Arschkarte- Schmerzen im Oberarm

von -Tony Hajjar-, 04.09.05.

  1. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 04.09.05   #1
    Oh man, ich habe wieder ein Glück.

    Ich kam sammstag gegen 3 uhr nachhause und auf einmal, ohne irgendwelche alkoholbedingeten Stürze, tat mein rechter Arm beim Beugen und Strecken weh. in der Mittelstellung gehts, aber so bald es über einen gewissen punkt hinaus geht, stickt es genau dort wo Oberarmknochen mit dem Unterarm zusammen kommen. das strahl auch noch ein bissl in den Oberarm, aber nicht zuweit.
    Habe jetzt schon Rheuma-salben und Fanzbrandtwein drauf gesemmelt ohne das da was passiert (außer das man nach Oma riecht).
    Gestern habe ich mich geschont, aber heute wollte ich wissen wie es beim Trommeln ist. Erst war ich ganz überrascht, auf der Hihat ging alles ganz gut, aber als ich dann das Ride gespielt habe, hats richtig heftig gestochen.

    Ich habe echt bammel das, wenn ich morgen zum Arzt gehe, mir gesagt wird das ich 2 wochen oder noch mehr absolute ruhe halten muss. bloß scheiße das wir jetzt ab nächstes Wochende wöchentlich einen Auftritt habem und uns schon ewig drauf freuen.

    Da kommt mir gleich wieder die Wurst wenn ich dran denke, scheiß Körper ist zu nichts zu gebrauchen!
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 04.09.05   #2
    ...Oooch, du armer alter Mann...!!!

    In der Regel ist Schonen die wirksamste Methode, je nach dem hilft Kühlen oder Warmhalten, entzündungshemmende Salben sind oft nicht verkehrt..., Arzt wird auch nicht ganz falsch sein?!
    Jetzt solltest du effektiv planen, in der Hoffnung, daß du keine Übungsdefizite hast, machst du minimale Bandproben + spielst die Gigs. Such dir unbedingt Hilfe beim Transport + Auf/Abbau, vielleicht auch jemand der dich fährt (...für so was hat Musiker Frau oder Freundin...), auf alle Fälle sämtliche unnötigen Belastungen vermeiden. Auch gerne noch 2-3 Wochen nachdem die Schmerzen weg sind!!
     
  3. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.09.05   #3
    ich hatte mal totale schmerzen im unterarm und hab so ne grüne pferdesalbe genommen, die kühlt sofort und hat prima geholfen
     
  4. wiesenknecht

    wiesenknecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.09.05   #4

    :D das klingt sehr interessant.
     
  5. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 04.09.05   #5
    Die Salbe hab ich auch!! Die ist übers genial!!! Hilft echt super gut!

    Grüße,

    bichdrums
     
  6. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 04.09.05   #6
    Dann sagt mal mehr über das wundermittel damit auch andere was von dem wundermittel haben.:D
     
  7. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 04.09.05   #7
    Lite-Mb: zum Arzt geh ich auf jeden Fall. da ich auch so schnell wie möglich wieder fit sein möchte werd ich das nicht auf die lange bank schieben und desshalb auch gleich morgen dahin gehen.
     
  8. KXB

    KXB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.05   #8
    hmh Pferdesalbe
    Also ich kenn nur Pferdewaschwasser ist aber ähnlich wie franzbrantwein
     
  9. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 04.09.05   #9
    ich hab auch schonma nen gig mit nem schlüsselbeinbruch gespielt :)
    war wohl nicht so optimal, mein schlüsselbein is nun n bissl deformiert!
     
  10. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 04.09.05   #10
    wow, du Mann *hohoho

    nein, der Vater vom Sänger ist Arzt, mir wurden schon die besten schmerzmittelchen auf dem MArkt zugesagt :D
     
  11. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #11
    also schön sportgel draufklatschen so 3 ma am tag ne ordentliche menge wenns beim auftritt nicht so gut sein sollte schönen verband drum daunter kühlsalbe und den schmerz mit ausreichend alk betäuben.
     
  12. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 05.09.05   #12
    @Tony Hajjar

    Hast wieder das Anabolika falsch gespritzt!?

    Immer diese Dopingsünder.....

    :D
     
  13. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 06.09.05   #13
    T-Bone: da ich ja irgendwo auch noch mein Heroin rein bekommen muss habe ich schon kaum platz mehr auf dem arm....das ist aber auch ein mist mit den Drogen :rolleyes:

    War beim Arzt und er meinte das sei nur "Vergriffen" (ich definiere "vergriffen eigenetlich damit wenn ich ausversehen am Arsch einer fremden Frau lande, naja..). Und mehr als ne salbe hat er nicht aufgeschrieben, die ich auch noch selber bezahlen muss *grrml*
     
  14. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 06.09.05   #14
    Zitat - Tony Hajjar: ... War beim Arzt und er meinte das sei nur "Vergriffen" (ich definiere "vergriffen eigenetlich damit wenn ich ausversehen am Arsch einer fremden Frau lande, naja..). Und mehr als ne salbe hat er nicht aufgeschrieben, die ich auch noch selber bezahlen muss...

    ..naja, deshalb auch mein Hinweis Arzt kann, muß aber nicht... (ist wohl das gleiche mit Erkältungen, mit Arzt dauert es 14 Tage, ohne Arzt 2 Wochen). Kann natürlich immer mal was ernsthaftes passieren (Muskelabriß, etc.), aber die üblichen Schmerzen kommen meistens aus Überbelastung, falsche Belastung, heftige Belastung ohne Warmspielen, etc.

    Und da hilft in erster Line ausreichend lange Ruhe einzuhalten!!

    Ich halt dir auf alle Daumen, daß du mit deinen Gigs gut über die Runden kommst!
     
  15. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 06.09.05   #15
    Ich könnt mal wieder Metadon vertragen - ?kommt der an sowas ran? - wird leider nur ungern bei "normalen" Schmerzen verschrieben.
     
  16. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.09.05   #16
    Hab letztens bei uns in der Apotheke diese Fläschen abgefüllt.. hatten da nur so einen kleinen 2Liter vorrat von ;)
     
  17. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 07.09.05   #17
    Damit kann man sich ein halbes Leben lang in den Himmel schiessen - ok geug der Albernheiten - her damit Faro!
     
  18. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.09.05   #18
    Das könnte man.. Oder aber tausende Leute töten ;) Dafür wär Insulin aber praktischer, ginge schneller+schmerzfreier...

    Besuch uns doch mal in der Eigelstein Apotheke in Köln :great:

    @Tony: Schonmal an Massage gedacht? Bei mir wirkt das manchmal Wunder.. Ansonsten auch von meiner Seite viel Erfolg bei den Gigs! (Spiel einfach durch, lass dich vom Schmerz nicht beeindrucken ;) Der Tag danach wird übel, aber immerhin hat's Spaß gemacht :great: )
     
  19. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 09.09.05   #19
    so entwarnung!
    eine kleine Übersicht meines krankheits-werdegangs:
    Montag: Besuch beim Chirurg. der meinte es sei vergriffen, habe eine Salbe bekommen. Am selben abend noch probe unter schmerzen, schnelle abläufe waren unmöglich.
    Mittwoch: nächste Probe, am anfang beschwerdefrei, jedoch nach der Pause wieder mit schmerzen.
    Heute: war das toll mal wieder richtig schon zu trommeln, ohne das man angst haben muss. ich war noch vorsichtig, aber bin wegen morgen zuversichtlich!

    so, für alle der Tip: Diclac Schmerzgel! hilft wirklich super!
     
  20. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 09.09.05   #20
    Vorsicht, Vorsicht!! besser auf Teilentwarnung reduzieren!!

    Mach bloß nicht den alten vielfach wiederholten Fehler und belaste zu früh zu sehr - beim nächsten mal ist das ganze schon wesentlich schlimmer!!

    Mach nicht mehr als unbedingt notwendig und schone ruhig noch 1-2 Wochen.

    ...und hört endlich mal auf einen älteren erfahrenen Musiker!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping