Aria tuning

von Portnoy, 15.06.05.

  1. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 15.06.05   #1
    hallo, ich bin zwar drummer, aber habe mich vor einiger zeit an der gitarre versucht. mein onkel hatte mir so eine aria von den 60gern-70gern gegeben. da diese aber scheisse klingt, und ich die schaltwege nicht verstehe, und die pickups nicht gut sind, und die mechanik die gitarre anständig verstimmt, weil die sogut wie schrott ist, wollte ich mich mal erkundigen, wess ich anstattdessen so da reintuen kann. ich würde mich über links freuen, und/oder über den preis, den ich dafür ausgeben müsste. hier sind auch noch ein paar bilder, damit ihgr euch ein bild davon machen könnt. danke im vorraus...
     

    Anhänge:

  2. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.06.05   #2
    Will ja nix sagen, aber für das Geld, das du in neue PUs steckst kannst du dir ne neue Gitte kaufen.
    Grade wenn du jezz neu anfängst is das wahrscheinlich nich wirklich von sooo großer Bedeutung was da für PUs drin sind, hauptsache kommt was raus richtig?
    Über DiMarzio und Co. sollte man vllt eher später sprechen ;)
    Würd mir dann eher ne neue Gitte holn als da neues Zeugs reinzubaun.
     
  3. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.727
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    1.452
    Kekse:
    14.171
    Erstellt: 15.06.05   #3

    wieso? alt=cool, selbermachen=cool, "erbstücke" restaurieren=cool, aus einer billigen klampfe einen guten sound rausholen=cool :)


    was für pickups reinsollen kann dir SO niemand sagen. was für ne art von mucke willst du damit machen, bzw worauf legst du wert?

    wie sehen die bohrungen hinten an der kopfplatte aus und wie groß sind die?
     
  4. Portnoy

    Portnoy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 15.06.05   #4
    also, die musik, die ich schon mal versuche, zu spielen, ist eher im bereich rock. und wo is die kopfplatte?is das der korpus?, die bohrungen am korpus sind so ungefähr 1 mm breit... jier ist die gitarre nochmal im ganzen zustand, ich hab sie nochmal zusammengebaut, damit ihr euch sie mal betrachten könnt, und mal seht, wie toll die ist...
     

    Anhänge:

  5. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.06.05   #5
    Hast schon recht, aber für das Geld was du bei den Pickups lässt..... Weiß nich, also ich hatte ne alte Galaxis von meim Papn, ich habs nich gemacht, einfach zu teuer, und sooo toll is die gitte halt nich das ich da soviel geld reinsteckn würd. Aber das is halt ansichtssache wieviel dir an der Gitte liegt ne ;)
    Im grunde hast aber recht

    Obwohl du bei ner Cort oder sonstwas wahrscheinlich auch Hals und sonstwas noch neu machn müsstest ;) von daher....
     
  6. Portnoy

    Portnoy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 15.06.05   #6
    und wie sind denn die johnson emg pickups, das muss auch nicht das beste vom besten sein, davon mal abgesehen,weil die pups, die ich drin habe, sind so empfindlich, das man knurschen hört, wenn man das holz bewegt, eswegen brauch ich auch nicht das best vom besten, und was mir an dieser gitarre gefällt ist, dass der halz sehr dünn ist, und das gefällt mir sehr gut, und ausserdem bräuchte ich auch noch ne neue brücke, könnt ihr mir nicht mal bitte was vorschlagen, was nicht zu teuer ist, und das muss nicht das beste vom besten sein...weil in dieser hinsicht habe ich keine ahnung was gut, mittel oder scheisse ist, dank im voraus...
     
  7. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.06.05   #7
    Hm, naja johnson hat generell nich den besten Ruf, wie das mit den Pick Ups is kann ich dir nich sagen.... Mit diMarzio kannst sicherlich nix falsch machn, sind aber glaub ich auch nich so ganz billig....
     
  8. Portnoy

    Portnoy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 15.06.05   #8
    und bei den mechaniken,und der brige, was emphehlt ihr mir da?
     
  9. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.727
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    1.452
    Kekse:
    14.171
    Erstellt: 15.06.05   #9
    zur brücke: da wirst du leider kaum was passendes finden. die hersteller von replacement-teilen sagen: nur original gibson und fender lohnt sich. würde es für jede irgendwann mal entwickelten teile replacements geben, müsste ein hersteller 1000e verschiedene modelle im sortiment haben...

    ich suche z.b. schon länger nach einer brücke für eine original 83er strat. die hatten mal für ein jahr (direkt nach dem rückkauf von cbs) eine sonderserie....leider muss man sich mit sowas abfinden :)
     
  10. Portnoy

    Portnoy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 15.06.05   #10
    und mechaniken, ist das egal, oder gibts da auch wieder wieviele unterschiede? und welche pups von dimarzio kann man emphehle, die natürlich nicht zu teuer sind? und wenn ich mir eine neue anschaffen soll, die wiederum nicht zu teuer ist, welche sind da gut und billig?(ich weiss, viele fragen, aber ich will mich halt informieren...)
     
Die Seite wird geladen...

mapping