Arion Chorus Distortion Ersatzteile

von rnartin, 22.03.07.

  1. rnartin

    rnartin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #1
    Hi, ich hab zwei alte Arion-Geräte, ein Distortion und ein Stereo Chorus, die ich reparieren möchte, weil eigentlich nur zwei Potis kaputt sind, die allerdings ziemlich speziell aussehen (langer Plastik-Schaft, 5 Lötstellen, 3 kleine vorne, 1 links, 1 rechts...) --> Kontaktspray hilft leider auch nix mehr, sind einfach mechanisch defekt/locker :( hat jemand vielleicht ein paar Arions zum Ausschlachten? das wär natürlich cool... gibts eigentlich sowas wie nen Arion Kundenservice?!?!:screwy:nee oder? hab inzwischen ganzes Netz durchforstet... Wär echt super, wenn jemand was weiss oder rumliegen hat!!! Danke schonmal Franzel
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 22.03.07   #2
    Willkommen im Board,

    einen Satz alter Potis gegen einen anderen Satz alter Potis auszutauschen erscheint mir nicht wirklich sinnvoll. :rolleyes:

    Deine Beschreibung ist zwar gut gemeint, wird aber nur dem was nützen, der tatsächlich das gleiche Pedal hat. Sinnvoller ist es, wenn du ein Digitalfoto machst (das dann auf ca. 640x480 verkleinerst) und es mit der unter dem Edit-Fenster stehenden Funktion 'Anhänge verwalten' hochlädst.
     
  3. rnartin

    rnartin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Hi dankeschön für die Tips und den Wilkommen-Gruß!!! https://www.musiker-board.de/vb/images/smilies/smile.gif
    :)! ...hab jetzt auch mal ein Bild hochgeladen... klar du hast recht am besten einfach schnell 3 neue Potis kaufen und gut ist... das Problem bei den Arions ist, dass am Ende alles quasi playmobilmäßig zusammengesteckt wird, über die 3 potis kommt noch ne Plastikschiene und dann das ganze drauf massgeschneiderte Gehäuse drüber, da wären Originalteile natürlich super und diese alten Japan Potis sind nicht so wirklich Standard, das ist alles wahrsch. eher so gebaut gewesen, dass man am bestens nix repariert und sich halt für paar Yen ein neues Pedal kauft...(steht auch leider nur Japan auf den Potis drauf, aber vielleicht erkennt ja jemand den Typ Poti)
    Danke schonmal! Franzel
     

    Anhänge:

  4. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 22.03.07   #4
    Für mich sehen die nach recht normalen Potis aus für stehende Montage und mit langer Achse. Ich würde da mal bei den einschägigen Elektronikläden (z.B. Reichelt) suchen, die Werte werden ja draufstehen bzw rauszumessen sein.
     
  5. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.686
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 22.03.07   #5
    Hallo rnartin,

    leider kann ich Dir nich helfen. :(

    Ich habe auch noch einen alten Chorus/Flanger und ein Digital Delay von Arion.
    Allerings beides nicht die schamlen Pedale, sondern die breiten mit 5 bzw. 6 Reglern.

    Falls dein Chorus so gut klingt wie meiner lohnt die Reparatur au jeden Fall!
    Ich drücke Dir die Daumen, dass es klappt!

    Gruß
    Andreas
     
  6. rnartin

    rnartin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #6
    andreas da hamse recht :-) die alten arions sind einfach super!! und da muss ich dich ja um die extra version beneiden :-)) und die haben auch 1 spitzen neuen poti verdient, aber auch danke an 500/1 für den Elektro Tip.. Klar, die Potis sind ja technisch jetzt nicht so komplex und man kann da was zurecht basteln, wär einfach schön ein richtig passendes Ersatzteil zu finden... dankeschön vielmals für Eure Antworten!! Franzel
     
Die Seite wird geladen...

mapping