitor auffinden! Der Bildschirm wird so auf die Art verlängert/vergrößert!!


    Danke für eure Hilfe!!
     
  12. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 24.07.08   #12
    Also alles wie man es eigentlich ohnehin erwarten würde ;)
     
  13. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 27.07.08   #13
    Jetzt habe ich auch mal eine Frage:

    Ich habe einen PC mit einer NVidia Geforce 7300 LE. Diese hat zwei ausgänge. Einmal den alten blauen analogen und einmal den weissen Digitalen.

    Gibt es eine möglichkeit auch hier zwei Bildschirme anzuschliessen?
     
  14. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 27.07.08   #14
    @ Sam Razr

    klar geht das, ich z.B. habe einen 22" an den analogen (den alten Ausgang, blau, der GraKa) und den 19" an den digitalen (weiss, Modern) angestöpselt. In den Systemeinstellungen dann Desktop erweitern und schon hast du den gewünschten Effekt.

    Ein Tipp nebenbei:
    Die Software "Ultramon" kann ich nur empfehlen, die erleichtert das arbeiten mit 2 Monitoren ungemein. Mit dieser lässt sich auch u.a. verschiedene Desktophintergründe einstellen. Desweiteren kannst du regeln festlegen, welches Programm auf welchem Monitor gestartet werden soll. Was auch ganz nützlich ist, ist die 2te Taskbar. Dort kannst du einstellen das die einfach nur erweitert werden soll, oder das auch nur die Programme in der Taskbar angezeigt werden die auf dem primären Monitor geöffnet sind.

    Keep On Rockin´
     
  15. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 06.08.08   #15
    Sieht interessant aus das Programm, werd ich mir wohl mal anschauen.
    Ein Problem das ich bei mir habe (und ich meine, bei einem Kollegen mit Dual Monitor System war das Problem nicht), ist dass wenn ich z.B. ein Spiel im Vollbildmodus starte, ich trotzdem mit der Maus auf den zweiten Monitor rutschen kann. Gibts da irgendwie Abhilfe?
    Hab eine Nvdia karte.
     
  16. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.08.08   #16
    ich hab das manchmal auch, kommt auf das game an. Wenn es dich zu sehr stört, kannst du den sekundären Monitor auch einfch abschalten. Bei der software Ultramon musst du einfach nur mit Rechtsklick auf das Systemtrayicon klicken und enable sec. monitor auswählen.

    Wenn du eine nVidia Card hast, dann kannst du auch mal in die nVidia Systemsteuerung schauen, dort kannst du auch so ziemlich alles einstellen, was für einen Dualmonitorbetrieb von nöten ist. Nur halt kostenlos, im Gegensatz zu Ultramon.

    Tom
     
  17. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 09.08.08   #17
    Ja, das Problem dabei ist, dass er mir dann meine Desktopsymbole und die Auflösung durcheinander macht, liegt lustigerweise wohl daran, weil der Zweitmonitor links steht^^
    Aber danke für die Auskunft, Ultramon klingt schon recht vernünftig.
     
  18. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 12.08.08   #18
    Nochmal kurz nebenbei, auch wenns schon ein paar Tage her ist. Falls einer von euch das Problem hat, das er seinen 2ten Monitor oben, unten, oder links stehen hat. Hier die Lösung:

    Ihr öffnet die Anzeigeeinstellungen, dort habt ihr oben die 2 Monitor abgebildet.

    [​IMG]

    Wenn ihr mit gedrückter linken Maustaste den Monitor verschiebt, könnt ihr ihn nach links, recht, oben oder unten verschieben. Selbst die genaue Position lässt sich so einstellen, falls man z.B. wie bei mir 2 unterschiedliche Auflösungen hat.

    ich hoffe es hilft iwem

    Tom Tom
     
  19. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 13.08.08   #19
    Hehe, das wußte ich garnicht, habs immer über die Nvdia Konsole gemacht, da war man aber sehr eingeschränkt, so ist das jedoch eine tolle Lösung.
     
  20. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 14.08.08   #20
    Kaum zu glauben, dass doch ein wenig Sinn in Windows zu entdecken ist wa!
     
Die Seite wird geladen...

mapping