Arroganz

von MC Jay, 25.07.04.

  1. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.07.04   #1
    Wieso sind Musiker eigentlich so arrogant?
     
  2. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 25.07.04   #2
    Warum sind Blondinen blöd?
     
  3. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.07.04   #3
    Wie kommst Du nur darauf daß Musiker arrogant sind? Und was fällt Dir eigentlich ein, uns mit so einer Frage, die offenkundig meilenweit unter unserem Diskussionslevel liegt, zu behelligen ? :D
     
  4. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.07.04   #4
    tolles thema lol wurdest du von einem/einer Musiker/Musikerin betrogen ?
     
  5. MC Jay

    MC Jay Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.07.04   #5
    Nein,aber im letzten Kuhdorf gibt es ungeheuren Konkurenzkampf zwischen bands,die auch passend zum Gitarren- und basstrend aus dem Boden wachsen wie Pilze. *eigene Erfahrung*
     
  6. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.07.04   #6
    das sind meistens die scheiß musiekr mit denen man nur 2 sätze reden braucht um zu wissen wie die drauf sind ...

    ich kenn da nämlich einige .und auf die trifft das genau zu ...
     
  7. Kay Marooy

    Kay Marooy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Hinterm Mond
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #7
    Hey jetzt wo du es sagst, ich kenn auch nur Musiker die arrogant sind (die wo ich kenn sind sogar sehr arrogant). Aber bei mir, denke ich, ist es nur Zufall. Genauso wird es bei dir sein.
    Falls du auf manche Posts hier im Forum andeuten willst, sollteste du einige nicht so ernst nehmen. Viele Leuten, denen eine sarkastische Bemerkung einfallen, werden diese auch schnell hier im Forum posten. Das hat aber nicht den psychologischen Hintergrund, dass diese Leute in der Realität sehr arrogant sind (ich merk das ja selber, wenn ich eine Idee hab, bring ich die halt ein). Außerdem benutzen auch viele dieses :D Smiley, hab ich auch schon oft gesehen dass, das falsch aufgenommen wurde.
    (Halt falls es was mit den Beiträgen hier zu tun hat.)
     
  8. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.07.04   #8
    Die Frage ist, wer arrogant ist, wenn er die kleinen Emporkömmlinge beneidet. Da muss man einfach gut spielen, dann wird man auch gebucht und hat Fans und wer das nicht hinkriegt, braucht sich auch über Konkurrenz nicht ärgern. Gerade die Fans können schon einigermassen einschätzen, wer was taugt, z.B. wirklich Originelles macht oder nur anderen was nachbrutzelt. Da kann man sich eigentlich ganz gelassen zurücklehnen. Ich hatte selber schon öfters die Erfahrung gemacht, daß einem irgendwelche Bimbos auf die Pelle rücken und gerade im vorhinein den Dicken miemen:

    Ich hatte mit einer inzwischen nicht mehr exisitierenden Band :( mal 1997 einen Auftritt zusammen mit allerlei Bands in der Westfalenhalle. Alle hatten zuvor irgendwelche Wettbewerbe gewonnen und eine davon wurde ganz besonders promotet und angepriesen. Besonders das Gitarrensolo ihres Frontmannes sollte der Höhepunkt des Abends werden. Wir haben uns das angehört, cool hingenommen und unsere Stücke gleich hinterhergespielt. Als ich im Stück "Keytar" mit meinem Keyboardsolo fertig war, kam unser englisher Gitarrist ganz locker nach vorne geschlichen und hat dasselbe unangekündigt nochmal auf der Gitarre nachgespielt, daß sich Eric Clapton verkrochen hätte- ohne eine Miene zu verziehen. Zu allem Überfluss hat er sich auch noch rausgenommen, Phrasen des Solos der Konkurrenzband aufzugreifen zu verzieren und noch besser auszugestalten. Die Zuschauer waren aus dem Häuschen und den anderen ist die Fluppe aus dem Mund gefallen. :D Ich mache sowas übrigens auch immer ganz gerne: Ich merke mir die Melodie der Vorgängerband und spiele sie in der Vorbereitung zum Warmmachen einfach nach. Meist baue ich die dann noch ein wenig aus. Das müsst ihr mal probieren. Da habt ihr die Fans auch eurer Seite :great:
     
  9. MC Jay

    MC Jay Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.07.04   #9
    Das macht Mut... :) Den Trick werde ich mir merken. bei uns gibt es nen Typen der Mischt z.B I could have a light von den RHCP und die zwei Übergangstöne *pling-pling* von Mster of Puppets und nennt das ganze "like a bird in the sky". Beim nächsten Auftritt werden wir unsere Verarsche auf das ganze ihm Vorspielen (ist noch in Planung) Wir nennen das Lied "Like a fisch in the water".
     
  10. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.07.04   #10

    des heist "i could have lied" :))

    @topic:
    ich kenn auch einen arroganten Musiker.. vielleicht ist was dran aber man sollte es nicht verallgemeinern
     
  11. Engelina

    Engelina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #11
    Hallo!
    Also, ich habe auch schon Erfahrungen mit arrogant wirkenden Musikern/Sängern gemacht. Ich glaube, dass Musiker einfach mehr für die Musik leben als für alles andere, sie interessieren sich für bestimmte Dinge halt einfach nicht. Das muss zum Beispiel nicht unbedingt sympathisch wirken. Außerdem glaube ich, dass Unsicherheit (vor allem bei Sängern) auch eine große Rolle spielen kann. :)
     
  12. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 26.07.04   #12
    Wir müssen als Musiker so einen raushängen lassen weil wir sonst nüscht können.
    Sozial und beruflich voll versagt, hässlich, arm...laß uns doch das bißchen (überzogenen) Stolz
    ;)
     
  13. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 26.07.04   #13
    Komischerweise habe ich die Erfahrung gemacht, dass Profis erheblich weniger arrogant sind als Amateur- bzw. Teilzeitmusiker. Die einzige Arroganz ist dann ,dass sie eben nicht mit Jedem spielen bzw. sich die Zeit vergolden lassen - aber die Klappe halten und sich ihren Teil denken.

    ciao,
    Stefan
     
  14. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.07.04   #14
    also ich würde ma so behaupten, dass nicht alle musiker arrogant sind, es gibt welche die wirklich arrogant rüberkommen und auch so sind, aber es gibt genug musiker, die normale leute sind, mit denen man sich normal unterhalten kann......davon gibts genug......

    thema könnte man sich auch schenken *g*

    bis später,
    Bdsd
     
  15. MC Jay

    MC Jay Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.07.04   #15
    Erik du bissn Arsch...Thema ist wichtig. Weißt du weil du auch die PERSON kennst die mich zu diesem Thema verleitet hat. :D
    thema kann man sich schenken... da haben dich wohl die arroganten Flachwichser aus dem Board álla "Hallo Moderator! bitte schließen!" zu inspiriert.
    Egal! Aber man sollte sich nicht ins eigene Boot kacken... zurück zum Thema........
     
  16. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 05.08.04   #16
    die beleidigungen würd ich ganz schnell rauseditieren ...
    das sehen die arroganten ****** gar nicht gern ;)

    also ich denke das nicht viele ernsthafte musiker arrogant sind.
    die wirklich arroganten sind meistens pseudo möchtegern poser die 2 akkorde spielen können und denken wie hart sie jetzt sind :rolleyes:
     
  17. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 10.08.04   #17
    Naja, Rockstars sind halt oft eingebildet, aber normalo Musiker und arrogant? Da fällt mir kein roter Faden auf...
     
Die Seite wird geladen...