Arbeitssuchend ----> Aushilfsjob/Teilzeitjob

von miti, 08.04.05.

  1. miti

    miti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    8.06.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #1
    Hallo.

    Seit ende letzten Jahres bin ich leider arbeitssuchend, da ich keinen Ausbildungsplatz gefunden habe!

    Seit dem suche ich verzweifelt nach einer Möglichkeit Geld zu verdienen und nicht zu hause rumzusitzen.

    Ich war schon in jedem Supermarkt hier in Köln-Sülz und schon mehrmals beim AA, das keine große Hilfe ist.
    Die Supermärkte brauchen entweder niemanden, oder nur ab 18 Jahren!

    Das einzige, das ich gefunden habe ist Prospektverteiler. 1 1/2 Stunden jeden Samstag für 60€ im Monat.

    Nur den Rest des Tages und die 5 anderen Tage der Woche sitze ich zu hause und meine Mutter geht mir tierisch auf die Nerven.

    Mein großes Problem ist das Alter. [size=+2]17[/size]
    Wäre ich 18 hätte ich schon 2 Aushilfs- und einen Teilzeitjob bei der Post haben können.

    Und ich bin wirklich nicht wählerisch und bin mir für nix zu schade, Hauptsache ich kann arbeiten und Geld verdienen.

    Ich bin dankbar für jeden Tipp/Info die ihr mir geben könnt!

    Danke.


    Benny
     
  2. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.04.05   #2
    hmm.-..das is scheiße!
    hast du schonmal bei Landwirten oder so angefragt, ob die zur Zeit nen Erntehelfer brauchen?
    is halt körperliche Arbeit und zwar einigermaßen schwere..wenn dir das nichts ausmacht, würde ichs mal bei sowas probieren!
    Viel Glück!

    Gruß,
    Gothic
     
  3. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 08.04.05   #3
    Hast dus schonmal in einem SKateshop probiert? :D Das wäre mein absoluter Traum wenn ich mal Arbeit brauche, ich glaub die brauchen auch immer Personal :) ich wünsch dir viel glück das du bald Arbeit findest, denn den ganzen Tag daheim rumzusitzen ist echt nicht toll. Aber hast du schonmal gedacht diese Zeit sinnvol zu verwenden Hobby Tätigkeiten wie z.B. Musik? Das wäre die Chance ;) Aber wie gesagt viel glück

    -Swissmetaler
     
  4. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 08.04.05   #4
    versuch mal n freiwilliges jahr (ökologisch/sozial)... dass ist etwa so wie zivildienst (man kann den damit auch ableisten)... es gibt (zumindest im tiefen osten) ca 350€ im monat (40 std woche) und man hat ne tolle beschäftigung und wenig verantwortung... man ist eben so ne art aushilfskraft und man kann sich seine einsatzstelle in bezug auf interessen oder spätere berufswünsche auswählen. so bin ich jetzt z.B. in einer Hundeausbildungsstation - was besseres gibts für mich gar nicht.

    mit realschulabschluss kann man es ruhig versuchen... ich glaube wir haben grad mal 20% abiturienten. musst mal beim arbeitsamt schauen - da liegen meistens infos rum. und JETZT bewerben denn im sommer gehts los!
     
  5. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 08.04.05   #5
    ich arbeite seit ich 16 bin in nem Burger King, die suchen häufig jemanden
    einfach mal fragen
     
  6. miti

    miti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    8.06.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #6
    @Gothic:
    Gute Idee. Nehmen aber nur ausländische "Hilfskräfte"!

    @Floh:
    Wie bist du dazu gekommen? Einfach hingegangen und gefragt?

    @Swissmetaler:
    Ich nutze die Zeit für Musik. Kaufe mir nächste Woche meine erste E-Gitarre und nehme dann Unterricht. Kostet aber auch Geld!
     
  7. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 08.04.05   #7
    soziales Jahr ist eine gute Idee, vielleicht sogar im Ausland? danach biste 18 und kannst normal arbeiten ;)



    viel GLück
     
  8. miti

    miti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    8.06.05
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #8
    @Fastel:
    Kannst du mir etwas mehr darüber erzählen?
    Wäre nett, wenn du mir mal ne Mail schreiben könntest.
    Addy findeste im Profil.

    Danke. :great:
     
  9. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 08.04.05   #9
    Ich frag mich die ganze Zeit ob Schule nicht eine gute Alternative wäre.....
     
  10. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.04.05   #10
    miti: eigentlich nich...die sind froh, über jeden"deutschen" den sie kriegen können...ich mein, die beschweren sich ja dauernd, dass die arbeitslosen sich zu schade sind, erntehelfer zu machen..zumindest ist das bei uns in BW so..
     
  11. kaylee174

    kaylee174 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.05   #11
    hab da auch schon mal nachgefragt und die haben mir gesagt, dass man 18 sein muss um da zu arbeiten...
     
  12. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 10.04.05   #12
    könnte sein, ich glaube das hängt davon ab ob es ein burger king ist dere von der company(also von burger king selbst) betrieben wird oder ob es ein franchisenehmer gibt(wie in meinem fall) also einen schlauen menschen, der das recht erhält einen burger king eröffnen zu dürfen
    bei den franchise restaurants darf man ooft ab 16
     
  13. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 10.04.05   #13
    nochmal@miti

    für ein FSJ/FÖJ frag einfach mal beim arbeitsamt. da gibt es in jedem bundesland verschiedene stellen wo man sich melden/bewerben muss.
     
  14. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.04.05   #14
    kannst auch mal bei diversen Lichttechnik/PA-Firmen fragen ,die suchen imemr Praktikanten, ide ihnen was tragen, und wenn du da nen Monat bist doer so zahlen die auch dafür ;) zwar nicht viel, aber du bist weg von zu Hause! :great: