Arpeggios spielen

von shaolin, 30.12.05.

  1. shaolin

    shaolin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 30.12.05   #1
    Moin Leute,

    blöde Frage:
    Wie spielt ihr Arpeggios?

    Greift ihr den Chord und schlagt dann die Saiten
    nacheinander an, oder greift ihr jede einzelne Saite
    in dem jeweiligen Bund, die gerade gespielt wird?

    Hoffe das versteht jemand :rolleyes:
     
  2. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 30.12.05   #2
    du greifst den ganzen chord (sofern es möglich ist) und spielst dann die saiten einzeln an. Sobald du mit den fingern nicht mehr auskommst musst du einfach gucken wie du am besten umgreifen könntest.
     
  3. KahlBass

    KahlBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #3
    Alternativ kannst du auch jeden einzelnen Ton, den der Akkord enthält einzeln anschlagen.
    Bei nem Maj7-Akkord also Grundton, gr. Terz, reine Quinte, gr. Sept, Oktave und dann
    das ganze eine Oktave höher.
    Sekunde, Quarte und Sexte werde bei diesem Akkord nicht angespielt, da sie zwar zur Skala aber nicht zum Akkord gehören.
    Um mal über die übliche Skalenflitzerei herauszukommen, dabei aber trotzdem seine Finger zu schulen ist das ne prima Übung.
    Außerdem schult das längerfristig deine Improvisationsfähigkeiten, da du bei jedem Akkord
    über den improvisieren willst, nur wissen mußt wo die fucking Terz und Sept des jeweiligen Akkordes liegt. Grundton und Quinte können dabei getrost vernachlässigt werden da die eh meist der Bass mit spielt.

    M.D. H
     
  4. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 30.12.05   #4
    Worum gehts dir denn genau?
    Sweeping oder einfach nur zerlegte Akkorde spielen?

    Beim Sweeping:
    Definitiv jeden Finger einzeln setzen, sonst hast du keinen Sweep, sondern einen ganz normal gespielt Akkord. Das ist ja grade der große Unterschied zwischen Sweeping und Akkorde "normal" spielen.

    Beim zerlegte Akkorde spielen:
    Kommt drauf an, was du erreichen willst und ob du verzerrt oder clean spielst. Wenn du clean spielst, hört es sich schöner an, wenn du die Finger liegen lässt, da die Töne so weiter klingen können, bei Zerre gibt das aber (je nachdem wie stark du verzerrst) meistens nur Matsch. Aber generell kannst du das machen wie du willst. Noten voneinander getrennt anzuspielen hört sich ganz anders an, als sie ineinander übergehen zu lassen.
     
  5. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.12.05   #5
    Ob gesweept oder gezupft... Arpeggios sind gebrochene Akkorde.
    Das heißt die einzelnen Töne werden nacheinander gespielt!
    Wie oben falsch beschrieben, auch erweiterte Akkorde können als Arpeggios gespielt werden.
    Ob Du nun Deine Finger auf dem Griffbrett hast, oder sie erst aufsetzt, das ist Deine Sache.
    Wichtig ist nur, dass die einzelnen Töne nicht ineinander klingen... obwohl auch dies reine Geschmacksache ist... *ggg*

    Punkt. ;)

    Gruß
     
  6. shaolin

    shaolin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.01.06   #6
    vielen Dank nochmal,
    mir ging es rein um einen arpeggio-Lauf,
    bei sweeps ist eh klar.

    Konnte mir einfach nicht vorstellen, dass man den Akkord
    auch greifen kann und dann die Saiten nacheinander anspielen kann
    damit es genauso klingt.

    Das hört sich einfach scheiße an, da kann ich auch gleich den
    ganzen Akkord spielen.
    Ausserdem bin ich schneller wenn ich die Bünde einzeln greife
    (fühlt sich komisch an, bei Läufen Chords zu greifen und dann zu wechseln).
    Wollte nur mal Feedback wie es andere machen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping