Arpeggios

von Blorgh, 13.03.06.

  1. Blorgh

    Blorgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.03.06   #1
    Das ist zwar etwas unüblich, aber ich möchte gerne am Bass Arpeggios spielen, und zwar ohne Plektrum. Also ist Sweeping nicht möglich. Gibt es da irgendwelche Bassisten, von denen ich mir etwas Technik abgucken könnte? Oder habt ihr Ratschläge? Im Moment versuche ich das so:

    Code:
    G|----------7---------
    D|--------9---9------
    A|------9-------9-----
    E|--7-10---------10-7-
        D H Z M R M Z D P
    D.. Daumen
    Z.. Zeigefinger
    M.. Mittelfinger
    R.. Ringfinger
    H.. Hammer On
    P.. Pull Off
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 13.03.06   #2
    ich hab schon oft beobachtet, dass manche bassisten chords mit dem daumen abschlagen (fürn aufschlag müssen wir dann sehen). dann sollte sweepen möglich sein.
     
  3. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 13.03.06   #3
    Billy Sheehan sweept auf seinem Bass, er streicht dabei mit dem (Zeige?-)Finger so komisch über die Saiten.
    Kann dir leider nicht genau sagen wie er es macht, aber es geht.
     
  4. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.03.06   #4
    Ich mach sowas auch ganz gern. Geht auch super mit dem altbekannten Wechselschlag, wenn man nicht möchte, daß die Töne ineinander klingen.
    Ansonsten verwende ich eine Art Fingerpicking, was du, so wie ich das verstehe, auch machst.
    Ein direktes Beispiel für nen "bekannten" Bassisten kenn ich leider nicht.
     
  5. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 13.03.06   #5
    Kannst dir ja mal was von diesem Herren hier abschauen.
    http://video.google.com/videosearch?q=dominique+di+piazza

    Ist ein bisschen extrem, aber so in der Richtugn soll doch deine Sache auch laufen, oder?

    Edit: Ich seh' grad, dass nur das erste Video wirklich Arpeggios beinhaltet.
    Ansonsten kann ich noch empfehlen Songs zu lernen, bei denen viel Arpeggios benutzt werden.
    Z.B. My friend of misery oder Seemann.
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.03.06   #6
    was ist sweeping?
     
  7. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 13.03.06   #7
    Sweep picking / how to :great:
     
  8. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 14.03.06   #8
    danke :)
     
  9. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.03.06   #9
    Dieser Di piazza ist ja so ein Gott!!
    echt hart...
    sry für offtopic aber die frageis ja beantwortet!
     
Die Seite wird geladen...

mapping