arg, die bass-drum verrutscht!

von ich mag kuba, 20.10.05.

  1. ich mag kuba

    ich mag kuba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.10.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.10.05   #1
    hab ganz blödes problem, mein schlagzeug steht auf laminat boden, und das ist ganz doof, weil während ich spiel, verschiebt sich meine bass-drum immer weiter nach hinten, wegen meinem fuss, weils so halt angenehmer zu spieln ist, aba dann kommich so schlecht an die toms, weil ich ja nicht so groß bin. also bin ich die ganze zeit dran die scheiß bass drum wieder zu mir hin zu schieben =(( klingt komisch is aber so!
    habt ihr das problem auch?
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 20.10.05   #2
    Leg' einen Teppich unters Set, dann dürfte sich das Rutschen erübrigen.
    Hallt auch vom Klang nicht mehr so und schont den Boden.
     
  3. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.10.05   #3
    oder wenn kein teppich da ist, dann etwas schweres vor die bassdrum stellen, dann rutscht auch nix :D

    //Lim: Der User erhielt von mir eine PM.
     
  4. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 26.10.05   #4
    also habs bei mir mim alten Stück Teppich geregelt, wirkt wunder. Ansonsten solltest du die Bassdrum so einstellen, dass die auf Seiten des Pedals aufliegt und nach vorne hin übern Boden "schwebt"

    gruß
     
  5. C.a.L.i.B.a.N

    C.a.L.i.B.a.N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    8.04.10
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.05   #5
    das problem hab ich auch
    und dank doppelfußmaschine "fahr" ich regelrecht durch den raum... :mad: :D
     
  6. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 27.10.05   #6
    Es kommt auch immer darauf an, auf welchem Teppich das Set steht. Mit meinem alten Teppich hatte ich auch so meine Probleme, die Bass Drum ist alle paar Sekunden weggerutscht. Auf dem neuen Teppich bleibt alles an seinem Platz stehen.
     
  7. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 27.10.05   #7
    normalerweise gibt es doch bei Fußmachine btw Hihatstand diese Schrauben die man unten rausdrehen kannst ... empfiehlt sich z.b. bei Teppich
     
  8. wyrus

    wyrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.15
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Voerde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    221
    Erstellt: 27.10.05   #8
    ich hatte beim teppich immer das problem, dass sich die bassdrumspitzen immer mit der zeit selber "eingefahren" haben(pearl hardware (SPX). da konnte man die schrauben noch so doll anknallen, dass kam immer wieder vor.
    jetzt hab ich ne 1cm-gummimatte unterm schlagzeug liegen und halte das für die perfekte lösung.wie ich gehört habe kriegt man sowas im bootszubehörladen.is wahrscheinlich nicht ganz billig, aber ne alternative zu nem neuen perser:great:
     
  9. poeddekk

    poeddekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    133
    Erstellt: 27.10.05   #9
    ganz zur not und in extrem rutschigen fellen empfehle ich ne rutschfeste matte (wie z.b. fürs auto). Danach rutscht nichts mehr.

    gruß, poeddekk
     
  10. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 27.10.05   #10
    Das Problem hatte ich immer auf der Bühne von unserer Schule, auf dem Holzboden ist mir dieses besch*****-klapprige Schuldrumset immer "weggewandert" beim spielen, unter Umständen hilft da auch ein gutes Klebeband.
     
  11. everon

    everon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 27.10.05   #11
    hoi ..
    jops das prob hatte ich auch mal beim gig.. ich hab' meine Bassdrumfüße einfach nach vorne gestellt und under den Fuß ein Kügelchen Gaffatape gapackt..also so das die Klebseite bei dem Kügelchen nach außen ist..man denkt es nicht aber es funktioniert wunderbar als Alternative zum Teppich..
     
  12. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 28.10.05   #12
    hrhr laber nicht, das liegt an eurem schmierigen Proberaum, wo der Boden so klebt ;)

    nee, habs zwar nicht nötig aber ist ne gute alternative, da geb ich dir recht. 10 Volle Punkte und ne positiv-bewertung :)
     
  13. Jo Jones

    Jo Jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bamberg/Melkendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.11.05   #13
    Des selbe problem hatte ich in der Schule auch, da wir keinen Teppich hatten. Da is Klebeband scho ne gute alternative. Aber der effekt wird noch verstärkt wenn du zuerst ein paar schichten klebeband auf den boden klebst, dann die bd-füße drauf, bei denen du vorher die spitzen ausfahren musst, und dann nochmals klebeband über die füße. Dann hält des scho mal für ne zeit!!! ;)
     
  14. mafiaboss

    mafiaboss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Neustrelitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.05   #14
    Ich hab sonne spezial-Schlagzeugmatte, die so groß ist, dass die Bassdrum mit den Stützen und die FuMa genau raufpassen. Auf der Oberseite hat die nen ziemlich rauen Teppich damit sich die Nadeln eingraben können:) und auf der Unterseite nen Rutschfesten Gummi. Funzt super ordentlich
     
  15. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 03.11.05   #15
    Wo hast die her ????
    Das Problem hab ich nämlich auch
     
  16. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 04.11.05   #16
    jo, würd mich auch interessieren, hab das Prob wzar nit, aber is bestimmt was besser, als dieses Abgerissene, hellgrau-gra-dunkelgrau-karierte Stück Teppich was bei mir unterm set vor sich hinvegetiert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping